Berufseinstieg

© www.pixabay.de
Ausbildungschancen

Ausbildungsmarktbilanz 2016/2017

Raimund Becker, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit (BA): "Die Situation am Ausbildungsmarkt zeigte sich im Beratungsjahr 2016/17 stabil. Allerdings haben regionale, berufliche und qualifikatorische Ungleichgewichte zugenommen und den Ausgleich teilweise erschwert." mehr

02.11.2017 Pressemeldung Bundesagentur für Arbeit (BA)

© kasto/fotolia

Digitalisierung nutzen – Schule und Betriebe vernetzen!

Wie kann die Digitalisierung in Schule und Betrieb vorangetrieben werden? Der 3. Jahreskongress für berufliche Bildung „SCHULE UND BETRIEB VERNETZEN – CHANCEN DER DIGITALISIERUNG NUTZEN“ bringt Schule und Wirtschaft miteinander ins Gespräch. mehr

12.10.2017 Pressemeldung Klett MINT GmbH

© www.pixabay.de
Studium

MINT-Online-Informationsportal freigeschaltet

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur setzt sich gemeinsam mit den Hochschulen des Landes für eine weitere Stärkung des Studienerfolgs in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) ein. mehr

© www.pixabay.de
Berufschancen

Für die meisten Ausbildungsabsolventen verläuft der Berufseinstieg reibungslos

Das geht aus einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Rund zwei Drittel der Ausbildungsabsolventen werden direkt vom Ausbildungsbetrieb übernommen. Vier Fünfteln der Ausbildungsabsolventen gelingt der Berufseinstieg nach dem Ausbildungsende ohne arbeitslos zu werden. mehr

© www.pixabay.com
Studie

Abiturienten sehen ihre Zukunft positiv

Was planen Studienberechtigte kurz vor und kurz nach ihrem Schulabschluss für ihren beruflichen Werdegang? Das DZHW hat den Jahrgang 2015 befragt. mehr

© Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
berufliche Bildung

KMK-Präsidentin Eisenmann spricht mit Bundespräsident Steinmeier

Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz und Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, Dr. Susanne Eisenmann, nimmt heute auf Einladung des Bundespräsidenten Dr. Frank-Walter Steinmeier an einem Gespräch zur Situation und den Perspektiven der beruflichen Bildung teil. mehr

© Monkey Business Images/Shutterstock
BIBB-Jahresbericht

Berufliche Bildung gestalten – Chancen nutzen

Duale Berufsausbildung zukunftsfest zu gestalten, ist unter den aktuellen Vorzeichen von Digitalisierung, Integration Geflüchteter, dem Trend zur Akademisierung sowie den Besetzungs- und Versorgungsproblemen auf dem Ausbildungsmarkt eine große Herausforderung. mehr

© www.pixabay.de
Bildungssystem

Deutschland ist OECD-Spitze in MINT-Bildung

OECD-Bericht "Bildung auf einen Blick 2017" bescheinigt Deutschland ein für die Zukunft gerüstetes Bildungssystem - auch dank der beruflichen Bildung. mehr

© www.pixabay.de
Berufseinstieg

Freie Plätze für das Referendariat im Schuldienst ausgeschrieben

Mecklenburg-Vorpommern: Kaum haben die neuen Referendarinnen und Referendare ihren Vorbereitungsdienst an den Schulen begonnen, stellt das Land wieder Plätze für das Referendariat zur Verfügung. Zum 1. Februar 2018 gibt es insgesamt 406 freie Plätze an den allgemein bildenden und beruflichen Schulen. mehr

© www.pixabay.de
Ausbildung

Berufliche Bildung in Bayern innovativ und leistungsstark

Die Berufsschulen sichern gemeinsam mit Unternehmen und Kammern eine qualitätsvolle Ausbildung junger Menschen und decken damit den Bedarf an leistungsfähigen Fachkräften. mehr