Berufsorientierung

Pass hilft Schülern bei der Berufswahl

Sachsens Schülerinnen und Schülern steht jetzt eine zusätzliche Unterstützung für die Berufswahl zur Verfügung. Der so genannte Berufswahlpass soll Jugendlichen ab der Klasse 7 bei der Berufsorientierung helfen. Kultusministerium und Bundesagentur für Arbeit empfehlen den Erwerb. "Der Pass vermeidet Fehleinschätzungen und hilft, am Ende der Schulzeit mit realistischen Vorstellungen die richtige Entscheidung für den Beruf zu treffen", so Kultusminister Steffen Flath. mehr

JUNIOR-Schülerfirmen aus Mecklenburg-Vorpommern starten mit neuen Projekten

JUNIOR - junge Unternehmer initiieren, organisieren, realisieren: zum zweiten Mal starten Schülerfirmen aus Mecklenburg-Vorpommern in ein neues "Geschäftsjahr". mehr

Tandems backen einfach alles

Seit Ende des Schuljahres 2004 kooperieren im Land Brandenburg Schülerfirmen an allgemeinbildenden Schulen und an Förderschulen in einem Modellprojekt. Im Rahmen eines Arbeitstreffens präsentieren sie am 23.11.05 ihre Geschäftsideen in Potsdam. Der Kuchenwettbewerb "Tandems backen einfach alles" ist dabei Abschluss, Höhepunkt und gleichzeitig auch Motto des Tages. Gemeinsam - im Tandem - lassen sich Ideen leichter umsetzen. mehr

Waldschule Kinderhaus in Münster erreicht dritten Platz beim Girls´Day Schulpreis der Initiative D21

Am 18. November überreicht Anja Katthöfer, Initiative D21, zusammen mit Ulrich Thünken vom Schulministerium NRW den mit 500 Euro dotierten dritten Preis des D21 Girls´Day Schulpreises an die Waldschule Kinderhaus in Münster. Mit dem D21 Girls´Day Schulpreis werden Schulen ausgezeichnet, die den Mädchen-Zukunftstag besonders erfolgreich gestalten und in ihr Angebot schulischer Berufswahlorientierung integrieren. mehr

18.11.2005 Pressemeldung Initiative D21 e. V.

"Mehr Menschlichkeit und Perspektiven"

Unter der Schirmherrschaft von Klaus Böger, Senator für Bildung, Jugend und Sport, finden vom 22. bis 26. November 2005 die Netd@ys Berlin statt. Sie werden zum achten Mal durch das Netd@ys Team organisiert, gemeinsam mit Partnern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Verwaltung, Jugendarbeit und Schulen. mehr

Bielefelder Gertrud-Bäumer-Schule gewinnt zweiten Preis des Girls´Day Schulpreises der Initiative D21

Am 17. November überreichen Anja Katthöfer, Initiative D21, und Doro-Thea Chwalek, Bundesweite Koordinierungsstelle Girls´Day – Mädchen-Zukunftstag, einen mit 750 Euro dotierten zweiten Preis des D21 Girls´Day Schulpreises an die Bielefelder Gertrud-Bäumer-Schule. Mit dem D21 Girls´Day Schulpreis werden Schulen ausgezeichnet, die den Mädchen-Zukunftstag besonders erfolgreich gestalten und in ihr Angebot schulischer Berufswahlorientierung integrieren. mehr

17.11.2005 Pressemeldung Initiative D21 e. V.

Was tun . . . in Schülerfirmen!

"Was tun - Lernen in Realsituationen als Antwort auf die Probleme in der Bildung". Anlässlich der Eröffnung der "Servicestelle-Schülerfirmen" und der Freischaltung der kostenlosen Hotline diskutieren am 14.11.05 (17.00 - 18.30 Uhr, Altes Rathaus Potsdam) Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft das pädagogische Potenzial von Schülerfirmen. mehr

124 neue BA/MA-Studiengänge zum Wintersemester eingerichtet

Die Umstellung auf das gestufte Studiensystem mit dem Bachelorabschluss (BA) und dem darauf aufbauenden Masterabschluss (MA) läuft nach Angaben von Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg "inzwischen recht reibungslos und so zügig wie möglich". mehr

Kultusminister Olbertz übergibt Zuwendungsbescheid über 3,4 Mio. Euro an die Sekundarschule "Katharinenschule" in Eisleben

Am 02. November 2005 um 8.00 Uhr hat Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz im Beisein des Landrates des Landkreises Mansfelder Land, Hans-Peter Sommer, der Sekundarschule "Katharinenschule" in der Lutherstadt Eisleben einen Zuwendungsbescheid aus dem Ganztagsschulprogramm des Bundes (IZBB) in Höhe von 3,4 Mio. Euro überbracht. mehr

Senator Klaus Böger eröffnet die 7. Berliner YOU mit der Verleihung von MediaMax

Mit der Verleihung des Medienpreises MediaMax eröffnet der Schirmherr, Bildungssenator Klaus Böger, die europäische Jugendmesse YOU auf dem Berliner Messegelände am Freitag, 28. Oktober 2005, 11:30 Uhr, YOU Berlin, Messegelände, Halle 22 b, Infotruck `Deutschland-Land der Ideen´. mehr