Berufsschule

© www.pixabay.de
Ausbildung statt Studium

Studienabbrecher willkommen - aber ohne Extrabehandlung

BIBB-Betriebsbefragung zur dualen Berufsausbildung von Studienabbrechern. mehr

© pixabay.com
Schulentwicklungsplan

Mehr Praxisorientierung in den beruflichen Bildungsgängen, Stärkung der Beruflichen Schulen und OSZ

Berlin stärkt seine beruflichen Schulen und die duale Ausbildung. Diesem Ziel verpflichtet sich die von Bildungssenatorin Sandra Scheeres eingesetzte Projektgruppe zur Weiterentwicklung und Stärkung der beruflichen Schulen und OSZ, die die Einführung zweier neuer Berufsfachschulangebote vorschlägt sowie Eckpunkte für einen Schulentwicklungsplan benennt. mehr

© Samsung Electronics GmbH

Samsung und WorldSkills zeigen Chancen der Digitalisierung für die Berufsbildung auf

Die Digitalisierung wirkt sich auf alle Bereiche unseres Lebens aus – insbesondere auch auf die Berufswelt. Digitale Technologien werden zunehmend in allen Branchen genutzt, digitale Kompetenz wird als Anforderung an die Mitarbeiter immer wichtiger. Das zeigt auch eine Studie, die TNS Infratest im Auftrag von Samsung Electronics durchgeführt hat. Umso wichtiger ist es, dass sich auch die Berufsausbildung auf diese Transformation einstellt. mehr

18.02.2016 Pressemeldung Samsung

Ausbildungsmarkt

Zahl der Ausbildungsverträge 2015 stabil - Überhang an freien Ausbildungsplätzen nimmt weiter zu

Zu den heute von der BA vorgelegten Zahlen zum Ausbildungsmarkt erklärt DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben: mehr

Industrie 4.0: Ausbildung für die Fabrik der Zukunft

Die Arbeit in der vernetzten Fabrik der Zukunft wird anspruchsvoller. Die Industrie 4.0 erfordert von den Erwerbstätigen neben verstärkten IT-Kompetenzen auch mehr soziale und personale Kompetenzen, so eine aktuelle Analyse des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB). mehr

02.02.2016 Pressemeldung didacta - die Bildungsmesse

© KMK/Behrendt&Rausch

LEARNTEC weiter auf Wachstumskurs

Die Digitalisierung ist mitten in unserer Gesellschaft angekommen. Sie hat in alle Lebensbereiche Einzug gehalten und treibt Unternehmen und Institutionen an, sich mit dem Einsatz digitaler Bildungsszenarien zu beschäftigen. Dies zeigte sich auch auf der 24. **LEARN**TEC, die vom 26. bis 28. Januar in der Messe Karlsruhe stattfand. mehr

28.01.2016 Pressemeldung

Tarifverträge

Weiterhin günstige Verdienstentwicklung für Auszubildende

Die tariflichen Ausbildungsvergütungen sind 2015 im vierten Jahr in Folge deutlich gestiegen. 832 € brutto im Monat verdienten die Auszubildenden durchschnittlich in Westdeutschland. Das bedeutet ein Plus von 3,7 % gegenüber dem Vorjahr. In Ostdeutschland erhöhten sich die tariflichen Ausbildungsvergütungen um 4,3 % auf durchschnittlich 769 € im Monat. mehr

Report

Ausbildungsbeteiligung von Betrieben weiter stärken

Fehlender Bedarf an Nachwuchskräften, schlechte Erfahrungen bei der Bewerbersuche, das Kosten-Nutzen-Verhältnis von Ausbildung sowie veränderte betriebliche Rahmenbedingungen: Das sind nach Angaben von Betrieben die übergeordneten Bereiche, warum sie ihre Beteiligung an der dualen Berufsausbildung in den Jahren 2011 bis 2014 zurückgefahren haben. mehr

© Firma V / Fotolia.com
didacta-Themendienst

Teilhabe in Kita, Schule und Beruf

Inklusion soll gleiche Chancen auf Bildung für alle sichern. In einer vielfältigen Gesellschaft betrifft das nicht nur Menschen mit oder ohne Behinderung: Auch unterschiedliche ökonomische oder kulturelle Voraussetzungen sind pädagogisch bedeutsam. Von Johanna Böttges mehr

10.12.2015 Artikel Johanna Böttges

Reaktion

Zum "Ländermonitor Berufliche Bildung"

Zum ["Ländermonitor Berufliche Bildung"](http://bildungsklick.de/pm/95018/duales-system-unter-druck/) erklärt Elke Hannack, stellvertretende DGB-Vorsitzende: mehr

30.11.2015 Pressemeldung Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)