Bildungsbotschafter

Bildungsthemen kompetent und prominent diskutiert - das "forum bildung" auf der didacta 2008 in Stuttgart

Auf der "didacta - die Bildungsmesse" vom 19. bis 23. Februar 2008 in Stuttgart präsentiert sich das diesjährige "forum bildung" als das zentrale Debatten- und Prominentenforum im Ausstellungsbereich "Schule/Hochschule". Neben bildungspolitischer Prominenz (zwei Kultusministern und drei Staatssekretären bzw. Amtschefs) werden auf dem Forum auch Ministerpräsident a. D. Lothar Späth, die Vorsitzenden der großen Lehrer- und Elternverbände sowie bekannte Bildungs- und Lernforscher wie Manfred Prenzel, Klaus Hurrelmann und Manfred Spitzer über aktuelle Themen rund um Lehren und Lernen diskutieren. Weitere Referenten kommen aus den beiden großen Kirchen, aus Fernsehen, Hörfunk und der Tagespresse. Am Messemittwoch finden auf dem Forum Ehrungen und Preisverleihungen statt. mehr

31.01.2008 Pressemeldung Verband Bildungsmedien e. V.

Das Kreuz mit der Schrift

(pf) In Deutschland gibt es rund vier Millionen Erwachsene, die Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben – so genannte funktionale Analphabeten. Das Projekt "Fußball.Alphabetisierung.Netzwerk" (F.A.N.) vom Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V., das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert wird, will unter anderem mit Stadionaktionen, einer Fernsehserie und Lektüren die Öffentlichkeit über Analphabetismus informieren. mehr

27.07.2007 Artikel

Schavan: "Bildung ist Schlüssel für erfolgreiche Integration"

"Erfolgreiche Integration funktioniert über Bildung. Unser Ziel ist es, den Anteil der Studierenden mit Migrationshintergrund in den kommenden fünf Jahren zu verdoppeln", sagte Bundesbildungsministerin Annette Schavan am Donnerstag in Berlin. "Mit der BAföG-Novelle haben wir bereits einen wichtigen Schritt in diese Richtung getan: Migranten mit langfristiger Bleibeperspektive können jetzt einfacher BAföG erhalten - unabhängig vom Nachweis einer mehrjährigen Erwerbstätigkeit der Eltern", so Schavan. Diese Verbesserung gilt bereits seit Anfang des Jahres für die Förderung durch die elf vom Bundesbildungsministerium unterstützten Begabtenförderungswerke. Zugleich verwies die Ministerin auf den weiteren Ausbau der Hochschulkapazitäten, den die Bundesregierung im Rahmen des Hochschulpakts mit 565 Millionen Euro unterstützt. Obwohl in Deutschland mehr als ein Viertel der Kinder und Jugendlichen unter 25 Jahren einen Migrationshintergrund haben, liegt ihr Anteil an den Studierenden nur bei etwa acht Prozent. mehr

© bikl.de

Bildungsbotschafter 2007: Peter Lohmeyer und Frank Rost

(bikl) Der Schauspieler Peter Lohmeyer und der Torwart des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV, Frank Rost, sind heute auf der didacta in Köln als "Bildungsbotschafter" ausgezeichnet worden. mehr

28.02.2007 Artikel

© bikl.de

Der tägliche Messerundgang mit bildungsklick.de

(bikl) Die Auszeichnung der Bildungsbotschafter der didacta 2007, der Hochschultag, frühe mathematische Förderung und die Ausbildungsreife der Schulabgänger - das sind nur einige der Themen am 28. Februar 2007 live auf der didacta 2007 in Köln, vorgestellt von bildungsklick.de mit den täglichen Veranstaltungstipps. mehr

27.02.2007 Artikel

© koelnmesse.de

didacta - die Messe zur Dauerreform

(bikl) Ein Eldorado für alle an Erziehung und Bildung interessierte Menschen - das sei die didacta 2007 in Köln, erklärte heute der Geschäftsführer der Koelnmesse, Oliver P. Kuhrt. Tatsächlich zählt die diesjährige Bildungsmesse zu einer der größten in ihrer langen Geschichte. mehr

22.02.2007 Artikel

Innovative und neue Bildungskonzepte werden auf der didacta ausgezeichnet

Die didacta 2007 - Europas größte Bildungsmesse - bringt von Dienstag, 27. Februar bis Samstag, 3. März nicht nur die wichtigsten Entscheidungsträger aus allen Bildungsbereichen zusammen, sondern präsentiert auch alle maßgeblichen Instrumente des Förderns und Forderns in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen auf dem Kölner Messegelände. mehr

16.02.2007 Pressemeldung didacta - die Bildungsmesse

© privat

Peter Lohmeyer und Frank Rost sind die "Bildungsbotschafter der didacta 2007"

"Für Bildung stark machen" – unter diesem Motto werden am Mittwoch, den 28.Februar 2007 auf der didacta 2007, der europaweit größten Bildungsmesse in Köln, der Schauspieler Peter Lohmeyer und der HSV Torhüter Frank Rost als "didacta-Bildungsbotschafter" geehrt. mehr

13.02.2007 Pressemeldung didacta - die Bildungsmesse

© koelnmesse.de

Europas größter Bildungsevent in Köln

(bikl) Wer sich für Bildung interessiert, bucht jährlich einen festen Termin in seinem Kalender: die didacta. Eine Veranstaltung, die sich 2007 ganz besonders lohnt. Denn Europas größter Bildungsevent in Köln setzt mit rund 1.500 Vorträgen, Workshops und Podiumsdiskussionen und mehr als 800 Ausstellern aus 17 Ländern neue Maßstäbe. mehr

12.02.2007 Artikel

© bildungscent.de

"Wie Schulen gelingen" am 6.November 2005

(bikl) Der Journalist und Filmautor Reinhard Kahl sorgt mit seinem Film "Treibhäuser der Zukunft. Wie in Deutschland Schulen gelingen" seit Sommer 2004 für Furore in der deutschen Bildungslandschaft. Der BildungsCent e.V. zeigt in Kooperation mit dem Archiv der Zukunft und der CinemaxX AG am Sonntag, den 6. November 2005 - drei Tage nach Veröffentlichung der Ergebnisse von PISA-E - um 10.30 Uhr eine Doppel-Vorstellung mit zwei weiteren Filmen von Reinhard Kahl. Die Filme bieten spannende neue Anregungen und zeigen, worauf es in Schulen ankommt, wenn Lust und Leistung sich nicht mehr widersprechen. mehr

04.11.2005 Artikel