Bildungschancen

© www.pixabay.de
Ausschuss

Experten: BAföG-Reform nicht ausreichend

Die geplante BAföG-Novelle war am Mittwochvormittag Gegenstand einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung in Berlin. mehr

08.05.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Anhörung

BAföG: Für eine echte Trendumkehr ist noch mehr nötig

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) begrüßt grundsätzlich, dass die Bundesregierung die BAföG-Bedarfssätze und -Elternfreibeträge erhöhen will, drängt aber auf weitere Maßnahmen, damit wieder mehr Studierende BAföG erhalten. Die Förderhöchstdauer müsse verlängert, Altersgrenzen abgeschafft, das Teilzeitstudium gefördert werden. mehr

08.05.2019 Pressemeldung Deutsches Studentenwerk

© www.pixabay.de
Stellungnahme

„Neuausrichtung“ der Inklusion: Verbesserungen bleiben aus

Das Bündnis für inklusive Bildung in Nordrhein-Westfalen, dem auch die GEW NRW angehört, wirft Schulministerin Yvonne Gebauer Versagen bei der Inklusion vor. Angekündigte Qualitätsverbesserungen bei der „Neuausrichtung“ der Inklusion in den Schulen entpuppten sich inzwischen als völlig substanzlos. mehr

03.05.2019 Pressemeldung GEW Nordrhein-Westfalen

© www.pixabay.de
Gesetzentwurf

Anpassung der Berufsausbildungsbeihilfe

Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf zur Anpassung der Berufsausbildungsbeihilfe und des Ausbildungsgeldes vorgelegt. mehr

03.05.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.com
Statistik

Zahl der Deutschlandstipendien 2018 um 5 % gestiegen

Im Jahr 2018 haben 27 200 Studierende ein Deutschlandstipendium nach dem Stipendienprogramm-Gesetz erhalten. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stieg die Zahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten gegenüber dem Vorjahr um 5 %. mehr

03.05.2019 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© www.pixabay.de
Forderung

Bildung ist der Schlüsselfaktor

In kaum einem anderen Land ist der Zusammenhang zwischen der sozialen Herkunft und dem Bildungserfolg so eng wie in Deutschland. Die Bekämpfung der Bildungsungleichheit steht für die Bildungsgewerkschaft GEW ganz oben auf der politischen Agenda. mehr

02.05.2019 Pressemeldung GEW Nordrhein-Westfalen

© www.pixabay.de
Sachstandsbericht

Bericht zur Weiterentwicklung sonderpädagogischer Bildungsangebote

Baden-Württembergs Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann: „Vier Jahre nach der Verankerung der Inklusion im Schulgesetz sind wir auf einem guten Weg – wohlwissend, dass es weiterhin viel zu tun gibt.“ mehr

© www.pixabay.de
Antwort

Weiterbildungsangebote verstärken

Die Bundesregierung prüft zurzeit die Möglichkeiten, die Transparenz im vielfältigen Aus- und Weiterbildungsangebot zu steigern. mehr

24.04.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Statistik

7.835 Studierende in NRW erhielten 2018 ein Deutschlandstipendium

Im Jahr 2018 erhielten in Nordrhein-Westfalen 7.835 Studierende ein Deutschlandstipendium nach dem Stipendiumprogramm-Gesetz. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, waren das 4,6 Prozent mehr Studierende als ein Jahr zuvor (2017: 7.488 Studierende). mehr

© www.pixabay.com
Familienpolitik

Bundesrat stimmt Starke-Familien-Gesetz zu

Der Bundesrat hat heute dem Starke-Familien-Gesetz zugestimmt. Es erhöht Sozialleistungen für Kinder und soll einkommensschwache Familien dadurch stärker unterstützen. mehr

12.04.2019 Pressemeldung Bundesrat