Bildungschancen

© LumineImages - stock.adobe.com
Förderung

36 Millionen Euro für Ferienprogramme und außerschulische Bildungsangebote

Die Förderung von Ferienprogrammen und außerschulischen Bildungsangeboten wird bis zum Sommer 2022 fortgesetzt. Damit setzt das Land ein zentrales Unterstützungsangebot zur Bekämpfung der Pandemiefolgen fort und eröffnet Chancen für Kinder und Jugendliche aller Schulformen und Jahrgänge. mehr

© www.pixabay.de
Beratung

Schulpsychologische Corona-Hotline

Das Landesschulamt Sachsen-Anhalt bietet ab heute eine schulpsychologische Beratungshotline für Eltern sowie Schülerinnen und Schüler an. Besetzt ist die telefonische Hotline mit Schulpsychologinnen und Schulpsychologen, die zu pädagogisch-psychologischen Fragen rund um das Distanzlernen ansprechbar sind. mehr

© GaudiLab/Shutterstock
Geschlechtergerechtigkeit

Mehr Frauen braucht die Wissenschaft weltweit in Forschung und Lehre

Aufruf zum Internationalen Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft und im Jahr 26 der vierten Weltfrauenkonferenz in Peking. mehr

10.02.2021 Pressemeldung World University Service (WUS)

© www.pixabay.de
Studie

Anerkennung ausländischer Berufsab­schlüsse steigert Beschäftigungschancen um 25%

Die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse steigert die Beschäftigungswahrscheinlich­keit von Einwanderinnen und Einwandern nach einem Jahr um 17 Prozentpunkte und nach drei Jahren um 25 Prozentpunkte im Vergleich zu Personen, die keine Anerkennung ihres Berufs­abschlusses beantragt haben. mehr

© Alexandra Koch / pixabay.com
Leitlinie

Wichtiger Beitrag der Wissenschaft für Schule in Pandemiezeiten

Eine Expertengruppe legt eine S3-Leitlinie zu Maßnahmen zur Prävention und Kontrolle der SARS-CoV-2-Übertragung in Schulen vor. mehr

© www.pixabay.com
Studie

Bildung der Eltern beeinflusst langfristig die Gesundheit ihrer Kinder

Die Bildung der Eltern hat nicht nur Einfluss auf Bildung, Beruf und Einkommen ihrer Kinder. Sie wirkt auch auf deren Gesundheit – und das bis ins hohe Alter, Jahrzehnte nachdem die Kinder das Elternhaus verlassen haben. Das zeigt eine neue Studie von zwei Forschenden der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). mehr

© www.pixabay.de
ifo-Studie

Mentoring verbessert Arbeitsmark­t­chancen benachteiligter Jugendlicher

Die Arbeitsmarktchancen von Jugendlichen aus stark benachteiligten Verhältnissen verbessern sich deutlich, wenn diese Schüler*innen von Student*innen unterstützt werden. Das geht aus einer neuen ifo-Studie hervor, die am Mittwoch in München vorgestellt wurde. mehr

03.02.2021 Pressemeldung ifo institut

© Studienkreis

Schulen und private Nachhilfe müssen Bildungslücken gemeinsam schließen

Kinder und Jugendliche dürfen nicht abgehängt werden –Nachhilfeinstitut Studienkreis bietet Bildungsministerien Unterstützung an. mehr

02.02.2021 Pressemeldung Studienkreis

© www.pixabay.com
Umfrage

Einem Sechstel geht die Digitalisierung zu schnell

Die Corona-Pandemie hat in allen Lebensbereichen zu einem ungeheuren Digitalisierungsschub geführt. Online-Beratung, Video-Meetings und Lernplattformen bestimmen den Alltag. Mit der Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft können aber nicht alle Menschen Schritt halten. mehr

01.02.2021 Pressemeldung Deutscher Caritasverband e.V.

© www.pixabay.de
Erklärung

Bund und Länder investieren 125 Mio. Euro in Initiative „Schule macht stark“

Ziel ist es, Bildungschancen von sozial benachteiligten Schülern zu verbessern. 200 Schulen in sozial schwierigen Lagen werden bei der Erfüllung ihres Bildungs- und Erziehungsauftrages darin unterstützt, ihren Schülern den ihren Potenzialen entsprechenden bestmöglichen Lern- und Bildungserfolg zu ermöglichen. mehr