Bildungschancen

© Didacta GmbH/AVR

Schule in Zeiten von Corona: Anker und Rückhalt

didacta – Das Magazin für lebenslanges Lernen zeigt in der neuen Ausgabe, wie Lehrkräfte in Krisenzeiten auf die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler eingehen können. mehr

© Fotowerk – stock.adobe.com
Schuleintrittsuntersuchung

Migrantenkinder mit deutscher Staats­bürgerschaft ab Geburt erfolgreicher

Die Staatsbürgerschaft durch Geburt bringt bessere Schulerfolge für Migrantenkinder. Sie veranlasst Einwanderereltern zum Beispiel dazu, ihre Kinder in der Vorschule anzumelden. mehr

11.11.2020 Pressemeldung ifo institut

© Africa Studio - stock.adobe.com
Investition

Berlin finanziert weitere digitale Endgeräte für Schüler

Berlinweit werden 41.500 sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler zeitnah ein Tablet erhalten. Die Schulaufsicht hat diesen Bedarf inzwischen an den Schulen ermittelt. Berlin erhält aus dem Sofortausstattungsprogramm des Bundes rund 25,7 Millionen Euro, mit denen 40.000 digitale Endgeräte für Schülerinnen und Schüler angeschafft werden können. mehr

© www.pixabay.de
Schulbetrieb

Offener Brief zur Aufrechterhaltung des Unterrichtsbetriebs

Mit einem offenen Brief hat sich die Bildungsgewerkschaft GEW heute an den Kultusminister, die Fraktionen im Bayerischen Landtag und die Öffentlichkeit gewendet. Darin fordert sie anlässlich des Schulbeginns nach den Ferien endlich konkrete Maßnahmen und die Einhal­tung der Fürsorgepflicht. Nur so können großflächige Schulschließungen verhindert werden. mehr

09.11.2020 Pressemeldung GEW Bayern

© www.pixabay.de
Reaktion

Stellungnahme: "Inklusion an Schulen"

„Wir wissen, dass es nach der Verankerung der Inklusion im Schulgesetz vor fünf Jahren im­mer noch viel zu tun gibt und dass wir weiterhin in die bestmögliche Förderung für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf investieren müssen“, so Kultusministerin Dr. Susanne Eisen­mann zur forsa-Umfrage des VBE Baden-Württemberg zur ‚Inklusion an Schulen‘. mehr

© www.pixabay.de
Umfrage

Inklusion stockt, Fortschritt Fehlanzeige

„Die Diskrepanz zwischen dem Stellenwert, den Politik der schulischen Inklusion in Sonntagsreden einräumt, und den Ressourcen, die sie tatsächlich bereit ist, für eine gelingende Inklusion zur Verfügung zu stellen, bleibt groß", so Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung. mehr

© www.pixabay.com
Befragung

Corona hat Berufsausbildungen beeinträchtigt

Corona hat die Berufsausbildung in Deutschland beeinträchtigt. Von den Personalleitern gaben 35 Prozent an, dass es aufgrund der Pandemie zu betrieblichen Einschränkungen für Auszubildende gekommen ist. Das geht aus der aktuellen Randstad-ifo-Personalleiter-Befragung hervor. mehr

06.11.2020 Pressemeldung ifo institut

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Ausschuss

Ausbildungsmarkt nicht dramatisch geschrumpft

Der Berufsbildungsbericht 2020 ist heute Thema im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung gewesen. mehr

28.10.2020 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Antragsassistent

Erste Bundesländer starten "BAföG Digital"

Ab heute können Schülerinnen, Schüler und Studierende in Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz, Berlin, Hessen und Nordrhein-Westfalen Leistungen nach dem Bundesausbildungs­förderungsgesetz (BAföG) über einen neuen digitalen Antragsassistenten beantragen. mehr

© www.pixabay.de
Antwort

Corona-Überbrückungshilfe für Studierende

Die Studierenden- und Studentenwerke haben seit dem Start im Juni bis zum 29. September 2020 rund 143.000 Mal coronabedingte Notlagen von Studierenden anerkannt und insgesamt gut 62 Millionen Euro zugesagt. mehr

26.10.2020 Pressemeldung Deutscher Bundestag