Bildungspartnerschaft

© www.pixabay.de
Internationale Kooperation

Gemeinsam statt einsam

Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) werden auch künftig eng in der Bildungspolitik kooperieren. Die drei Länder führen damit ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Ein wesentlicher Schwerpunkt wird weiterhin die Qualitätsentwicklung sein. mehr

© SchiLf Akademie

Wer auf Augenhöhe kommuniziert, gewinnt!

Lehrkräfte reden täglich mit Schülern, Eltern und Kollegen. Doch manche Gesprächssituation kommt unerwartet. Wer dabei die tatsächlichen Bedürfnisse des Gegenübers erkennt, kann einen Dialog auf Augenhöhe führen. mehr

13.06.2017 Pressemeldung SchiLf Akademie

© www.pixabay.de
Förderung

Das Deutschlandstipendium wächst weiter

2016 konnten erneut mehr Studierende mit dem Stipendium gefördert werden, Hochschulen warben 26 Millionen Euro privater Fördermittel hierfür ein. mehr

© Cornelsen Verlag

Cornelsen fördert Professur „Digitale Bildung“ am Einstein-Center Digital Future

Cornelsen unterstützt den Aufbau des Einstein Center Digital Future (ECDF) in Berlin und ermöglicht die Einrichtung einer Professur für Digitale Bildung. Damit will die Verlagsgruppe neue Szenarien des Lernens und Lehrens fördern. mehr

03.04.2017 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

© www.pixabay.de
Initiative

„Kommunale Bildungs- und Kultureinrichtungen und Schulen sind Bildungspartner NRW“

Gemeinsame Erklärung: Landesregierung und Kommunen erneuern die Partnerschaft von Schulen und außerschulischen Bildungs- und Kultureinrichtungen. mehr

Zusammenarbeit

Trilaterale Erklärung: Gemeinsam bildungspolitische Herausforderungen meistern

Deutschland, Kanada und die Schweiz werden ihre Bildungszusammenarbeit in Zukunft noch weiter ausbauen und vertiefen. Im Rahmen des International Summit on the Teaching Profession (ISTP) unterzeichnen die Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK), Dr. Claudia Bogedan, Regierungsrat Christian Amsler für die Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) sowie für das Council of Ministers of Education, Canada (CMEC) Minister Doug Currie am Mittwoch (02.03.2016) eine entsprechende Erklärung in der Berliner Repräsentanz der Kultusministerkonferenz. mehr

Bildungskongress

Qualität durch globalen Dialog: Internationaler Bildungsgipfel in Berlin

In den kommenden zwei Tagen ist Berlin das Zentrum der Internationalen Bildungswelt. Gemeinsam mit OECD und Education International (EI) richtet die Kultusministerkonferenz (KMK) als Gastgeber den "International Summit on the Teaching Profession" (ISTP) am 3. und 4. März im Berliner Congress Center aus. mehr

© pixabay
Personalentwicklung

Ein Pool für alle Fälle

(Deutsche Universitätszeitung) Qualifizierte Lehrbeauftragte sind schwer zu finden. Vier Fachhochschulen haben sich 2012 zusammengetan, um das Problem zu lösen: In einem Pool sammeln und rekrutieren sie potenzielle Dozenten aus der Praxis. Statt mit Ruhm und Geld locken sie mit individueller Karriereberatung und Weiterbildungsmöglichkeiten. mehr

05.01.2016 Artikel

© Didacta Verband
Kooperation

Synergien für qualifizierte Bildung nutzen

(red/pm) Die Bildungsorganisation WorldSkills Germany e.V. und der Didacta Verband e.V. arbeiten künftig auf dem Gebiet der beruflichen Bildung enger zusammen. Das haben in Darmstadt die Geschäftsführer beider Partner, Hubert Romer und Reinhard Koslitz, in einer Kooperation fixiert und unterzeichnet. mehr

© Didacta Verband
Kooperation

Synergien für qualifizierte Bildung nutzen

(red/pm) Die Bildungsorganisation WorldSkills Germany e.V. und der Didacta Verband e.V. arbeiten künftig auf dem Gebiet der beruflichen Bildung enger zusammen. Das haben in Darmstadt die Geschäftsführer beider Partner, Hubert Romer und Reinhard Koslitz, in einer Kooperation fixiert und unterzeichnet. mehr

31.08.2015 Pressemeldung World Skills Germany