Deutscher Schulpreis

Wettbewerbe

Auswahl für den Deutschen Schulpreis 2012

(red/pm) Sie haben ein aufwendiges Bewerbungsverfahren durchlaufen und zuvor oft jahrelang an der Qualität ihrer Schulentwicklung gearbeitet. Jetzt dürfen sich zwanzig Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet Hoffnung machen auf den Deutschen Schulpreis 2012, den mit 243.000 Euro höchstdotierten Schulwettbewerb in Deutschland. mehr

14.12.2011 Artikel

Philologen Bayern

"Ihre Innovationskraft und Leistungsfähigkeit sollte auf alle Schularten ausstrahlen"

Als "im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnetes Beispiel für die Innovationskraft und die Leistungsfähigkeit der bayerischen Gymnasien" hat der Vorsitzende des Bayerischen Philologenverbandes (bpv) Max Schmidt das Karlstädter Johann-Schöner-Gymnasium gelobt. mehr

07.10.2011 Pressemeldung Bayerischer Philologenverband (bpv)

Deutscher Schulpreis 2011

Deutscher Schulpreis 2011: Schule An der Gartenstadt gehört zu den besten Schulen Deutschlands

Der Deutsche Schulpreis zeichnet seit 2006 jedes Jahr die besten deutschen Schulen aus: Gesucht werden unter dem Motto "Dem Lernen Flügel verleihen" jeweils Schulen, die sich den Herausforderungen der Zeit stellen, also mit neuen Konzepten und erfolgreicher Praxis begeistern, Lernfreude wecken, Perspektiven geben und Schule zu neuem Leben erwecken. mehr

Deutscher Schulpreis 2011

Kultusminister gratuliert Wolmirstedter Sekundarschule zu großem Erfolg im Wettbewerb "Deutscher Schulpreis"

Kultusminister Stephan Dorgerloh hat der Ganztagsschule "Johannes Gutenberg" aus Wolmirstedt im Bördekreis zu ihrem großartigen Abschneiden im Wettbewerb "Deutscher Schulpreis 2011" gratuliert. mehr

Deutscher Schulpreis 2011

Preisverleihung in Berlin mit Bundespräsident Christian Wulff – sechs Schulen aus NRW unter den 15 Nominierten

Großer Jubel in Berlin: Die Gemeinschaftsgrundschule Hackenberg aus Remscheid und das Kölner Genoveva-Gymnasium haben heute bei der Verleihung des Deutschen Schulpreises 2011 jeweils einen mit 25.000 Euro bzw. 15.000 Euro dotierten Preis gewonnen. Vor Ort gratulierte Schulministerin Sylvia Löhrmann den Gewinnern und freute sich über den Erfolg: "Nordrhein-Westfalen hat zwei Schulen des Jahres! Ich freue mich sehr für die beiden Schulen – aber auch für die vier weiteren Schulen aus NRW, die hier unter den Nominierten waren. Sie alle zählen zu den 15 besten Schulen Deutschlands und können daher richtig stolz auf ihre Leistungen sein." mehr

Bayern

Johann-Schöner-Gymnasium in Karlstadt mit Deutschem Schulpreis ausgezeichnet

Das Johann-Schöner-Gymnasium in Karlstadt ist zusammen mit sechs anderen deutschen Schulen mit dem Deutschen Schulpreis 2011 ausgezeichnet worden. mehr

Deutsche Schulpreis

Die beste Schule: Eine Gesamtschule

(red/pm) Die Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule aus Göttingen gewinnt den mit 100.000 Euro dotierten Deutschen Schulpreis 2011. Die Auszeichnung überreichte Bundespräsident Christian Wulff heute in der St. Elisabeth-Kirche in Berlin. Vier weitere Preise in Höhe von je 25.000 Euro erhalten das Johann-Schöner-Gymnasium in Karlstadt, die Marktschule Bremerhaven, die Gemeinschaftsgrundschule Hackenberg in Remscheid und die Ganztagsschule Johannes Gutenberg in Wolmirstedt. Der mit 15.000 Euro dotierte "Preis der Jury" geht an das Genoveva-Gymnasium in Köln; der ebenfalls mit 15.000 Euro dotierte "Preis der Akademie" an die Heinz-Brandt-Schule in Berlin. mehr

10.06.2011 Artikel

© Robert-Bosch-Stiftung
Auszeichnungen

EinsPlus überträgt Deutschen Schulpreis 2011

(red/ots) - Sie wollen Deutschlands beste Schule werden - 15 Schulen sind nominiert für den Deutschen Schulpreis 2011. Sie alle arbeiten unterschiedlich, haben verschiedene Unterrichtskonzepte und Ideen, aber sie eint ein Ziel: sie möchten dem "Lernen Flügel verleihen". Unter diesem Motto steht der Deutsche Schulpreis, mit dem alljährlich die Robert Bosch Stiftung und die Heidehofstiftung die besten Schulen Deutschlands auszeichnen. mehr

10.06.2011 Artikel

Deutscher Schulpreis 2011

Sieg für die Gesamtschulen

mehr

09.06.2011 Artikel

Deutscher Schulpreis 2011

Kultusstaatssekretär beglückwünscht Wolmirstedter Schule

Kultusstaatssekretär Dr. Jan Hofmann hat der Ganztagsschule "Johannes Gutenberg" aus Wolmirstedt im Bördelandkreis unabhängig von deren Abschneiden im Wettbewerb "Deutscher Schulpreis 2011" gratuliert. "Ich bin sehr stolz, dass es die Schule so weit gebracht hat – als einzige aus Ostdeutschland", sagte Hofmann vor der morgigen Preisverleihung in Berlin. Die Gutenberg-Sekundarschule ist in dem höchstdotierten deutschen Schulwettbewerb unter den ersten 15. Die beste Schule wird morgen ab 11 Uhr von Bundespräsident Christian Wulff in Berlin gekürt. mehr