Digitalpakt

© bildungsklick TV
Forderung

Digitalpakt darf nicht zum Trojaner im Grundgesetz werden

„Es geht um die Umsetzung der Finanzierung einer entscheidenden Zukunftsaufgabe in unserem Land. Wer hier die Axt an den Föderalismus anlegen will, missbraucht den Digitalpakt für parteipolitische Ziele“, so Jürgen Böhm, Bundesvorsitzender des Deutschen Realschullehrerverbandes. mehr

30.11.2018 Pressemeldung Verband Deutscher Realschullehrer

© www.pixabay.de
Beschluss

Kooperationsverbot jetzt nicht mehr zum Spielball der Politik machen

Udo Beckmann: „Endlich! Die Entscheidung im Bundestag kommt gerade fünf vor zwölf. Mit der faktischen Aufhebung des Kooperationsverbotes im Bildungsbereich ist nun endlich ein großer Schritt in die richtige Richtung getan." mehr

© www.pixabay.de
Forderung

Geld für Theater und Musik

Der am Freitag beschlossene Digitalpakt der Bundesregierung sieht vor, fünf Milliarden Euro ausschließlich in die Digitalisierung der Schulen zu stecken: Hardware, IT-Dienstleistungen sowie Fortbildungen zu digitalen Medien, Tablets und Apps. mehr

26.11.2018 Pressemeldung Bündnis für humane Bildung

© bildungsklick TV
Digitalisierung

Gemeinsame Erklärung zum DigitalPakt Schule

KMK und BMBF: "Die Verhandlungen zum DitigalPakt Schule sind auf der Zielgeraden. Wir sind zuversichtlich, die Verwaltungsvereinbarung am 6. Dezember 2018 zwischen Bund und Ländern zu beschließen." mehr

© www.pixabay.de
Interview

„Smartphones und Apps haben bis heute keine realen Probleme gelöst“

Digitale Medien gehören nicht in die Grundschule, davon ist Digital-Kritiker Prof. Dr. Gerald Lembke überzeugt. Im Interview mit Andreas Müllauer bemängelt er die „unsinnige“ Digitalisierung deutscher Klassenzimmer und fordert gezieltere Investitionen im Bildungsbereich. mehr

11.10.2018 Artikel BEGEGNUNG

© www.pixabay.de
Bildungsföderalismus

Grundgesetzänderungen in der Kritik

Die von der Bundesregierung geplanten Änderungen im Grundgesetz, um etwa Finanzhilfen des Bundes im Bereich der Bildungsinfrastrukturen sowie beim sozialen Wohnungsbau zu ermöglichen, sind am Montagmittag während einer öffentlichen Anhörung im Haushaltsausschuss auf ein geteiltes, teils sehr kritisches Echo gestoßen. mehr

09.10.2018 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Digitalpakt

Deutscher Lehrerverband befürchtet Scheitern des Digitalpakts

Präsident Meidinger appelliert an Opposition, Änderung des Grundgesetzes zuzustimmen. mehr

05.10.2018 Pressemeldung Deutscher Lehrerverband (DL)

© www.pixabay.de
Fördermittel

Fördermittel für Schulbau und -sanierung: Land greift Schulträgern unter die Arme

Bildungsministerin Karin Prien: „Ein starker Impuls für die Schulgebäude im Land“. 139 Millionen Euro von Land und Bund für den Schulbau und die Schulsanierung. mehr

© www.pixabay.de
Antrag

FDP: Verbesserung des Digitalpakt Schule

Digitale Bildung hat das Potential, die Qualität der Schulbildung in Deutschland massiv zu erhöhen. Die Digitalisierung von Lernmitteln und ihre Verfügbarkeit in Clouds ermöglichen Lehrkräften und Schülern, dasjenige Angebot auszuwählen, das ihren Bildungszielen am besten dient. mehr

25.09.2018 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© bildungsklick TV
Digitales Lernen

GEW: Schulen für digitale Welt schlecht aufgestellt

Für die Bildung in der digitalen Welt sind die Schulen in Deutschland schlecht aufgestellt. Ihren Auftrag, Schülerinnen und Schüler auf die Anforderungen der digitalen Welt vorzubereiten, können sie nur unzureichend erfüllen. mehr

25.09.2018 Pressemeldung GEW Schleswig-Holstein