Digitalpakt

© www.pixabay.de
Digitalisierung

DigitalPakt Schule tritt in Kraft

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hat heute für den Bund die Verwaltungsvereinbarung zum DigitalPakt Schule unterzeichnet, so dass der Digitalpakt Schule morgen in Kraft tritt. mehr

© www.pixabay.de
Forderung

Digitalpakt für Baden-Württemberg: „BW-Digitalpakt“

Die Bildungsgewerkschaft GEW setzt sich für einen „BW-Digitalpakt“ für alle 4.500 Schulen im Land ein. Die Landesvorsitzende Doro Moritz appellierte auf einer Tagung am Wochenende an die Landesregierung und die Schulträger, nicht nur auf Gelder aus Berlin zu warten. mehr

06.05.2019 Pressemeldung GEW Baden-Württemberg

© www.pixabay.de
forsa-Umfrage

Schneckentempo! Digitalisierung an Schulen kommt zu langsam voran

„Wenn sich die Digitalisierung an Schulen in der gleichen Geschwindigkeit vollzieht wie in den letzten 5 Jahren, werden wir erst 2034 erreicht haben, dass es an allen Schulen einzelne Klassensätze an digitalen Endgeräten gibt. Damit führt sich die Politik selbst vor“, kommentiert Udo Beckmann, die Ergebnisse der forsa-Umfrage zur Digitalisierung an Schulen. mehr

© www.pixabay.de
Bildungsetat

"Digitalpakt wird zum Etikettenschwindel"

In einer gemeinsamen Pressemitteilung protestieren Mittelstandspräsident Mario Ohoven und Jürgen Böhm, Bundesvorsitzender des Verbands Deutscher Realschullehrer, gegen die von Bundesfinanzminister Olaf Scholz geplanten Kürzungen im Bildungsetat. mehr

© www.pixabay.de
Digitalpakt

522 Millionen Euro für die Verbesserung der schulischen IT-Bildungsinfrastruktur

Die Niedersächsische Landesregierung wird den „Digitalpakt Schule“ zügig umsetzen. Das hat Niedersachsens Kultusminister Tonne nach einer Kabinettsbefassung mit dem Digitalpakt heute bekanntgegeben. mehr

© www.pixabay.de
Stellungnahme

Digitalpakt ist finanzpolitische Mogelpackung

Die Bildungsallianz des Mittelstands hat auf ihrer Sitzung in Berlin Stellung zu den massiven Kürzungen im Bildungsbereich genommen. mehr

18.04.2019 Pressemeldung Verband Deutscher Realschullehrer

© www.pixabay.de
Digitalisierung

Eine Milliarde Euro für die digitale Bildung an den bayerischen Schulen

„Mit einer Milliarde Euro können wir einen wuchtigen Aufschlag für die Digitalisierung an den bayerischen Schulen machen“, so Kultusminister Michael Piazolo. Mit dem Masterplan Bayern Digital II stehen den bayerischen Schulen Landesmittel in Höhe von 212,5 Millionen Euro zur Verfügung. mehr

© www.pixabay.de
Stellungnahme

Digitalpakt – Für eine nachhaltige Umsetzung

Mit der Verkündung der Grundgesetzänderungen im Bundesgesetzblatt tritt der DigitalPakt Schule heute in Kraft. mehr

03.04.2019 Pressemeldung Bündnis für Bildung e.V.

© s4svisuals - www.fotolia.com
Digitalisierung

Realschule gezielt weiter gestalten – jetzt die Weichen richtig stellen

Die Gestaltung der Digitalisierung an der Realschule, die schulrechtliche Bewertung der „Fridays for future“-Schülerdemonstrationen und der Übertrag der Tarifergebnisse auf Bayern waren die wichtigsten Themen auf der Frühjahrstagung des Landesvorstandes des Bayerischen Realschullehrerverbandes in Straubing. mehr

01.04.2019 Pressemeldung Bayerischer Realschullehrerverband

© wavebreakmedia/Shutterstock.com
Umfrage

Studie belegt großen Bedarf an Nachhilfe

Einer Umfrage des Marktforschungsinstituts YouGov im Auftrag von Duden Learnattack zufolge ist der Bedarf an Nachhilfe in Deutschland groß. Fast zwei Drittel der befragten Schüler und Schülerinnen nutzen Angebote zur Vertiefung oder Ergänzung des Schulstoffes. mehr

27.03.2019 Pressemeldung Duden Lernattack