Diversität

© Hoehner GbR
didacta-Themendienst

"Dagegenhalten und den Mund aufmachen"

Die AG "Arsch huh, Zäng ussenander" ist ein Zusammenschluss von Kölner Künstlern gegen Neonazis, Rassismus und Ausgrenzung. Für ihr Engagement zeichnet der Didacta Verband sie als "didacta Bildungsbotschafter" aus. Janus Fröhlich, Schlagzeuger und ehemaliger Lehrer, spricht über den Bildungsauftrag, Diskriminierung keinen Platz in der deutschen Gesellschaft zu geben. mehr

09.02.2016 Artikel

Gesetzentwurf

Gesetz zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher in erster Lesung im Bundestag

Bundestag und Bundesrat haben heute den von der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, vorgelegten Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher beraten. Ziel des Gesetzes ist: die Situation von jungen Flüchtlingen deutschlandweit zu verbessern und ihre Rechte zu stärken sowie eine dem Kindeswohl entsprechende, bedarfsgerechte Unterbringung, Versorgung und Betreuung zu garantieren. mehr

© Sebastian Pfütze

"Alle Kids sind VIPs" geht in eine neue Runde: Jugendintegrationswettbewerb für Schulen und Vereine

Bereits zum fünften Mal sucht die Bertelsmann Stiftung gemeinsam mit prominenten Botschaftern wie Andreas Bourani, Bülent Ceylan oder Gerald Asamoah nach Jugendprojekten, die sich für kulturelle Vielfalt und ein faires Miteinander einsetzen. Die Sieger gewinnen den Besuch eines Botschafters, ein professionelles Coaching und eine Reise zur Siegerehrung nach Berlin. mehr

02.09.2015 Pressemeldung Alle Kids sind VIPs

© privat

Expertentipps für den Unterricht in heterogenen Klassen

Der Bildungsexperte Günther Hoppe weiß, welchen aktuellen Herausforderungen Lehrkräfte in heterogenen Klassen gegenüberstehen. In unserem Interview gibt der Dozent der SchiLf Akademie wertvolle Praxis-Tipps und plädiert für eine effektive Anpassung des Unterrichts an die lernrelevanten Unterschiede. mehr

19.08.2015 Pressemeldung SchiLf Akademie

Übergang ins Berufsleben

Jugendliche mit Migrationshintergrund: Familie bei der Berufsorientierung stärker einbinden

Über 500.000 junge Menschen beginnen in Deutschland jedes Jahr nach der Schule eine duale Ausbildung. Einerseits haben Betriebe zunehmend Schwierigkeiten, ihre Lehrstellen zu besetzen. Andererseits gibt es viele junge Menschen, denen der Einstieg in eine Ausbildung nicht unmittelbar gelingt. Dies trifft überproportional häufig auf Jugendliche mit einer Zuwanderungsgeschichte zu. Anhand ausführlicher Interviews hat ein Forscherteam des Deutschen Jugendinstituts (DJI) untersucht, wie Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund ihre Berufsbiografie gestalten, wer sie unterstützt und wie sie das Hilfesystem einschätzen. mehr

12.08.2015 Pressemeldung Deutsches Jugendinstitut - DJI

Medienratgeber

Rechter Hass im Netz: Kinder aufklären

Rechte Gruppen verbreiten Propaganda verstärkt online. "SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.", der Medienratgeber für Familien, warnt davor, dass oft gerade junge User angesprochen werden. Eltern sollten ihr Kind darüber aufklären und Propaganda aufdecken. mehr

12.08.2015 Artikel

Videoprojekt

Jugenddemokratiepreis 2015 geht an "Queer durch Deutschland"

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb zeichnet mit dem 6. Jugenddemokratiepreis das Videoprojekt "Queer durch Deutschland" aus. Auszeichnungen gehen außerdem an die Projekte "Learn Before You Vote" aus Litauen und "Das dreibeinige Sofa" aus Bremen. Mit dem Jugenddemokratiepreis werden Projekte von oder für junge Menschen gewürdigt, die sich in herausragender Weise für Demokratie einsetzen. mehr

Flüchtlinge

UNHCR-Bildungsmaterial "Flucht und Asyl"

(red/pm) Derzeit sind fast 60 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Die Aktualität und Bedeutung der Themen Flucht und Asyl spiegeln sich auch im hohen Interesse von Lehrerinnen und Lehrern wider, die das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) in der Vergangenheit häufig auf geeignete Lehrmaterialien angesprochen haben. mehr

09.07.2015 Artikel

Flüchtlinge

Integration junger Flüchtlinge in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

(red/ots) Prof. Dr. Markus Schmitz, Jury-Mitglied des Deichmann-Förderpreises für Integration und Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit, nimmt Stellung zur aktuellen Flüchtlingsdebatte. Er untersucht die Frage: Wie funktioniert die Integration junger Flüchtlinge in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt? Wichtig ist die gesellschaftliche Akzeptanz und eine berufliche Perspektive. Erste Erfahrungen haben gezeigt, dass die jungen Flüchtlinge arbeiten wollen. Dieses Potential muss genutzt werden - hierfür braucht es Unterstützung von außen. mehr

09.06.2015 Artikel

KMK-Präsidentin Löhrmann besucht die Junge Islam Konferenz: "Kompetenten Umgang mit Vielfalt in Schulen fördern"

Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK), Sylvia Löhrmann, traf am 27. November 2014 Vertreterinnen und Vertreter sowie Teilnehmende der Jungen Islam Konferenz (JIK) zu einem Gespräch über Bildungsgerechtigkeit und den Umgang mit Vielfalt an Schulen. mehr