E-Learning

© bildungsklick TV
Studie

GEW: „Staat muss mehr in Ausstattung und Infrastruktur investieren“

Bildungsgewerkschaft stellt repräsentative Mitgliederstudie zum Digitalpakt und zur Digitalisierung an Schulen vor. mehr

© www.pixabay.de
Wegen Reisebeschränkungen

DAAD bietet Online-Option für Stipendien an

Mit der Ausbreitung des neuen Corona-Virus ist die physische Mobilität und damit auch ein wesentlicher Teil des wissenschaftlichen Austausches weitgehend zum Erliegen gekommen. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) nutzt daher vermehrt digitale Möglichkeiten und bietet für das kommende Wintersemester die Option an, Stipendien zunächst online anzutreten. mehr

© Didacta GmbH/AVR

Aus Corona lernen: Wie sieht die Bildung der Zukunft aus?

Sonderausgabe von didacta – Das Magazin für lebenslanges Lernen widmet sich dem Lernen von morgen, zeigt, welche Zukunftsszenarien möglich sind, und wie sich unser Bildungsverständnis im vergangenen Jahrhundert verändert hat. mehr

© Monkey Business - stock.adobe.com
Ab 16 Jahren

54 % der Schüler und Studierenden nutzten 2019 digitales Lernmaterial

Digitales Lernen ist in der Corona-Krise auch nach der schrittweisen Wiedereröffnung der Schulen und Hochschulen gefragter denn je. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ist der Anteil der Schülerinnen und Schüler sowie Studierenden ab 16 Jahren, die digitales Lernmaterial nutzen, in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. mehr

26.05.2020 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© AixConcept GmbH

Homeschooling mit MNSpro Cloud - eine sichere Sache 

Die letzten Wochen haben gezeigt, wie schnell auf aktuelle Entwicklungen im Bildungsbereich reagiert werden muss, wenn Unterricht nicht komplett gestrichen werden soll. Die gute Nachricht ist: Homeschooling kann funktionieren - aber bitte sicher. mehr

25.05.2020 Pressemeldung AixConcept GmbH

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Handlungsempfehlungen

GI startet „Offensive Digitale Schultransformation“

Gemeinsam mit einem breiten Netzwerk aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Wirtschaft hat die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) die „Offensive Digitale Schultransformation“ ins Leben gerufen und fordert die Bildungspolitik in der Corona-Krise zum Handeln auf. mehr

© www.pixabay.de
Studie

Pädagogik vor Profite

Eine verlässliche digitale Vernetzung zwischen Schüler*innen und Lehrer*innen gibt es derzeit nur dort, wo sich zum Beispiel ein Förderverein dafür eingesetzt hat. In Zeiten von "Homeschooling", also Unterricht zuhause wegen des Corona-Virus, tritt dieses Versäumnis deutlich zu Tage. mehr

18.05.2020 Pressemeldung Rosa-Luxemburg-Stiftung

© wavebreakmedia/Shutterstock.com
Lehrkräfte-Umfrage

Zwei Drittel der Schulen haben kein Gesamtkonzept für Fernunterricht

Während die Mehrheit der Lehrkräfte (73 Prozent) bei der Vorbereitung von Lernangeboten in der Krisenzeit von der eigenen Schule oder anderen Lehrkräften unterstützt wird, ist immerhin ein Viertel (24 Prozent) komplett auf sich allein gestellt. mehr

06.05.2020 Pressemeldung Vodafone Stiftung

© Hueber Verlag

Hueber Verlag kooperiert mit Startup Deutschfuchs

Am 1. Mai startete die Kooperation des Hueber Verlags mit dem Startup Deutschfuchs aus Bielefeld. Die Zusammenarbeit beider Unternehmen, deren Ziel es ist, qualitativ hoch­werti­ge DaF/DaZ-Materialien und neue Medien zu kombinieren, ruht auf mehreren Bau­stein­en. Hueber bietet seinen Kunden das digitale Angebot von Deutschfuchs als Vertriebspartner an. mehr

05.05.2020 Pressemeldung Hueber Verlag GmbH & Co. KG

© AixConcept GmbH

Schul-Cloud von AixConcept rettet den Unterricht durch die Corona-Zeit

MNSpro Cloud bietet Kurssystem mit virtuellen Klassenräumen zur einfachen Online-Zusammenarbeit in der Schule und zu Hause. mehr

29.04.2020 Pressemeldung AixConcept GmbH