Einschulung

Berlin

Schulstart 2012/13

Die Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Sandra Scheeres, gab heute einen Ausblick auf das Schuljahr 2012/13 und wünschte insbesondere allen Schulanfängerinnen und -anfängern, die am Montag, 13. August 2012, ihren ersten Schultag haben, einen erfolgreichen Start. mehr

Niedersachsen

Kultusminister Dr. Bernd Althusmann wünscht erholsame Ferien

Morgen ist in Niedersachsen der letzte Schultag vor den Sommerferien. Am Freitag endet das Schuljahr 2011/12 mit der Ausgabe der Zeugnisse an den mehr als 3.000 Schulen. Rund 898.300 Schülerinnen und Schüler an allgemein bildenden Schulen in Niedersachsen haben dann sechs Wochen lang schulfrei. mehr

Passt in jede Schultüte: Wörterbuch-Klassiker für Grundschulkinder in neuer Ausgabe

Frisch zum Schulanfang erscheint ein wichtiger Begleiter für Grundschulkinder: Der Wörterbuchklassiker *Von A bis Zett* liegt nun in Neubearbeitung vor und kann die gesamte Grundschulzeit über verwendet werden. Das Wörterbuch unterstützt die Kinder beim Lesen und Schreiben und vermittelt unverzichtbare Nachschlagetechniken. mehr

19.06.2012 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

15.06.2012 Artikel

Niedersachsen

Ausschreibung startet: Kultusministerium sucht acht Modellstandorte für "Kita und Grundschule unter einem Dach"

Die Übergänge vom Kindergarten in die Grundschule sollen in Niedersachsen noch kindgerechter und flexibler werden. Grundlage dafür ist eine engere Verzahnung der pädagogischen Arbeit in Kindertagesstätten und Grundschulen. Wie dies konkret aussehen kann, wird ab dem kommenden Schuljahr an landesweit acht Modellstandorten erprobt. mehr

Hamburg

Wohnortnähe soll entscheidend sein – Geschwisterkinder auf eine Schule aufnehmen

Die Hamburgische Bürgerschaft wird heute über die Novellierung des Schulgesetzes zum Aufnahmeverfahren an Grundschulen beraten und beschließen. Schulsenator Ties Rabe und die SPD-Fraktion setzen sich dafür ein, dass ab sofort wieder die Schulweglänge und die gleichzeitige Beschulung mit Geschwisterkindern entscheidend für die Aufnahme an einer Grundschule sein werden. mehr

Bayern

Grundschulkinder lernen von- und miteinander - bereits im nächsten Schuljahr an 60 weiteren Flexiblen Grundschulen!

Mit Beginn des Schuljahres 2012/2013 starten 60 neue Grundschulen bayernweit mit der Umsetzung des pädagogisch-didaktischen Konzepts der Flexiblen Grundschule. Dies haben die Stiftung Bildungspakt Bayern und das Bayerische Kultusministerium gemeinsam beschlossen. Zahlreiche Bewerbungen von interessierten Schulen gingen bei der Ausschreibung bei der Stiftung Bildungspakt Bayern ein. Die nun ausgewählten Schulen verteilen sich über ganz Bayern. Die neuen Flexiblen Grundschulen werden von den bereits bestehenden 20 Stammschulen begleitet und unterstützt. Dafür wird ein passgenaues Fortbildungs- und Vernetzungskonzept für Lehrkräfte und Schulleitungen entwickelt. mehr

Bremen

Anmeldungen zur Grundschule im Januar 2012

Im Zeitraum vom 9. bis 27. Januar 2012 finden in den Bremer Grundschulen die Schulanmeldungen für das neue Schuljahr 2012/2013 statt. mehr

Schleswig-Holstein

Übergang Kita-Grundschule: Bildungsminister Klug besucht Modellprojekt "Kleeblatt" in Marne

Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug betonte heute (23. November) in Marne die Wichtigkeit des Übergangs von der Kita zur Grundschule für Kinder und ihren Bildungsweg. Beim Besuch des Marner Modellprojektes "Kleeblatt" sagte der Minister: "Kitas und Grundschulen gestalten diesen Übergang zusammen und entwickeln ihre Kooperation im Rahmen des Kleeblatt-Projektes gezielt weiter." Zudem würden Eltern mehr als bisher als aktive Akteure einbezogen. mehr

Anmeldetermine für das Schuljahr 2012/13

Gegenwärtig startet in den brandenburgischen Kommunen das Anmeldeverfahren für die Erstklässler des kommenden Schuljahres. Alle Kinder, die bis zum 30. September 2012 das sechste Lebensjahr vollenden, werden zum Schuljahr 2012/13 schulpflichtig und müssen bis spätestens 28. Februar 2012 in der zuständigen Grundschule angemeldet werden. Kinder, die in der Zeit vom 01. Oktober bis zum 31. Dezember 2012 das sechste Lebensjahr vollenden, werden auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen. Informationen zur Aufnahme jüngerer Kinder erteilt die Schule. Die Kommunen veröffentlichen in diesen und den kommenden Wochen öffentliche Bekanntmachungen zu den Anmeldeterminen. mehr