Ethik

1,3 Million Euro für innovative Bildungsprojekte

Bayerns Kultusminister Siegfried Schneider stellte heute dem Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtages die Planungen zur Verwendung der Kulturfondserlöse 2008 vor. Dieser genehmigte die Unterstützung von insgesamt 32 Projekten durch den Kulturfonds in Höhe von zusammen rund 1,3 Mio. €. mehr

© klett.de

Richtig leben

(jvg). Fragen der Ethik begegnen uns überall. Ob in der Frage nach dem Sinn des Lebens oder nach der Verteilungsgerechtigkeit in der Wirtschaftswelt: Ethik bietet Orientierung für eine faire und nachhaltige Lösung von Problemen und Konflikten – als angewandte Philosophie. mehr

01.07.2008 Artikel

Vogtländische Flussperlmuschel mit mobiler Stundenplanänderung

An 26 Schulen hat heute das Sächsische Kultusministerium den Titel "Schule mit Idee 2008" verliehen. Die Bildungseinrichtungen wurden damit für ihre außergewöhnlichen und innovativen Projekte ausgezeichnet. Insgesamt hatten sich 138 Bildungsstätten in diesem Jahr bei dem Wettbewerb beworben. mehr

Philosophie der Wissensformen: Neuer Masterstudiengang an der Universität Kassel

(bikl/idw) Formen des Wissens studieren... können Bachelor-Absolventen unterschiedlicher Fachrichtungen ab dem Wintersemester 2008/2009 in dem neuen interdisziplinären Master-Studiengang "Philosophie der Wissensformen" an der Universität Kassel. mehr

24.06.2008 Artikel

Management im Gesundheitswesen

(redaktion/idw) Der neue Bachelorstudiengang "Management im Gesundheitswesen" (Studiendauer: 6 Semester) an der Hochschule Zittau/Görlitz ist eine Antwort auf den ständig steigenden Bedarf an akademisch qualifiziertem Personal der Einrichtungen und Sektoren des Gesundheitswesens, insbesondere in der mittleren Leitungsebene und oberen Führungsebene. mehr

20.06.2008 Artikel

Neuer Masterstudiengang Pflegewissenschaft

(bikl/idw) Am Institut für Pflegewissenschaft der Universität Witten/Herdecke startet zum Wintersemester 2008 ein neuer Masterstudiengang. Interessierte können sich bis zum 31. August 2008 bewerben. Zum Wintersemester (Mitte Oktober) werden die ersten Studierenden aufgenommen. Der neue Masterstudiengang ist in dieser Form einzigartig in Deutschland. Hauptkennzeichen des Studiums ist eine "vorsichtige" Spezialisierung mit den Schwerpunkten "Akutpflege" beziehungsweise "Familienorientierte Pflege". Sie sind eine Antwort auf die gesellschaftlichen Veränderungen im Gesundheitswesen. Professionelle Entscheidungen sind heute in kürzerer Zeit, mit höherer Verantwortung in den unterschiedlichen Pflegesettings zu treffen, die für alle Beteiligten von großer Tragweite sind. mehr

18.06.2008 Artikel

Fürs Leben lernen. Klett präsentiert "Grundwissen Ethik/Praktische Philosophie"

Ab den 1970ern als Ersatz für den Religionsunterricht eingeführt, ist "Ethik" längst ein eigenständiges Fach an deutschen Schulen. Religiös und weltanschaulich neutral macht es Schülerinnen und Schüler mit gesellschaftlichen Werten und Normen vertraut und begleitet sie so beim Erwachsenwerden. Im neuen Band "Grundwissen. Ethik/Praktische Philosophie" aus dem Ernst Klett Verlag sind die zentralen Themen des Ethik-Unterrichts übersichtlich zusammengestellt. mehr

18.06.2008 Pressemeldung Ernst Klett Verlag GmbH

Herausragendes Engagement für mehr Demokratie in der Schule

Für die vorbildlichen Beteiligungsmöglichkeiten von Schülerinnen und Schülern am Schulleben und für ihren Einsatz zugunsten von Kinderrechten sind der Grundschule Landau-Süd bei bundesweiten Wettbewerben gleich drei Auszeichnungen zuerkannt worden. Heute (7.6.) werden Schulleiterin Siglinde Burg sowie Schülerinnen und Schüler der Grundschule im westfälischen Münster als eine von 56 Schulen im bundesweiten Wettbewerb "Demokratisch Handeln" eine Auszeichnung für herausragende demokratische (Schul-)Kultur erhalten und bei der so genannten "Lernstatt" in der Münsteraner Friedensschule ihre Aktivitäten präsentieren können. mehr

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2008 an Anselm Kiefer

Der Stiftungsrat des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels hat den deutschen Künstler Anselm Kiefer zum diesjährigen Träger des Friedenspreises gewählt. Die Verleihung findet während der Frankfurter Buchmesse am Sonntag, 19. Oktober 2008, in der Paulskirche statt und wird live im Ersten Deutschen Fernsehen übertragen. Der Friedenspreis wird seit 1950 vergeben und ist mit 25.000 Euro dotiert. mehr

Mehrheit der Berliner für gemeinsamen Ethikunterricht

(redaktion/pm) 84 Prozent aller Berliner sind für einen gemeinsamen Ethikunterricht für alle Schüler. Das hat jetzt eine Repräsentativumfrage von forsa im Auftrag des Humanistischen Verbandes ergeben. Demnach sind auch vier Fünftel der Schüler dieser Meinung. mehr

28.05.2008 Artikel