Fachhochschule

© www.pixabay.de
Hochschul-Barometer

Stimmungsaufschwung bei großen Fachhochschulen

Erstmals ist die Stimmung an großen Fachhochschulen besser als an allen anderen Hochschulgruppen. Hochschulen spielen eine wesentliche Rolle bei der wirtschaftlichen Entwicklung der Region. Das sind Ergebnisse des aktuellen Hochschul-Barometers, das der Stifterverband zusammen mit der Heinz Nixdorf Stiftung jährlich herausgibt. mehr

© www.pixabay.de

Mehr als jede(r) Vierte in NRW hat Hochschul- oder Fachschulabschluss

26% der 25- bis 64-Jährigen in NRW besaßen 2017 einen Hochschul- oder Fachschulabschluss. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als amtliche Statistikstelle des Landes mitteilt, lag der Anteil der Personen mit Hochschul- oder Fachschulabschluss sowohl in NRW als auch in Deutschland (29%) unter dem OECD-Mittel von 36%. mehr

© Photographee.eu/Shutterstock
Förderprogramm verlängert

15 Millionen für Qualifikation zu FH-Professur

NRW: Das Landesprogramm „Karrierewege FH-Professur‟ wird um ein weiteres Jahr bis 2019 verlängert. Mit bisher über 50 Anträgen wird das gemeinsam von Fachhochschulen und Wissenschaftsministerium entwickelte Programm gut angenommen. mehr

© www.pixabay.de
Fächervielfalt

Hohe Dynamik an Fachhochschulen und im Bereich Gesundheit

Rund 19.000 Studiengänge gibt es aktuell in Deutschland, rund 2.000 mehr als vor drei Jahren. Die hohe Anzahl, der starke Anstieg und im Einzelfall kurios anmutende Namen für Studiengänge werden von Medien, Politik oder Wissenschaft oft als „Wildwuchs“ an Studiengängen interpretiert. mehr

© BVMW/Christian Kruppa
Kooperation/Forderung

Deutsche Transfergemeinschaft und steuerliche Forschungsförderung

Mittelstandspräsident Mario Ohoven und der Vorsitzende der Landesrektorenkonferenz der Fachhochschulen in NRW und Rektor der FH Aachen Prof. Dr. Marcus Baumann, haben jetzt eine Kooperationsvereinbarung zur Stärkung von Forschung und Innovation durch die engere Zusammenarbeit von Mittelstand und Fachhochschulen unterzeichnet. mehr

© www.pixabay.de
Kooperation

Polizisten lernen von Archäologen

Kooperationsvereinbarung zwischen dem Landesamt für Archäologie Sachsen und der Hochschule der Sächsischen Polizei im Bereich der Forensischen Archäologie getroffen. mehr

28.07.2017 Pressemeldung Landesamt für Archäologie

© Photographee.eu/Shutterstock
Studie

Bewerbermangel für Professuren an Fachhochschulen

Staatliche Fachhochschulen haben in manchen Fächern und Regionen große Probleme, Professorinnen und Professoren zu gewinnen. Schwierigkeiten gibt es besonders häufig in den Ingenieurwissenschaften. mehr

© www.pixabay.com
Hochschulzugang

Immer mehr Menschen studieren erfolgreich ohne Abitur

Die Zahl der Studierenden ohne allgemeine Hochschul- und Fachhochschulreife in Deutschland hat mit rund 51.000 einen neuen Höchststand erreicht. mehr

© www.pixabay.de
Fachhochschulen

Ein Mantra hat sich abgeschliffen

„Andersartig, aber gleichwertig“: Die Botschaft von einst kann heute getrost vergessen werden. Just seit Bologna fällt den Fachhochschulen die Profilschärfung in Abgrenzung zu den Unis schwer. Ein historischer Abriss angesichts des bald 50-jährigen Bestehens der FHs. Von Karl-Heinz Reith mehr

© www.pixabay.de
Hochschulabschluss

35 436 Prüfungen an Bayerns Hochschulen erfolgreich abgeschlossen

Im Wintersemester 2015/16 erwarben 2 507 Studierende einen Doktortitel. mehr

07.02.2017 Pressemeldung