Fachkräftebedarf

© www.pixabay.de
Stellungnahme

Kita-Zukunftsgesetz

Ein Schritt in die richtige Richtung aber wichtige berechtigte Forderungen der Beschäftigten werden nicht erfüllt: In einer ersten Reaktion beziehen die Gewerkschaften ver.di und GEW Stellung zum gestern vorgelegten zweiten Entwurf für das rheinland-pfälzische Kita-Zukunftsgesetz. mehr

10.04.2019 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

© www.pixabay.de
Fachkräfteoffensive

Gute Arbeit in der Kita

Arbeitsminister Dulig begrüßt die Fachkräfteoffensive des Bundes für Erzieherinnen und Erzieher. In Sachsen werden erfreulicherweise wieder mehr Kinder geboren. Diese positive Nachricht bedeutet, dass langfristig auch der personelle Betreuungsbedarf in Kitas ansteigt. mehr

© www.pixabay.de
Stellungnahme

VBE: Wir brauchen jetzt ein Zukunftskonzept für den Ganztag

Heutige Anhörung zur Zukunft der Offenen Ganztagsschule: Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) NRW begrüßt den Antrag der SPD und sieht die dringende Notwendigkeit, ein tragfähiges Zukunftskonzept für den offenen und den freiwillig gebundenen schulischen Ganztag für die Grundschule zu erarbeiten. mehr

© www.pixabay.com
Stellungnahme

Bundeselternvertretung in Sorge anlässlich der Ergebnisse der DKLK Studie

Am 27.03.2019 wurde die aktuelle DKLK-Studie mit den Ergebnissen der Befragung zur Wertschätzung und Anerkennung von Kita-Leitungen veröffentlicht. Auch wir als Bundeselternvertretung der Kinder in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege (BEVKi) haben die Ergebnisse zur Kenntnis genommen. mehr

© www.pixabay.de
Umfrage

Das Betreuungsangebot von Kitas ist massiv beeinträchtigt

Udo Beckmann, VBE-Vorsitzender: „Alarmstufe Rot! Das ist, in zwei Worten zusammengefasst, was wir aufgrund der Ergebnisse der DKLK-Studie 2019 feststellen müssen." mehr

© Jacob Schröter
Erhebung

Bildungsminister Holter: „Lehrereinstellungen allmählich spürbar“

Der Unterrichtsausfall an allgemeinbildenden Thüringer Schulen lag im März bei 6,6 Prozent und hat sich damit im Vergleich zur Erhebung im gleichen Zeitraum des Vorjahres um 1,7 Prozent verringert (Frühjahr 2018: 8,3 Prozent). mehr

© www.pixabay.de
Förderung

„Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher“

Seit gestern können Träger von Kindertageseinrichtungen ihr Interesse bekunden, wenn sie am Bundesprogramm „Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher – Nachwuchs gewinnen und Profis binden“ teilnehmen und eine Förderung von 37.440 Euro pro Auszubildender oder Auszubildendem erhalten möchten. mehr

© s4svisuals - www.fotolia.com
Stellenplanung

"Wir schaffen fast überall die 100-prozentige Unterrichtsversorgung"

Schleswig-Holstein: Das neue Schuljahr beginnt zwar erst am 1. August, aber schon jetzt steht fest, mit wie vielen Stellen die Schulen in Schleswig-Holstein dann rechnen können. So früh wie noch nie hat das Bildungsministerium das so genannte „Planstellenzuweisungsverfahren“ (PZV) abgeschlossen. mehr

© Kinga/Shutterstock
Lehrkräftemangel

Bereits 1.200 Personen zum kommenden Schuljahr eingestellt

Etwa 5.650 Lehrerstellen muss das Land Baden-Württemberg zum Schuljahr 2019/20 besetzen. Das wichtigste Ausschreibungsverfahren dafür, das Hauptausschreibungsverfahren zur Lehrereinstellung, startet heute. mehr

© www.pixabay.de
Antwort

MINT-Kompetenz für Deutschland

MINT-Bildung kommt in der modernen, digital geprägten Welt eine wesentliche Bedeutung zu. Sie ist nicht nur für jeden Einzelnen sondern auch für die Gesellschaft und die wirtschaftliche Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit wichtig. mehr

05.03.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag