Fremdsprachen

Heute gestartet:

Heute startete bildungsklick.de - das Internetportal für Bildungsinformationen im deutschsprachigen Raum. mehr

19.04.2004 Pressemeldung redaktionsbüro diehl

Junge Sprachexperten

(Eigenbericht) "I´m Tim." "Je m´appelle Jana." Wie sie heißen können die meisten Grundschulkinder hierzulande bereits in einer anderen als ihrer Muttersprache erklären. Denn Fremdsprachen sind an deutschen Grundschulen längst keine Ausnahme mehr. mehr

13.04.2004 Artikel

Wettbewerbe - jeder kann sein Können beweisen

Ob eine literarische Rezension, die ersten selbstverfassten Geschichten oder eine besonders ausgefallene Wortschöpfung, ob Schüler, Lehrer oder Journalist – Klett bietet allen, die sprachlich innovativ sind, die Möglichkeit, sich an einem Wettbewerb zu beteiligen. Wettbewerbe wollen nicht nur die Besten herausfiltern; sie geben der Arbeit und der Phantasie wieder einen Kick und erhöhen die Motivation. Mittlerweile bietet Klett eine große Bandbreite von Wettbewerben verschiedenster Art an. "ComPrix! Der Kanada-Literaturpreis von Klett", "Preis junge Kritiker", "Stuttgarter Preis" für innovative Lehrer oder "PONS PONS" für ausgefallene journalistische Neologismen bilden nur den Kern des Klett-Engagements. mehr

05.04.2004 Pressemeldung Ernst Klett Verlag GmbH

Für den Unterricht und zuhause – Die neuen viamundo Schülerwörterbücher für Englisch und Französisch orientieren sich an den Bedürfnissen der Schüler

Soeben sind im Bertelsmann Lexikon Institut zwei neue Schülerwörterbücher für die Sprachen Englisch und Französisch erschienen. Die "viamundo Schülerwörterbücher" überzeugen durch ihr neues, von Pädagogen erarbeitetes Konzept: Stichwortauswahl und Benutzerführung sind auf die junge Zielgruppe abgestimmt. Damit berücksichtigen die Schülerwörterbücher, dass der Fremdsprachenerwerb nunmehr bereits in der Grundschule beginnt und folglich Wörterbüchern schon ab der fünften Klasse im Unterricht zum Einsatz kommen. mehr

31.03.2004 Pressemeldung wissenmedia in der inmediaONE] GmbH

Erfolg macht Schule – der Lernspaß mit Mogli und seinen Freunden geht endlich weiter

Disney Interactive veröffentlicht am 15. Juli 2004 "Grundschule 2. Klasse mit Disneys Das Dschungelbuch". In der aufregenden Dschungel-Umgebung warten spannende Aufgaben aus den Bereichen Deutsch, Rechnen und Sachkunde auf die fleißigen Schüler. Die Inhalte richten sich an Grundschüler der 2. Klasse und bauen auf das in 2003 mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Einstiegsprodukt für die 1. Klasse auf. Die erfolgreiche Reihe schulbegleitender Lernsoftware wurde in Zusammenarbeit mit Pädagogen aus ganz Europa entwickelt und ist optimal auf die deutschen Lehrpläne und Unterrichtsmethoden abgestimmt. mehr

Gerstenberg-Homepage mit Pädagogischem Service

Der Gerstenberg Verlag bietet ab 9. März 2004 auf seiner Homepage www.gerstenberg-verlag.de einen pädagogischen Service für Kindergärten und Grundschulen an. Unter dem Motto "Raupe Nimmersatt & Co" stellen Jutta Grützmacher, Sylvia Näger und Gudrun Voigt über 40 Bilderbücher von Eric Carle vor. Sie berichten über ihre Erfahrungen mit Carle-Büchern in der Medienerziehung und geben praktische Tipps für die Arbeit mit Kindergruppen. mehr

09.03.2004 Pressemeldung Gerstenberg Verlag

Ginger – Englisch-Lernsoftware für Drittklässler - Spiel und Spaß beim fremdsprachlichen Frühbeginn

Ginger, ein kleiner Kobold, führt in der gleichnamigen Lernsoftware Grundschulkinder ohne Vorkenntnisse spielerisch an die englische Sprache heran. Zusammen mit Captain Storm geht es auf Expedition. Welches Kind möchte nicht mit auf Schiffsreise gehen und fremde Inseln bereisen? mehr

09.02.2004 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Großer Lernspaß für kleine Leute

Malen, Suchen, Rätseln und Vergleichen – das dürfen Vor- und Grundschulkinder mit zwei neuen Büchern aus dem Axel Juncker Verlag. "Spielerisch Lernen mit Billi Biber für die Vorschule" macht Fünf- bis Sechsjährige mit den Zahlen von Eins bis Zehn und den Buchstaben des Alphabets vertraut. Im Rahmen kleiner Geschichten und Rätsel wird das Erkennen von Gemeinsamkeiten und Gegensätzen oder das Benennen von Farben und Mustern trainiert. In "Spielerisch Lernen mit Billi Biber für die Schule" lernen Kinder ab 6 Jahren sicher mit dem ABC umzugehen, erste Wörter und Sätze zu lesen sowie bis Zwanzig zu rechnen. Da Englisch ab dem Schuljahr 2003/04 Pflichtfach an allen deutschen Grundschulen wird, können sich Schulkinder mit diesem Billi Biber Band auch erste Englischkenntnisse aneignen. Ein umfangreicher Bastelbogen mit Materialien zum Ausschneiden macht das spielerische Lernen nicht nur abwechslungsreicher, sondern auch effektiver. mehr

30.09.2003 Pressemeldung Langenscheidt GmbH & Co. KG

´My first rhymes`, ´Erstes Englisch` und Englisch-Didacta-Puzzle

Mit viel Motivation und Spaß stürzen sich schon Grundschüler in den ersten Kontakt mit einer Fremdsprache: Sprachliche Beweglichkeit, ungehemmtes Sprechen und Freude an Imitation zeichnen das kindliche Lernverhalten aus. Ravensburger stellt zum Schulanfang drei Titel vor, die den Schrift- und Fremdspracherwerb unterhaltsam und sinnvoll unterstützen: Das Buch ´My first rhymes`, das Lernspiel ´Erstes Englisch` und ein Puzzle, in dem die Kleinen englische Wörter zusammensetzen. mehr

30.07.2003 Pressemeldung Ravensburger

Hausaufgaben gemacht

Im kommenden Schuljahr geht´s los: Eine Fremdsprache wird an den deutschen Grundschulen Pflicht. Meistens wird das Englisch sein. Die Hausaufgaben für diese Neuerung hat Langenscheidt pünktlich gemacht: Mit dem Grundschulwörterbuch Englisch bringt der Verlag jetzt ein kindgerechtes Wörterbuch auf den Markt. Es enthält 1.000 Stichwörter, die ebenso spielerisch wie anschaulich vermittelt werden: Hans-Jürgen Feldhaus hat sie mit viel Liebe illustriert. Beispielsätze aus der Lebenswelt der sechs- bis zehnjährigen hat sich Karen Richardson ausgedacht. mehr

15.07.2003 Pressemeldung Langenscheidt GmbH & Co. KG