Fremdsprachen

Ginger – Englisch-Lernsoftware für Drittklässler - Spiel und Spaß beim fremdsprachlichen Frühbeginn

Ginger, ein kleiner Kobold, führt in der gleichnamigen Lernsoftware Grundschulkinder ohne Vorkenntnisse spielerisch an die englische Sprache heran. Zusammen mit Captain Storm geht es auf Expedition. Welches Kind möchte nicht mit auf Schiffsreise gehen und fremde Inseln bereisen? mehr

09.02.2004 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Großer Lernspaß für kleine Leute

Malen, Suchen, Rätseln und Vergleichen – das dürfen Vor- und Grundschulkinder mit zwei neuen Büchern aus dem Axel Juncker Verlag. "Spielerisch Lernen mit Billi Biber für die Vorschule" macht Fünf- bis Sechsjährige mit den Zahlen von Eins bis Zehn und den Buchstaben des Alphabets vertraut. Im Rahmen kleiner Geschichten und Rätsel wird das Erkennen von Gemeinsamkeiten und Gegensätzen oder das Benennen von Farben und Mustern trainiert. In "Spielerisch Lernen mit Billi Biber für die Schule" lernen Kinder ab 6 Jahren sicher mit dem ABC umzugehen, erste Wörter und Sätze zu lesen sowie bis Zwanzig zu rechnen. Da Englisch ab dem Schuljahr 2003/04 Pflichtfach an allen deutschen Grundschulen wird, können sich Schulkinder mit diesem Billi Biber Band auch erste Englischkenntnisse aneignen. Ein umfangreicher Bastelbogen mit Materialien zum Ausschneiden macht das spielerische Lernen nicht nur abwechslungsreicher, sondern auch effektiver. mehr

30.09.2003 Pressemeldung Langenscheidt GmbH & Co. KG

´My first rhymes`, ´Erstes Englisch` und Englisch-Didacta-Puzzle

Mit viel Motivation und Spaß stürzen sich schon Grundschüler in den ersten Kontakt mit einer Fremdsprache: Sprachliche Beweglichkeit, ungehemmtes Sprechen und Freude an Imitation zeichnen das kindliche Lernverhalten aus. Ravensburger stellt zum Schulanfang drei Titel vor, die den Schrift- und Fremdspracherwerb unterhaltsam und sinnvoll unterstützen: Das Buch ´My first rhymes`, das Lernspiel ´Erstes Englisch` und ein Puzzle, in dem die Kleinen englische Wörter zusammensetzen. mehr

30.07.2003 Pressemeldung Ravensburger

Hausaufgaben gemacht

Im kommenden Schuljahr geht´s los: Eine Fremdsprache wird an den deutschen Grundschulen Pflicht. Meistens wird das Englisch sein. Die Hausaufgaben für diese Neuerung hat Langenscheidt pünktlich gemacht: Mit dem Grundschulwörterbuch Englisch bringt der Verlag jetzt ein kindgerechtes Wörterbuch auf den Markt. Es enthält 1.000 Stichwörter, die ebenso spielerisch wie anschaulich vermittelt werden: Hans-Jürgen Feldhaus hat sie mit viel Liebe illustriert. Beispielsätze aus der Lebenswelt der sechs- bis zehnjährigen hat sich Karen Richardson ausgedacht. mehr

15.07.2003 Pressemeldung Langenscheidt GmbH & Co. KG