Ganztagsschule

© www.pixabay.de
Bildungsangebot

Kooperationsinitiative für ganztägiges Lernen gestartet

Mecklenburg-Vorpommern: Kooperationen mit Vereinen, Verbänden, Institutionen und Einrichtungen sollen das Ganztagsangebot an den staatlichen Schulen bereichern und den Schulalltag für Schülerinnen und Schüler abwechslungsreicher machen. mehr

© www.pixabay.de
Kleine Anfrage

Modernisierung des Bildungswesens

Die Fraktion Die Linke fordert einen umfassenden Sanierungs- und Modernisierungsplan im Bildungswesen. So sollen gleichwertige Lebensverhältnisse in Deutschland hergestellt werden. mehr

09.01.2018 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Armutsrisiko

Kinder haben ein Recht auf beste Bildung

BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann sieht Handlungsbedarf: „Kinder aus einkommensschwachen Familien dürfen nicht benachteiligt werden.“ mehr

© www.pixabay.de
Ganztägiges Lernen

Ganztagsschulen sind wichtig für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Bildungsministerin Birgit Hesse treibt den Ausbau des Netzes an Ganztagsschulen und vollen Halbtagsgrundschulen in Mecklenburg-Vorpommern weiter voran. mehr

© www.pixabay.de
Bildungsausgaben

Breites Bündnis macht sich für mehr Geld in der Bildung stark

30 Organisationen fordern: "Gute Bildung für alle Menschen!" Mit Blick auf die jetzt beginnenden Koalitionsverhandlungen appelliert ein großes Bündnis zivilgesellschaftlicher Organisationen und Gewerkschaften an CDU/CSU, FDP und Grüne, mehr Geld für die Bildung bereitzustellen. mehr

© www.pixabay.de
Bildungsqualität

Arbeiterwohlfahrt fordert: Gute Ganztagsschulen für alle Schüler ausbauen

Positionspapier zur Verbesserung der Arbeitssituation der Jugendhilfe in der Ganztagsbetreuung wurde veröffentlicht. mehr

© www.pixabay.de
Bildungschancen

Gute Ganztagsschule für alle

Der Ganztagsschulausbau kommt weiter voran. Aber noch längst haben nicht alle Kinder in Deutschland die Chance auf einen Platz in einer guten Ganztagsschule. mehr

17.10.2017 Pressemeldung Bertelsmann Stiftung

© www.pixabay.de
Bildungsföderalismus

Bildungsministerin Prien: „Kooperationsverbot ist überholt“

In der Landtagsdebatte zum Thema „Bildung muss gemeinsame Aufgabe von Bund, Ländern und Kommunen sein“ hat Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien das bestehende Kooperationsverbot in der Bildungspolitik kritisiert mehr

© www.pixabay.de
Bundestagswahl 2017

Bildung und Betreuung als Wahlmotiv

Für sechs von zehn Bundesbürgern haben bessere Bildungschancen für alle Kinder Vorrang vor anderen bildungspolitischen Zielen. Für 26 Prozent stehen gleiche Schulstandards in allen Bundesländern an erster Stelle, für 14 Prozent eine bessere Ausstattung der Schulen. mehr

22.09.2017 Pressemeldung Ganztagsschulverband e.V.

© www.pixabay.de
Betreuungsangebot

Ganztag wird konsequent ausgebaut

Kommunen und Schulen bieten für Grundschüler vielfältige und zuverlässige pädagogische Förder- und Betreuungsangebote – und zwar für 50 Prozent aller Kinder im Grundschulalter. Mit dieser Aussage weist das Bayerische Kultusministerium den Vorwurf der SPD gegen Freistaat und Kommunen zurück. mehr