Gesundheit

© www.pixabay.com
Schulstart

GEW Rheinland-Pfalz: Präsenzunterricht ist ohne echte Alternativen

Der Neustart am kommenden Montag muss der Einstieg in ein Schuljahr sein, das nicht mehr vom Wechsel- oder Online-Unterricht geprägt sein darf.  mehr

27.08.2021 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

© www.pixabay.de
Schulische Normalität

Hessen startet im Präsenzunterricht in das neue Schuljahr

Lorz: „Wir blicken auf ein neues Schuljahr, in dem dank Impfungen und Tests wieder mehr Normalität in unsere Schulen einkehren wird.“ mehr

27.08.2021 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

© www.pixabay.de
Gesundheit

NRW setzt Schulungsprojekt für die Betreuung von Kindern mit Diabetes fort

Die Landesregierung führt das Ende 2019 gestartete Schulungsprojekt zur Verbesserung der Situation von Kindern mit Typ-1-Diabetes in Kindertageseinrichtungen, Schulen und betreuenden Einrichtungen weiter. mehr

26.08.2021 Pressemeldung Staatskanzlei NRW

© Jakob Schröter
Thüringen

Holter: Pandemiemaßnahmen an Schulen müssen verhältnismäßig sein

Bildungsminister Helmut Holter stellt zu den laufenden Planungen für das kommende Schuljahr klar: „Alle Pandemiemaßnahmen an Schulen müssen verhältnismäßig sein. Nach diesem Grundsatz planen wir derzeit die Schutzmaßnahmen für Schülerinnen und Schüler entsprechend des neuen Thüringer Frühwarnsystems." mehr

© www.pixabay.com
Studie

Schulschließungen: Väter blicken anders auf Erwerbstätigkeit von Müttern

Gesellschaftliche Rolle rückwärts? ForscherInnen von DIW Berlin und Freier Universität Berlin nehmen Einstellungen zu Geschlechterrollen unter die Lupe – Insbesondere westdeutsche Väter mit jungen Kindern vertreten seit der Corona-Pandemie deutlich seltener sehr egalitäre Ansichten. mehr

© www.pixabay.de
Forschung

Information und Wissen haben heilsame Wirkung

Ein Forschungsteam der Universität Trier hat gesundheitsfördernde Effekte durch Patientenedukation festgestellt. Dennoch führt die Maßnahme ein medizinisches Schattendasein. mehr

24.08.2021 Pressemeldung

© www.pixabay.de
Europa

Auftakt für Studierende im Medizin-Nachwuchsprogramm

Seit 2013 läuft das Modellprojekt »Studieren in Europa – Zukunft in Sachsen« der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen (KVS). Die KVS übernimmt pro Jahr 50 % der Studiengebühren für 20 Medizinstudienplätze im deutschsprachigen Studiengang in Ungarn an der Universität Pécs (die anderen 50 % tragen die sächsischen Krankenkassen). mehr

© Alexandra Koch / pixabay.com
Prävention

Hygiene- und Infektionsschutzregelungen für den Start in das neue Schuljahr

Am 30. August 2021 beginnt im Saarland das Schuljahr 2021/22. Um für alle Beteiligten einen guten Start in das neue Schuljahr zu ermöglichen und den Eintrag von Corona-Infektionen durch Reiserückkehrer sowie damit einhergehende Quarantäne-Anordnungen möglichst zu vermeiden, gelten für die ersten beiden Schulwochen besondere Infektionsschutzregelungen. mehr

© www.pixabay.com
Pandemie

BvLB: Niederschwellige Impfangebote an berufsbildende Schulen bringen

Der Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung (BvLB) begrüßt ausdrücklich den Impuls einiger Landesministerien, niederschwellige Impfangebote an berufsbildenden Schulen (BBS) anzubieten. mehr

© www.pixabay.de
STIKO empfiehlt Impfung

GEW begrüßt Impfangebote für Schüler*innen ab 12 Jahren

Die Hamburger Schulbehörde hat angekündigt an den weiterführenden Schulen für diese Gruppe von Schülerinnen und Schülern Impfangebote vorzubereiten. Die GEW findet diesen Schritt richtig und erwartet von der Schulbehörde einen klaren Rahmen für die Impfkampagne zu schaffen. mehr

17.08.2021 Pressemeldung GEW Hamburg