Gesundheit

© Fotowerk – stock.adobe.com
Studie

Lüften von Unterrichtsräumen optimiert

Viel Aufmerksamkeit hat eine Untersuchung von Prof. Dr. Hans-Martin Seipp und Prof. Dr. Thomas Steffens im vergangenen Herbst verursacht, die sich mit der Belüftung von Klassen­räumen befasste. Medizinerinnen und Lehrer, Eltern und Behörden, Firmenvertreter wie Hobby-Bastler meldeten sich zu Wort, mit Kritik ebenso wie mit positiven Anregungen. mehr

14.07.2021 Pressemeldung Technische Hochschule Mittelhessen

© Philips Domestic Appliances Germany GmbH

Zusätzlicher Schutz im Klassenraum

Die Internationale Schule Hannover Region (ISHR) hat ihre gesamten Gebäude mit Philips Luftreinigern ausgestattet, um die bereits ergriffenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen zu ergänzen. mehr

© Christian Hell / Ministerium für Bildung und Kultur
Schulstart

Saarland: Bildungsministerin setzt auf Antigen-Schnelltests

Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot setzt für einen sicheren Start in das neue Schuljahr auf den Einsatz von Antigen-Schnelltests. Schüler*innen bekommen von ihren Schulen noch in dieser Woche je zwei Schnelltests ausgehändigt, um sich zum Ende der Ferien selbst zu testen bzw. die Tests mit Hilfe ihrer Eltern durchzuführen. mehr

© www.pixabay.de
Antwort

Aufholprogramm für Kinder und Jugendliche

Das Aktionsprogramm "Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche für die Jahre 2021 und 2022" ist ein Thema der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion. mehr

13.07.2021 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Studie

Auswirkungen auf das Infektionsgeschehen in Kitas

Aufgrund der Coronapandemie standen Kindertageseinrichtungen in ganz Deutschland vor der Herausforderung, ihr Angebot kurzfristig und grundlegend an die neue Situation anzupassen. Im Zuge dessen wurden Öffnungszeiten gekürzt, die Anzahl an betreuten Kindern begrenzt und der pädagogische Alltag umgestaltet. mehr

09.07.2021 Pressemeldung Deutsches Jugendinstitut - DJI

© Alexandra Koch / pixabay.com
Sicherheit

GEW Bayern fordert PCR-Pool-Testungen an allen Schulen

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Bayern begrüßt die teilweise Um­setzung ihrer Forderung nach gepoolten PCR-Tests an den Schulen. Es reiche aber bei weitem nicht aus, wenn die Staatsregierung die Pool-Tests auf Grundschulen beschränken wolle. Vielmehr müsse diese sinnvolle und notwendige Art von Tests in allen Schulen ermöglicht werden. mehr

07.07.2021 Pressemeldung GEW Bayern

© Alexandra Koch / pixabay.com
Ausgaben

60 Mio. zur Verbesserung des Corona-Schutzes in Schulen und Kitas investiert

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Schul- und Kitabetrieb sind enorm. Deshalb hat die Hessische Landesregierung im Herbst vergangenen Jahres Hilfen mit einem Volumen von 100 Mio. Euro aufgelegt, von denen 75 Mio. Euro Landesgeld aus dem Sondervermögen „Hessens gute Zukunft sichern“ stammen. mehr

02.07.2021 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

© 2021 gpointstudio/Shutterstock
Studien

Schule in der Pandemie: Befunde verschiedener Studien

In verschiedenen Studien der Pädagogischen Hochschulen in Ludwigsburg und Heidelberg wurden Schülerinnen und Schüler sowie Eltern zu ihren Erfahrungen im Fernunterricht befragt. Die Studien bieten mit ihren Einblicken in das Gelingen und die Problemlagen des häuslichen Lernens Anhaltspunkte für das Lernen in der postpandemischen Zeit und die Lehrerbildung. mehr

© www.pixabay.de
Interview

"Das Wie ist entscheidend"

Essen ist weit mehr, als nur Hunger zu stillen. Es ist ein Raum der Begegnung. Was bei der Esskultur in Kitas beachtet werden muss. Interview Tina Sprung mehr

28.06.2021 Artikel Tina Sprung, Meine Kita

© 2015 wavebreakmedia/Shutterstock
Unterricht

NRW: Wir starten ins neue Schuljahr mit voller Präsenz

Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer hat das feste Ziel der Landesregierung bekräftigt, das neue Schuljahr mit vollem Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler zu beginnen. mehr