Gleichstellung

© www.pixabay.de
Studienwahl

Frauenmangel in der Informatik: Vier von fünf Studierenden sind männlich

Vor 175 Jahren veröffentlichte die Mathematikerin Ada Lovelace den allerersten Vorläufer eines Computerprogramms. Programmierende Nachfolgerinnen sind an deutschen Hochschulen in der Unterzahl. Aktuell liegt die Frauenquote in Informatik-Studiengängen bei unter 20 Prozent. mehr

© www.pixabay.de
Kinderarmut

Chancen von Kindern in NRW

Der KECK-Atlas befasst sich mit der Dauer-Armut von Kindern in NRW. Erstes Fazit: Die Armutsquoten steigen bei Kindern besonders stark, sie beziehen Leistungen überdurchschnittlich lang. Die Unterschiede zwischen Kreisen und kreisfreien Städten sind groß. mehr

© www.pixabay.de
Frühpädagogik

Männeranteil bei Kita-Betreuern steigt

Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit waren 2017 bundesweit im Jahresdurchschnitt rund 11.000 unbesetzte Arbeitsstellen für Fachkräfte in der Kindererziehung und -betreuung gemeldet. mehr

12.07.2018 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© Joanna Malinowska / freestocks.org
Personalentwicklung

2,5 % mehr Frauen beim wissenschaftlichen Hochschulpersonal

Rund 393 400 Personen waren Ende 2017 an deutschen Hochschulen und Hochschulkliniken als wissenschaftliches und künstlerisches Personal beschäftigt. mehr

06.07.2018 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© www.pixabay.de
Bildungsgerechtigkeit

Bildungs- und Teilhabepaket erreicht Millionen Kinder nicht

Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) kritisiert, dass das Bildungs- und Teilhabepaket bei Millionen von Kindern versagt. Der Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen in Deutschland hängt deshalb maßgeblich von der sozialen Herkunft ab. mehr

© ZouZou/Shutterstock
Stellungnahme

Werteprüfung für den Besuch von Regelklassen?

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern zeigt sich entsetzt über den Vorschlag von Markus Söder, den Besuch der Regelklassen von bestandenen Deutsch- und Wertetests abhängig zu machen. mehr

12.04.2018 Pressemeldung GEW Bayern

© www.pixabay.de
Vereinbarkeit

Maßnahmen gegen Schulleiter*innenmangel in NRW

Die GEW NRW begrüßt den Ansatz der Landesregierung, zur Gewinnung von Schulleitungspersonal die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in den Fokus zu stellen. mehr

05.04.2018 Pressemeldung GEW Nordrhein-Westfalen

© s4svisuals - www.fotolia.com
Equal Pay Day

Lohnlücke schließen durch bessere Eingruppierung und Bezahlung

Berufe im pädagogischen Bereich werden noch immer mehrheitlich von Frauen ergriffen. Statistiken zeigen: je jünger die Kinder, desto höher der Frauenanteil des Personals – aber auch: desto schlechter die Bezahlung. mehr

© www.pixabay.de
Chancengleichheit

Beamtenverhältnis für alle Lehrer in Sachsen dringend notwendig

Etwas mehr Mut hätte sich die neue DPhV- Bundesvorsitzende, Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing, bei der Entscheidung der CDU-Landtagsfraktion zur Verbeamtung der sächsischen Lehrkräfte gewünscht. mehr

07.12.2017 Pressemeldung Deutscher Philologenverband (DPhV)

© www.pixabay.de
Geschlechtergerechtigkeit

GWK beschließt Fortführung des Professorinnenprogramms

Eine Erfolgsschichte geht weiter: Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) hat die Fortführung des Professorinnenprogramm bis 2022 beschlossen. mehr