Grundschule

© www.pixabay.com
Forderung

Schulwegtraining statt Elterntaxi

Im August und September treten wieder über 700.000 Schüler das erste Mal den Weg ins Klassenzimmer an. Damit sie auch allein sicher ankommen, empfehlen die Deutsche Verkehrswacht (DVW) und der Bundeselternrat (BER), schon in den Sommerferien oder sogar vorher den Schulweg mehrmals zu üben. mehr

01.08.2019 Pressemeldung Deutsche Verkehrswacht e.V.

© Fotowerk – stock.adobe.com
100 Jahre Grundschule

Würdigung einer demokratischen Institution

Am 31. Juli 2019 feiert die Grundschule ihren 100. Geburtstag. Mit Verabschiedung der Weimarer Reichsverfassung vor 100 Jahren entwickelte sich die erste demokratische Schule in Deutschland – eine Erfolgsgeschichte. mehr

© www.pixabay.de
Antrag

Entlastung für Grundschulen dringend nötig

Mit dem Zukunftsplan für die Grundschulen rücken die Grünen heute im Landtag eine Schulform in den Mittelpunkt, die einer dringenden Stärkung und einer ehrlichen Wertschätzung bedarf. mehr

© Andreas Gebert
Profilschulen

"Jedes Kind kann in seinem persönlichen Tempo lernen"

An insgesamt 279 Flexiblen Grundschulen in Bayern können Kinder ab dem kommenden Schuljahr 2019/2020 die ersten beiden Jahrgangsstufen in einem, in zwei oder in drei Jahren durchlaufen. Bei einer Festveranstaltung im Kultusministerium wurden gestern die 13 neu hinzugekommenen Profilschulen ausgezeichnet. mehr

© www.pixabay.de
Forderung

Schwimmunterricht für alle Kinder

Die Bildungsgewerkschaft GEW spricht sich zum Start der Freibadsaison dafür aus, dass jedes Kind in der Grundschule schwimmen lernt und die Landesregierung mehr Geld für den Schwimmunterricht zur Verfügung stellt. 59 Prozent der Grundschulkinder können laut Deutscher Lebens-Rettungs-Gemeinschaft (DLRG) nicht sicher schwimmen. mehr

13.05.2019 Pressemeldung GEW Baden-Württemberg

© www.pixabay.com
Datenerhebung

Grundschullehrkräfte schultern klaglos viel zu viel

Neue Erhebung zeigt mehr Unterrichtsausfälle an Schulen. Nicht die Gymnasien werden zum „Sündenfall der Kultusministerin“, wie es der SPD-Bildungsexperte Dr. Stefan Fulst-Blei behauptet. mehr

© www.pixabay.de
Stellungnahme

Größere Grundschule aufgrund steigender Schülerzahlen

In Hamburg hat die Zahl der Schülerinnen und Schüler an den staatlichen allgemeinbildenden Schulen in diesem Jahr einen neuen Höchststand erreicht. Ebenso sind die kostenfreien Ganztagsangebote stark frequentiert; hier ist die Teilnahmequote auf 83,9 Prozent gestiegen. mehr

© www.pixabay.de
Stellungnahme

VBE: Wir brauchen jetzt ein Zukunftskonzept für den Ganztag

Heutige Anhörung zur Zukunft der Offenen Ganztagsschule: Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) NRW begrüßt den Antrag der SPD und sieht die dringende Notwendigkeit, ein tragfähiges Zukunftskonzept für den offenen und den freiwillig gebundenen schulischen Ganztag für die Grundschule zu erarbeiten. mehr

© Senatspressestelle
Förderung

A13 für Lehrkräfte und mehr Geld für Erziehende in belasteten Stadtteilen

Lehrkräfte leisten im Bundesland Bremen eine herausragende Arbeit. Das gilt für alle Schulformen und -stufen. Das soll sich auch in der Besoldung niederschlagen. Deshalb setzt das Land Bremen die Besoldungsgruppe A13 für alle Lehrkräfte, die bisher in A12 oder A12a eingruppiert sind, um. mehr

© www.pixabay.com
Vehrkehrerziehung

Radfahrausbildung an Schulen ist unverzichtbar

Die Deutsche Verkehrswacht (DVW) und der Bundeselternrat (BER) loben die Radfahrausbildung als elementaren Bestandteil der Verkehrssicherheitsarbeit in Schulen. Sie ist Grundlage für eigenständige Mobilität und die Bewegungsförderung bei Kindern. mehr

07.03.2019 Pressemeldung Deutsche Verkehrswacht e.V.