Gymnasium

Bildungssenatorin Alexandra Dinges-Dierig: "Hauptschulen stärken, Grundschullehrer entlasten, Sprachförderung neu positionieren"

Bildungssenatorin Alexandra Dinges-Dierig hat heute auf der Grundlage der bildungspolitischen Ziele des Senats für die Legislaturperiode bis 2008 die Einzelheiten der Personal- und Ressourcenplanung für Hamburgs Schulen im Schuljahr 2004/2005 vorgestellt. mehr

Methodenkompetenz: Selbständig und selbstbewusst lernen

(Eigenbericht) Die aktuelle Bildungsdiskussion überschwemmt die Öffentlichkeit mit Zauberformeln wie: Mehr Geld für Ganztagsschulen, feste Bildungsstandards, Zentralabitur, Blended Learning. Doch was passiert eigentlich an den Schulen selbst? Das will bildungsklick.de wissen und wird in unregelmäßigen Abständen einen Blick hinter die Schul- und Kindergartentüren werfen. Thema heute: Besseres Lernen dank Methodenkompetenz. Beispiel: Das Lise Meitner Gymnasium in Leverkusen. mehr

13.05.2004 Artikel

Leseförderung – ein Blick in andere Länder

(Ursula Esser/Susanne Mahler) Im Bereich der Lesekompetenz hat die PISA Studie den untersuchten Ländern sehr unterschiedliche Ergebnisse bescheinigt. Österreich gehört hier zu den Ländern, die recht positiv bewertet wurden. Auch Finnland – viel zitierter PISA Sieger – hat im Bereich des Lesens gute Noten bekommen. mehr

11.05.2004 Artikel

Entwurf zur Änderung der gymnasialen Schulordnung in der Anhörung

Im Zuge der Einführung des achtjährigen Gymnasiums zum kommenden Schuljahr wird auch die Schulordnung für die Gymnasien geändert. Der Entwurf wurde den betroffenen Verbänden zur Anhörung zugeleitet. Sie haben die Möglichkeit, bis zum 19. Mai Stellung zu nehmen. Am 24. Mai findet im Kultusministerium eine mündliche Erörterung statt. Der Entwurf ist ebenfalls im Internet unter www.g8-in-bayern.de einsehbar. Kernpunkt des Entwurfs ist, dass die Gymnasien ab dem kommenden Schuljahr größere Gestaltungsmöglichkeiten erhalten. mehr

Kultusministerin Hohlmeier gratuliert drei Siegern des Landeswettbewerbs Alte Sprachen

Drei Mädchen dominierten in diesem Jahr den Landeswettbewerb Alte Sprachen, bei dem rund 300 Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern ihre Latein- und Griechisch-Kenntnisse unter Beweis gestellt haben. Kultusministerin Monika Hohlmeier gratulierte den drei Siegerinnen in einem eigenen Schreiben. "Sie haben über die drei Runden des Landeswettbewerbs hinweg herausragendes Engagement, Eigeninitiative sowie Durchhaltevermögen bewiesen." Die Gewinnerinnen sind Magdalena Weichselgartner (Albertus-Magnus-Gymnasium Regensburg), Johanna Schott (Frobenius-Gymnasium Hammelburg) und Veronika Lang (Melanchthon-Gymnasium Nürnberg). mehr

Themen-Special II: Jugendmedienschutz in Deutschland

Ergebnisse der INHOPE Initiative für den Jugendmedienschutz in Deutschland von Dr. Norbert Taubken / CSR consult, Hamburg für Bildungsklick.de Das neue Jugendmedienschutzgesetz in Deutschland wird ein Jahr alt. Für eine Zwischenbilanz bietet sich der Blick über die deutschen Grenzen hinweg an. Im November 2003 veranstaltete INHOPE die internationale Fachtagung "Internet 2004 – Safe or just safer". Ergebnisse von Präventionsprojekte aus Neuseeland, den USA und Skandinavien wurden vorgestellt. Die Ansätze verdienen auch bei uns berücksichtigt zu werden. Siehe auch: [Themenspecial: Jugendmedienschutz in Deutschland - Die meisten Spiele werden freigegeben.](http://bildungsklick.de/Service/Data/1038/view) mehr

03.05.2004 Artikel

UNICEF weckt mit dem Spendenprojekt "Kinder laufen für Kinder" neben sozialem Engagement gezielt den Bewegungs-Spaß an Bayerns Schulen.

Anderen Kinder auf der Welt helfen, sich selbst mehr bewegen und dabei auch noch viel Spaß haben: Mit "Kinder laufen für Kinder" will das Bayerische Kultusministerium bei den Schülern die Freude an Bewegung und am sozialen Engagement zugunsten von UNICEF fördern. mehr

Kultusministerin Hohlmeier gratuliert den Basketballerinnen des TSV Wasserburg zur ersten Deutschen Meisterschaft

Kultusministerin Hohlmeier hat den Basketballerinnen des TSV Wasserburg in einem eigenen Schreiben zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft gratuliert. "Mit dem fulminanten Triumph im Bundesfinale der Deutschen Basketball-Meisterschaft demonstrierten die Spielerinnen des TSV Wasserburg große mannschaftliche Geschlossenheit und beeindruckende Nervenstärke", lobte die Ministerin den großartigen Erfolg des Teams. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte sicherten sich die Basketballerinnen des TSV Wasserburg in einem dramatischen Bundesfinale gegen den Hauptrundenmeister, Pokalsieger und vermeintlichen Favoriten BG Dorsten die Deutsche Meisterschaft. mehr

Lehrpläne für das neue achtjährige Gymnasium stehen jetzt im Internet

Die Lehrpläne für die Jahrgangsstufen 5 mit 7 des neuen achtjährigen Gymnasiums stehen im Internet. Sie können unter der Adresse [www.g8-in-bayern.de/g8/aktuelles](http://www.g8-in-bayern.de/g8/aktuelles) abgerufen werden. mehr

30.04.2004 Artikel