Gymnasium

© www.pixabay.de
Schulinfrastruktur

Milliardenpaket zur Schulsanierung - keine Einwände gegen Nachtragshaushalt

Der von der Bundesregierung vorgelegte Nachtragshaushalt 2016 mit weiteren Milliarden zur Schulsanierung wurde am 16. Dezember 2016 erstmals im Bundesrat beraten. mehr

16.12.2016 Pressemeldung Bundesrat

© bildungsklick TV
Hauptversammlung

Die Schritte für den zukünftigen Weg des Gymnasiums klar benennen!

Der Bayerische Philologenverband fordert auf seiner Hauptversammlung in Bamberg unter dem Motto „EIN Gymnasium für Bayern mit Zukunft“ einen klaren Plan für die Weiterentwicklung des Gymnasiums. mehr

24.11.2016 Pressemeldung Bayerischer Philologenverband (bpv)

© www.pixabay.de
Berlin

95 % der Schülerinnen und Schüler an Gymnasien und Sekundarschulen haben einen Schulabschluss nach Klasse 10

Zum dritten Mal haben in Berlin alle Schülerinnen und Schüler am Ende des 10. Jahrgangs an einem Abschlussverfahren teilgenommen, das auf zentralen Prüfungsarbeiten bzw. zentralen vergleichenden Arbeiten basiert. Rund 25.000 Schülerinnen und Schüler nahmen daran teil. mehr

© www.pixabay.de
G8/G9

Realitätsfern in der Konzeption und im Zeitplan abenteuerlich

Die GEW NRW wertet das Freitag von CDU-Fraktionsvorsitzenden Armin Laschet vorgestellte Schulkonzept als realitätsfern und den vorgestellten Zeitplan zur Umstellung als abenteuerlich und warnt davor, die Entscheidung zwischen „G8“ und „G9“ an die Schulen zu delegieren. mehr

31.10.2016 Pressemeldung GEW Nordrhein-Westfalen

© www.pixabay.de
Gymnasium

Modulsystem des BLLV hat Zukunft

BLLV-Präsidentin Fleischmann zu den Äußerungen von Kultusminister Spaenle im Bildungsausschuss des Bayerischen Landtags zur Zukunft des Gymnasiums: mehr

© www.pixabay.de
Bayern

BLLV fordert Modulsystem fürs Gymnasium

Präsidentin Fleischmann stellt Eckpunkte für ein gelingendes Gymnasium vor: „Es geht uns vor allem darum, die individuellen Bedürfnisse der Schüler in den Mittelpunkt zu rücken.“ mehr

© Karg Stiftung

Acht bayerische Gymnasien sind jetzt Kompetenzzentren für Begabtenförderung

Staatssekretär Georg Eisenreich und Dr. Ingmar Ahl, Vorstand der Karg-Stiftung, bei Abschlussveranstaltung des Projekts „Karg Campus Schule Bayern“ – neue Kompetenzzentren für Begabtenförderung in Augsburg, Bayreuth, Deggendorf, Gauting, München, Nürnberg, Weiden und Würzburg mehr

19.10.2016 Pressemeldung Karg-Stiftung

© Philologenverband Baden-Württemberg
Grundschulempfehlung

Überforderte Schüler

Philologenverband Baden-Württemberg (PhV BW) meldet nach einer Umfrage bei über 140 Gymnasien des Landes einen weiterhin sehr hohen Anteil an überforderten Kindern: mit 4,9 Prozent in den fünften Klassen und mit 7,0 Prozent in den sechsten Klassen der Gymnasien. mehr

© Karg Stiftung

Die Schule der Begabten

21 Gymnasien Sachsens haben sich in der integrativen Begabtenförderung qualifiziert. mehr

25.08.2016 Pressemeldung Karg-Stiftung

© www.pixabay.de
G8/G9

GEW Niedersachsen: Gute Reform der gymnasialen Oberstufe

Reduzierung der Unterrichtsverpflichtung auf der Tagesordnung. mehr

25.08.2016 Pressemeldung GEW Niedersachsen