Gymnasium

© www.pixabay.de
Übergang Grundschule

40 % aller Grundschüler wechseln auf das Gymnasium

Das Gymnasium ist beim Übergang in die fünfte Klasse die Nummer eins unter den weiterführenden Schulen. mehr

06.05.2016 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© www.pixabay.de
Übertrittszeugnis

Der immense Druck quält zu viele Kinder

Am Montag, dem 2. Mai, bekommen alle Viertklässler das Übertrittszeugnis - erneut appelliert der BLLV an das Kultusministerium, das gängige Verfahren zu überdenken. mehr

© www.pixabay.de
Lehrerverteilung

Weitere Stellenumlenkungen in der Gymnasialen Oberstufe werden nicht umgesetzt

Der Hessische Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz hat sich gestern in Wiesbaden zur bevorstehenden Lehrerzuweisung und zur Lehrerversorgung in der Gymnasialen Oberstufe im kommenden Schuljahr geäußert.
mehr

21.04.2016 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

© www.pixabay.de
Schulentwicklung

Ministerin Löhrmann: Landesregierung wird Gymnasien bei G8 weiter unterstützen

Bericht über Umsetzung der Empfehlungen des Runden Tisches zur Schulzeitverkürzung. mehr

© debbienews / www.pixabay.com
Bildungsempfehlung

Sachsen: 47 Prozent Gymnasium und 53 Prozent Oberschule

Von rund 28.000 Grundschülern der 4. Klassen an öffentlichen Schulen haben 47 Prozent (13.000 Schüler) in diesem Jahr eine Bildungsempfehlung für das Gymnasium und beinahe 53 Prozent (14.500 Schüler) für die Oberschule erhalten. mehr

© pixabay.de
Publikation

Abitur: Das sagt die Forschung

(pm/red) Eine neue Publikation stellt den aktuellen Forschungsstand zu Entwicklungen und Reformen des Abiturs vor und bewertet anhand empirischer Studien die Auswirkungen. mehr

02.03.2016 Pressemeldung Verband Bildungsmedien e. V.

Ganztag

Anmeldezahlen zum Schuljahr 2016/2017

Für das kommende Schuljahr 2016/2017 sind derzeit saarlandweit 6.502 Schülerinnen und Schüler für die Eingangsklassen der Schulformen der Gemeinschaftsschule (2015/2016: 6.660) und des Gymnasiums angemeldet (öffentliche Schulen). 3.691 Schülerinnen und Schüler werden voraussichtlich in den Gemeinschaftsschulen (2015/2016: 3.764), 2.811 in den Gymnasien neu aufgenommen (2015/2016: 2.896). mehr

Gymnasium

Ein Schlag ins Gesicht junger Lehrkräfte

BLLV-Präsidentin:"Die Herausforderungen, vor denen die Gymnasien stehen, erfordern mehr Personal" mehr

Grundschulübergang

Übergangsquoten nach der Grundschule zum Schuljahr 2015/16: Insgesamt stabile Entwicklung

Bei den Übergangsquoten zum Schuljahr 2015/16 zeigt sich gegenüber dem Vorjahr eine insgesamt stabile Entwicklung: 13,3 Prozent der Schülerinnen und Schüler wechselten auf eine Gemeinschaftsschule (im Vorjahr: 10,3 Prozent). Bei den Werkreal-/Hauptschulen setzte sich der seit Jahrzehnten bestehende rückläufige Trend fort: Die aktuelle Übergangsquote liegt bei 7,2 Prozent (Vorjahr: 9,3 Prozent). Bei den Realschulen sank die Übergangsquote um 0,9 Prozentpunkte auf 33,8 Prozent. Auch an den Gymnasien sank der Anteil weiter ab und ging um 0,5 Prozentpunkte auf 43,4 Prozent zurück. mehr