Heterogenität

Deutscher Lehrertag 2013

Inklusion müssen Bund, Länder, Kommunen gemeinsam umsetzen

Über 1 000 Lehrerinnen und Lehrer sind heute zum Deutschen Lehrertag 2013 in das Dortmunder Kongresszentrum Westfalenhallen gekommen. Der wichtigste bundesweite Weiterbildungstag für Lehrpersonen aller Schulstufen ist damit auch in diesem Jahr ausgebucht. Er wird organisiert vom VBE Bundesverband, Verband Bildungsmedien und VBE NRW. Wie in den Jahren zuvor geht es um die inklusive Schule. Das Motto des Deutschen Lehrertages lautet: "Individuell fördern. Wie geht das?" mehr

Bayern

Staatssekretär Eisenreich händigt 39 Schulen die Urkunde "Schule mit dem Schulprofil Inklusion" aus

Kultusstaatssekretär Georg Eisenreich händigte heute in München den Schulleitungen weiterer 39 Schulen aus ganz Bayern die Urkunde "Schule mit dem Schulprofil Inklusion" aus. mehr

Bayern

Inklusion: Schulen brauchen Unterstützung

Für Pädagogen an Bayerns Schulen ist es immer noch schwierig, die Inklusion so umzusetzen, dass Kinder davon profitieren. Vor allem erschweren mangelhafte Ressourcen die tägliche Arbeit. "Es ist daher dringend notwendig, die fraktionsübergreifende Arbeit zum Thema Inklusion im Landtag fortzusetzen." Mit diesem Appell hat sich der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, an die Abgeordneten gewandt. mehr

Lehrerverband

VBE Bundesversammlung am 28. November in Dortmund

Die ordentliche Bundesversammlung 2013 des VBE findet am 28. November 2013 im Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund statt. Die Delegierten aus den 16 VBE-Landesverbänden werden gemäß Satzung die Verbandsführung für die nächsten drei Jahre wählen und die Arbeitsschwerpunkte 2014 beschließen. mehr

Kongress

Heterogenität in der Schule

(red/idw) Rund 350 Forscher aus ganz Deutschland stellen vom 23. bis 25. September 2013 an der Uni Hildesheim aktuelle Forschungsergebnisse zum Schwerpunktthema Heterogenität in Bildung und Entwicklung (Tagungsmotto "gemeinsam verschieden") vor und skizzieren Herausforderung für Schulen und Kitas. mehr

19.09.2013 Artikel

"Der Deutschunterricht steht vor der Herausforderung, ein Menschenbild umzusetzen, das die Heterogenität der Kinder im Auge hat."

Ekhard Ninnemann war 16 Jahre Schulleiter an einer integrierten Orientierungsstufe in Lüneburg. Im Interview beschreibt der Mitherausgeber von "Doppel-Klick", dem Sprach- und Lesebuch vom Cornelsen Verlag, aktuelle Herausforderungen im Deutschunterricht an mittleren Schulformen. mehr

17.06.2013 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

"Dass es gelingt, aus zufällig zusammengewürfelten Kindern eine Gemeinschaft zu formen und diese zum Abschluss zu führen"

Wolfgang Biederstädt ist Schulleiter an der Eichendorff-Realschule in Köln und einer der Herausgeber von "English G Lighthouse" aus dem Cornelsen Verlag. Im Interview beschreibt er aktuelle Herausforderungen im Englischunterricht an mittleren Schulformen. mehr

04.06.2013 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Nordrhein-Westfalen

"Auf dem Weg zur inklusiven Schule"

Inklusion in der Schule steht seit den Beschlüssen der nordrhein-westfälischen Landesregierung zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention ganz oben auf der schulpolitischen Agenda. Gleichzeitig löst dieses Thema bei den am Schulleben Beteiligten unterschiedliche Reaktionen und Assoziationen aus; es ist mit Wünschen, aber auch mit Sorgen verknüpft. mehr

Brandenburg

6. Runder Tisch "Inklusive Bildung"

Wann: Donnerstag, 30. Mai 2013, 15.00 Uhr Wo: Ministerium des Innern, Haus N, Aula 236, Henning-von-Tresckow-Straße 9-13, 14467 Potsdam Was: Bildungsministerin Martina Münch eröffnet den 6. Runden Tisch "Inklusive Bildung". Das zentrale Thema des 6. Runden Tisches ist die weitere Entwicklung und Umsetzung der Inklusion im Land Brandenburg. Dazu präsentiert Ministerin Münch die neue Broschüre "Schule für alle: Entwicklung und Umsetzung der inklusiven Bildung im Land Brandenburg – erste Bilanz und Ausblick". mehr

Differenzierend unterrichten: Biologie, Chemie, Physik und Naturwissenschaften

Die Lehrwerksreihe Prisma aus dem Ernst Klett Verlag wurde für das neue Schuljahr 2013/14 speziell auf die Bedürfnisse von heterogenen Lerngruppen in der Sekundarstufe I konzipiert. mehr

23.05.2013 Pressemeldung Ernst Klett Verlag GmbH