Hochbegabung

Von klugen Kindern mit kläglichen Noten

Am 29. November wird in Frankfurt am Main der mit EUR 50.000 dotierte Karg-Preis verliehen. Die Karg-Stiftung zeichnet im zweijährigen Turnus bundesweit herausragende Projekte der Förderung begabter Kinder und Jugendlicher aus – Bildungseinrichtungen und Bildungsprojekte, die auf der Suche nach den Stärken von Kindern und Jugendlichen sind und die Akteure des Bildungssystems in der Begabtenförderung orientieren können. Der Karg-Preis ist einer der höchstdotierten deutschen Bildungspreise. mehr

25.11.2011 Pressemeldung Karg-Stiftung

Sachsen

Sachsen macht sich erneut für Hochbegabte stark

Am 15. November 2011 endet in der Sächsischen Akademie für Lehrerfortbildung eine besondere Ausbildung. Fast 60 Lehr- und Kita-Fachkräfte wurden ein Jahr lang zu Fortbildnerinnen und Fortbildnern im Bereich Hochbegabung geschult. Sie stammen aus den schulischen Netzwerkprojekten zur Begabtenförderung an Grundschulen und Gymnasien sowie aus Pilot-Kitas. Koordiniert wurde das Weiterbildungsprojekt von der Beratungsstelle zur Begabtenförderung (BzB) in Meißen sowie von der Karg-Stiftung aus Frankfurt am Main. Dr. Rainer Heinrich, Referatsleiter im Sächsischen Kultusministerium und Dr. Olaf Steenbuck, Ressortleiter Schule und Wissenschaft der Karg-Stiftung werden gemeinsam die Zertifikate an die Teilnehmer überreichen. mehr

Begabungslotse

Online-Portal zur Begabungsförderung geht in den öffentlichen Testbetrieb

Fördermöglichkeiten, Beratungsstellen, Schwerpunktschulen: Unter [www.begabungslotse.de](http://www.begabungslotse.de) finden Lehrer, Eltern und Schüler ab sofort ein umfassendes Informationsangebot rund um die Begabungsförderung. Der bereits voll funktionsfähige Begabungslotse von Bildung & Begabung läuft bis zur Bildungsmesse didacta Mitte Februar 2012 im öffentlichen Testbetrieb. mehr

Hamburg

alles"könner LIVE-Tag: 48 Schulen präsentieren lernförderlichen, individualisierten Unterricht

31 Grundschulen, 12 Stadtteilschulen, 3 Gymnasien, 1 Sprachheilschule und 1 Förderschule, insgesamt also 48 Hamburger Schulen haben heute Ihre Türen geöffnet und in rund 200 Veranstaltungsangeboten kompetenzorientierten Unterricht und Planungs-und Beratungsgespräch in konkreten Unterrichtssituationen gezeigt. mehr

Auszeichnungen

300 Talente für unser Land

Die Preisträgerinnen und Preisträger von 25 bundesweiten Schülerwettbewerben sind in Berlin zum Tag der Talente zusammengekommen. 300 Hochtalentierte aus den verschiedensten Bereichen – von Mathematik und Physik über Theater und Literatur bis zu Musik und Schauspiel – folgten der Einladung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Vertreten waren beispielsweise die Wettbewerbe Jugend forscht, Invent a Chip, lyrix oder Jugend musiziert. mehr

Begabtenförderung: Fachforum der Kultus- und Sozialministerien auf Schloss Plön

Die Karg-Stiftung veranstaltet in Kooperation mit dem Ministerium für Bildung und Kultur vom 14. bis 15. September auf Schloss Plön das 4. Fachforum Ministerien zum Thema Begabtenförderung. Vertreter der Kultus- und Sozialministerien der Bundesländer wie auch Ministerialvertreter aus Österreich und der Schweiz kommen zum Wissens- und Erfahrungsaustausch. Das Thema Netzwerke steht in diesem Jahr im Vordergrund. mehr

13.09.2011 Pressemeldung Karg-Stiftung

Schleswig-Holstein

Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug: "Begabtenförderung soll möglichst breit in der Unterrichtskultur verankert werden"

Die Begabtenförderung in Schleswig-Holstein wird weiter ausgebaut: Mit Beginn des neuen Schuljahres ist das Projekt "SHiB - Schleswig-Holstein inklusive Begabung" gestartet. Neun Gymnasien, eine Gemeinschaftsschule mit Oberstufe und ein Förderzentrum sind daran beteiligt. Heute, 12. September, fand in der Sparkassenakademie in Kiel die offizielle Auftaktveranstaltung statt. "Dieses Projekt steht für unser Ziel, die Begabtenförderung möglichst breit in der Unterrichtskultur unserer Schulen zu verankern", erläuterte Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug. SHiB gebe Impulse für die Schulentwicklung aller Schularten und ergänze zugleich das Ziel einer "inklusiven Bildung". mehr

Gemeinsam stark – Begabtenpädagoginnen für Kita und Grundschule in Dresden zertifiziert

Am 01. September 2011 erhielten in Dresden 21 ErzieherInnen und LehrerInnen nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung ihre Urkunde als "Begabtenpädagogin", bzw. "Begabtenpädagoge". Mit der insgesamt 660 Stunden umfassenden Weiterbildung "Inklusive Hochbegabtenförderung in Kita und Grundschule" wurden die pädagogischen Fachkräfte über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren an der Evangelischen Hochschule Dresden (ehs) bzw. ihrem Fortbildungsinstitut (sofi) für die inklusive Förderung hochbegabter Vorschul- und Grundschulkinder qualifiziert. Die Karg-Stiftung trägt einen großen Teil der Kosten und stellt ihre fachliche Expertise für die Begleitung des Projektes zur Verfügung. mehr

02.09.2011 Pressemeldung Karg-Stiftung

18.08.2011 Artikel

Urteil

Ausgaben für Hochbegabtenschule absetzbar

(red/pm) Aufwendungen für den Schulbesuch eines hochbegabten Kindes können als außergewöhnliche Belastungen abziehbar sein, wenn der Schulbesuch medizinisch angezeigt ist. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden. mehr

11.08.2011 Artikel