Hochschulentwicklung

© www.pixabay.de
international

Europäisches Hochschulnetzwerk stärkt Zusammenhalt in der Europäischen Union

Im Januar sind weitere 25 deutsche Hochschulen in das nationale Begleitprogramm zur EU-Initiative "Europäische Hochschulen" aufgenommen worden. Mit dem Programm unterstützt die Bundesregierung Hochschulen beim Aufbau europaweiter Hochschulnetzwerke. mehr

© Laurence Chaperon
BAföG

2021 wird das BAföG 50 Jahre alt

Karliczek: 50 Jahre BAföG ist in unserem Land die große soziale Errungenschaft für den Aufstieg durch Bildung. mehr

© www.pixabay.de
Interview

„Zuallererst ein mentales Problem“

Für viele Hochschulleitungen ist Transfer nur ein Nebenschauplatz. Warum sich das dringend ändern muss – dazu ein Gespräch mit dem Politiker und Wirtschaftsexperten Thomas Sattelberger. Von Veronika Renkes mehr

© www.pixabay.de
Hochschulsystem

Neue DFG-For­schungs­grup­pe zu Wett­be­werb im Hoch­schul­sys­tem

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet an der Universität Kassel eine neue Forschungsgruppe ein. Das gab die DFG jetzt bekannt. Untersucht wird der multiple Wettbewerb im Hochschulsystem. mehr

© LMZ-BW / Kaier
Beratung

Weitere Schritte zur Vollendung der KIT-Fusion – Gesetz in Landtag eingebracht

Der baden-württembergische Landtag berät am heutigen Mittwoch in erster Lesung ein Gesetz zur Vollendung der bundesweit einzigartigen Fusion am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Auf diese hatten sich Bund und Land geeinigt. mehr

© www.pixabay.com
Studierendenzahl

Neues Studierendenhoch mit Programm für digitale Infrastrukturen flankieren

Für das aktuelle Wintersemester hat das Statistische Bundesamt die Zahl von über 2,9 Millionen Studierenden und 489.000 Studienanfängerinnen und -anfängern an deutschen Hochschulen gemeldet. mehr

11.12.2020 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.de
DZHW-Brief

Folgen der Corona-Pandemie für Studierende

Weniger Jobs, mehr Studienabbrüche? Diesen und ähnlichen Fragen widmet sich die bundesweite Corona-Befragung des DZHW, an der im Sommersemester 2020 knapp 28.600 Studierende teilnahmen. Die Pandemie hat zu vielfältigen Einschränkungen im wirtschaftlichen und universitären Leben geführt. mehr

© www.pixabay.de
Wissenschaftsbarometer

Gute Wissenschaftskommunikation schafft Vertrauen

Am heutigen Donnerstag stellt Wissenschaft im Dialog (WiD) das Wissenschaftsbarometer 2020 zum Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in Wissenschaft und Forschung vor. Laut der repräsentativen Umfrage ist dieses Vertrauen weiterhin hoch, es zeigen sich aber auch Unentschiedenheit und Zweifel. mehr

© Sasha Merkac

Coole Möglichkeiten für den Einsatz von Blockchain im Bildungswesen

Die jüngste und rasche Entwicklung des verteilten Rechnens und der Blockchain-Technologie hat uns dazu veranlasst, viele der grundlegenden Aspekte unserer traditionellen Bil­dungs­sys­teme zu überdenken und neu zu erfinden. Konzepte wie Ver­trau­en, Wert, Privatsphäre und Identität werden alle in Frage gestellt, wenn wir eine neue Reihe von Technologien einführen. mehr

09.12.2020 Pressemeldung Sasha Merkac

© www.pixabay.de
Unterrichtung

Grenzen des Trends zu höherer Bildung

Der Report "Nationaler Bildungsbericht - Bildung in Deutschland 2020", der einen Überblick über das gesamte Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland von der frühen Bildung über schulische, hochschulische und berufliche Bildung bis zur Weiterbildung von Erwachsenen gibt, liegt zum achten Mal vor. mehr

07.12.2020 Pressemeldung Deutscher Bundestag