Hochschulentwicklung

© www.pixabay.de
Beschluss

Corona-Selbsttests reichen für Hochschulbesuch nicht

Ein nicht-immunisierter Studierender, der an Präsenzveranstaltungen der Hochschule teilnehmen möchte, muss weiterhin der Pflicht zur Vorlage eines negativen, durch geschulte Personen abgenommenen Coronatests nachkommen. Dies entschied das Verwaltungsgericht Mainz. mehr

26.10.2021 Pressemeldung Verwaltungsgericht Mainz

© www.pixabay.com
Bildungswissenschaften

Sichern und Nachnutzen von For­schungs­daten

Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz hat beschlossen, den Verbund Forschungsdaten Bildung (VerbundFDB) als Erweiterung des DIPF | Leibniz-Institut für Bildungs­forschung und Bildungsinformation dauerhaft zu fördern. Damit entsteht eine verlässliche Infrastruktur zur Sicherung und Nachnutzung von Forschungsdaten. mehr

© www.pixabay.de
Förderung

21 Millionen für Internationalisierung an Hochschulen

Der DAAD fördert erneut 30 Projekte zur Internatio­nalisierung an 27 Hochschulen für angewandte Wissen­schaften. Die ausgewählten Projekte konnten sich in der dritten Förderrunde des Programms „HAW.International“ durchsetzen. Sie erhalten nun rund 21 Millionen Euro aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. mehr

© www.pixabay.de
Semesterstart

Hohe Präsenz- und Impfquoten an den Hochschulen des Landes

„Es ist höchste Zeit, dass nach drei Online-Semestern wieder Leben auf den Campus kommt", so die baden-württembergische Wissenschaftsministerin Theresia Bauer zum Start des Wintersemesters an den Universitäten des Landes am kommenden Montag in Stuttgart. mehr

© www.pixabay.de
Positionspapier

Mehr Verantwortung wagen in einer global vernetzten Welt

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat mit Blick auf die anstehenden Koalitionsverhandlungen ein Positionspapier mit Impulsen zur Außenwissenschafts­politik vorgestellt. mehr

© www.pixabay.com
Studie

Pandemie als Treiber digitaler Transformation der Hochschulen?

Im Rahmen einer neuen Studie untersuchen das Bayerische Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF) und das Bayerische Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt) der Bayerischen Akademie der Wissenschaften die Auswirkungen der Coronapandemie auf die Digitalisierung von Lehre und Forschung an Hochschulen. mehr

© www.pixabay.de
Wintersemester

Rekord an Studierenden und neuen Studiengängen

Mehr Studentinnen und Studenten als jemals zuvor sind an Bayerns Hochschulen eingeschrieben: Zum Wintersemester 2021/2022 studieren laut ersten Schnellmeldezahlen im Freistaat insgesamt rund 409.000 junge Menschen. mehr

© 2016 dotshock/Shutterstock
KI-Kompetenzen

Karliczek: Digitaler KI-Campus mit neuen Angeboten    

Die vom BMBF geförderte Lernplattform „KI-Campus“ bietet neue digitale Lernangebote rund um Themen der Künstlichen Intelligenz. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf KI in der Medizin.  mehr

© www.pixabay.de
Aufruf

HRK-Senat drängt auf Lösungen für offene hochschulpolitische Fragen

Gut eine Woche nach der Bundestags­wahl erinnert der Senat der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) die künftigen Koalitionäre nachdrücklich an die drängendsten hochschulpolitischen Aufgaben. In seiner digitalen Sitzung am 05.10.2021 listete der HRK-Senat die wichtigsten Punkte auf, an denen er den Bund in die Verantwortung nimmt. mehr

06.10.2021 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.com
Drittmittel

Förderatlas 2021: Zahlen zu öffentlich finanzierter Forschung und Förderung

Wo in Deutschland wird mit öffentlichen Geldern besonders stark geforscht? In welche Bundesländer und Regionen und an welche Hochschulen und außeruniversitären Forschungs­institute fließen wie viele Drittmittel, von wem kommen sie und wie werden sie von den Einrichtungen genutzt? mehr