Hochschulentwicklung

© www.pixabay.com
Kooperation

Landesregierung fördert interdisziplinäre Forschung

Das Land NRW stärkt interdisziplinäre Forschungskooperationen an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Insgesamt 13 Projekte werden im Programm „Fokus Forschung HAW-Kooperation“ gefördert. mehr

© 2016 Likoper/Shutterstock
Jubiläum

100 Jahre Förderung freier Forschung und Wissenschaft

„Unser Land ist arm an Rohstoffen, aber reich an Ideen, und in der Wissenschaft liegt unsere Zukunft", so Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in seiner Videobotschaft auf der gemeinsamen Festveranstaltung von DFG und Stifterverband anlässlich des 100. Gründungsjubiläums ihrer Vorgängerorganisationen. mehr

© GaudiLab/Shutterstock
Unterrichtung

Zwischenbericht zur Studie über das Duale Studium

Im Januar 2021 sind in Deutschland insgesamt 1.989 duale Studienangebote erfasst worden. Dies geht aus dem als Unterrichtung durch die Bundesregierung vorliegenden Zwischenbericht zur Wissenschaftlichen Studie "Duales Studium: Umsetzungsmodelle und Entwicklungsbedarfe" hervor. mehr

05.07.2021 Pressemeldung

© www.pixabay.com
Förderung

Bayern: „Künstliche Intelligenz in der Hochschulbildung

Auf dem Weg zu einer zukunftsfähigen Hochschulbildung präsentiert sich der Hochschulstandort Bayern glänzend gewappnet: Nicht weniger als 18 Hochschulen im Freistaat waren mit ihren Anträgen im Rahmen der neuen Förderinitiative „Künstliche Intelligenz in der Hochschulbildung“ erfolgreich. mehr

© www.pixabay.de
Wintersemester 2021/22

Hamburg, Berlin und das Saarland mit den höchsten NC-Quoten

Rund 900.000 Menschen beginnen in Deutschland jährlich ein Studium. Die Mehrzahl der Studiengänge stehen allen Erstsemestern unabhängig von der Abiturnote offen. Nur noch rund 40 Prozent aller Studiengänge hat im kommenden Wintersemester einen Numerus Clausus, also eine Zulassungsbeschränkung. mehr

© www.pixabay.de
Regelbetrieb

Verstärkte Impfangebote für Sachsens Hochschulen

Der Betrieb an den sächsischen Hochschulen soll zum Wintersemester 2021/22 möglichst vollumfänglich wiederaufgenommen werden können. Dabei spielt die Impfung gegen das Coronavirus eine entscheidende Rolle. Für Studierende in Sachsen soll der Weg zur Impfung erleichtert werden. mehr

25.06.2021 Pressemeldung Sächsische Staatskanzlei

© www.pixabay.de
Debatte

ver.di fordert: Schluss mit dem Befristungsunwesen in der Wissenschaft

Anlässlich der heutigen Debatte im Deutschen Bundestag zu befristeten Arbeitsverträgen in der Wissenschaft (#ichbinhanna) bekräftigt die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ihre Forderungen nach einer grundlegenden Reform des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG). mehr

© www.pixabay.de
Investition

Sächsische Hochschulen werben erfolgreich Gelder zur Digitalisierung ein

Sächsische Hochschulen können die Entwicklung von digitalen Lehrformaten weiter vorantreiben. An der ersten Ausschreibung der Stiftung Innovation in der Hochschullehre haben sich 13 sächsische Hochschulen und die Berufsakademie Sachsen mit fünf Einzelanträgen sowie der Beteiligung an drei Verbundanträgen erfolgreich beteiligt. mehr

© www.pixabay.de
Kongress

Debatte über Kernelemente eines zukunftsfähigen Hochschulsystems

Eine hybride Zukunftswerkstatt für die Weiterentwicklung des deutschen Wissenschaftssystems in Zeiten politischer Weichenstellungen: Beim Kongress für Hochschulinnovation diskutieren führende Expertinnen und Experten aus Politik und Wissenschaft, aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft im Amerikahaus München. mehr

© www.pixabay.de
Anhörung

GEW Bayern kritisiert neues Hochschulgesetz scharf

Am Freitag sowie Samstag findet eine Sachverständigen-Anhörung zum neuen Hochschulinnovationsgesetz (HIG) im Wissenschaftsausschuss des Bayerischen Landtags statt, an der auch die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern, vertreten durch ihren Sachverständigen Dr. Eduard Meusel, teilnimmt. mehr

11.06.2021 Pressemeldung GEW Bayern