Hochschullehre

© Photographee.eu/Shutterstock
Statistik

Gaststudierende an Hochschulen

37400 Gasthörerinnen und Gasthörer haben im Wintersemester 2018/2019 Lehrveranstaltungen an deutschen Hochschulen besucht. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 2,2 % mehr Gaststudierende als im Wintersemester 2017/2018. mehr

14.06.2019 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© www.pixabay.com
Gender Pay Gap

Zahnloser Tiger

Professorinnen verdienen im Schnitt deutlich weniger als Professoren. Das Entgelttransparenzgesetz hilft da wenig. Von Dr. Andreas Keller mehr

© www.pixabay.de
Förderung

Digitale Hochschule NRW

Land startet neue Förderlinien der Digitalisierungsoffensive: 23 Millionen Euro für Aufbau digitaler Lehr- und Lernorte und Modernisierung der WLAN-Netze. mehr

© www.pixabay.de
Danksagung

Anerkennung für Einigung von Bund und Ländern über Hochschulförderung

Nach der gestrigen Unterzeichnung des ‚Zukunftsvertrags‘ und des ‚Pakts für Forschung und Innovation‘ durch Bundeskanzlerin und Ministerpräsidentinnen und -präsidenten dankten die Deutsche Forschungsgemeinschaft und die Hochschulrektorenkonferenz den Verantwortlichen für deren gemeinsame Kraftanstrengung zugunsten der Hochschulen. mehr

07.06.2019 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.de
Zukunftsvertrag

ver.di fordert Eindämmung befristeter Beschäftigung an Hochschulen

Die Ministerpräsidentenkonferenz von Bund und Ländern entscheidet heute über den "Zukunftsvertrag Studium und Lehre stärken". Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) begrüßt aus diesem Anlass, dass der Bund über den neuen Zukunftsvertrag in die dauerhafte Finanzierung der Hochschulen einsteigt. mehr

© www.pixabay.de
Hochschul-Barometer

Hochschulen sehen großen Förderbedarf für Innovationen in der Lehre

Hochschulen benötigen Förderungen für den Ausbau ihrer Infrastruktur, für neue Lehrkonzepte und für herausragende Lehrende. Impulse für die Weiterentwicklung der Lehre kommen aktuell aus den Hochschulen selbst, nicht von der Politik. mehr

© www.pixabay.de
Medizinstudium

Änderung des Hochschulrahmengesetzes

Das Bundesverfassungsgericht hat mit Urteil vom 19. Dezember 2017 (BVerfGE v. 19.12.2017 - 1 BvL 3/14 u.a.) die Regelungen über die Studienplatzvergabe in Humanmedizin teilweise für verfassungswidrig erklärt, schreibt die Bundesregierung in ihrem Gesetzentwurf (19/10521). mehr

03.06.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.com
Förderung

Verbund für Lehrerausbildung erhält 6,2 Mio. Euro

Unter der Leitung der Universität Duisburg-Essen (UDE) haben sich alle 12 Hochschulen des Landes, die angehende Lehrkräfte ausbilden, zum Verbund „Communities of Practice NRW – für eine Innovative Lehrerbildung“ (ComeIn) zusammengeschlossen. mehr

28.05.2019 Pressemeldung Universität Duisburg-Essen (UDE)

© www.pixabay.com
Studie

Hochschullandschaft 2030: Abschied vom klassischen Studium

Durch den digitalen Wandel entstehen völlig neue Lernwege. Das derzeit vorherrschende Modell eines drei- bis fünfjährigen Studienblocks bei nachfolgender lebenslanger Arbeitstätigkeit verliert an Relevanz. An seine Stelle treten flexiblere, oft lebenslange Studienmodelle. Hochschulen und Politik müssen hierfür die Voraussetzungen schaffen. mehr

© www.pixabay.de
Hochschulzugang

Bremen startet Pilotprojekt für internationale Studieninteressierte

Auf Bundes- und auf Landesebene ist die Internationalisierung der Hochschulen seit Jahren ein Thema mit hoher strategischer Priorität und hat Deutschland unter die Top 4 der attraktivsten Zielländer für internationale Studierende gebracht. mehr