Hochschullehre

© www.pixabay.com
Förderung

Verbund für Lehrerausbildung erhält 6,2 Mio. Euro

Unter der Leitung der Universität Duisburg-Essen (UDE) haben sich alle 12 Hochschulen des Landes, die angehende Lehrkräfte ausbilden, zum Verbund „Communities of Practice NRW – für eine Innovative Lehrerbildung“ (ComeIn) zusammengeschlossen. mehr

28.05.2019 Pressemeldung Universität Duisburg-Essen (UDE)

© www.pixabay.com
Studie

Hochschullandschaft 2030: Abschied vom klassischen Studium

Durch den digitalen Wandel entstehen völlig neue Lernwege. Das derzeit vorherrschende Modell eines drei- bis fünfjährigen Studienblocks bei nachfolgender lebenslanger Arbeitstätigkeit verliert an Relevanz. An seine Stelle treten flexiblere, oft lebenslange Studienmodelle. Hochschulen und Politik müssen hierfür die Voraussetzungen schaffen. mehr

© www.pixabay.de
Hochschulzugang

Bremen startet Pilotprojekt für internationale Studieninteressierte

Auf Bundes- und auf Landesebene ist die Internationalisierung der Hochschulen seit Jahren ein Thema mit hoher strategischer Priorität und hat Deutschland unter die Top 4 der attraktivsten Zielländer für internationale Studierende gebracht. mehr

© www.pixabay.de
Beschluss

Qualitätsschub für Wissenschaft und Forschung

Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern hat heute ein Paket von drei Wissenschaftspakten beschlossen. Damit erhält das deutsche Wissenschaftssystem in den kommenden Jahren einen enormen Qualitätsschub. mehr

© www.pixabay.de
Unter Vorjahresniveau

4.362 Gasthörer an den Hochschulen Bayerns

Im Wintersemester 2018/19 waren an den Hochschulen in Bayern neben 391.572 ordentlichen Studierenden auch 4.362 Gasthörer eingeschrieben, die Weiterbildungsmöglichkeiten als Gast an einer Hochschule nutzten. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

7.835 Studierende in NRW erhielten 2018 ein Deutschlandstipendium

Im Jahr 2018 erhielten in Nordrhein-Westfalen 7.835 Studierende ein Deutschlandstipendium nach dem Stipendiumprogramm-Gesetz. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, waren das 4,6 Prozent mehr Studierende als ein Jahr zuvor (2017: 7.488 Studierende). mehr

© www.pixabay.de
Warnung

Denk- und Sprechverbote an Universitäten

Der Deutsche Hochschulverband (DHV) warnt vor Einschränkungen der Meinungsfreiheit an Universitäten. „Die Toleranz gegenüber anderen Meinungen sinkt. Das hat auch Auswirkungen auf die Debattenkultur an Universitäten“, stellte DHV-Präsident Professor Dr. Bernhard Kempen anlässlich des 69. DHV-Tags in Berlin fest. mehr

10.04.2019 Pressemeldung Deutscher Hochschulverband (DHV)

© www.pixabay.de
Ausschuss

Wissenschaftsrat präsentiert sich

"Wir sind in einem kontinuierlichen Dialog zwischen Bund und Ländern, zwischen Wissenschaft und Politik." Das sagte Professor Martina Brockmeier, Vorsitzende des Wissenschaftsrates, vor dem Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung am Mittwochmorgen. mehr

04.04.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Studie

Erwartungen an Hochschulen steigen

Internationale Studie zeigt: Hochschulen sollen neben Lehre und Forschung vermehrt Beiträge zur Gesellschaft leisten.
mehr

04.04.2019 Pressemeldung Körber-Stiftung

© www.pixabay.de
Digitalisierung

Empfehlungen für Hochschulen entwickelt

Die Kultusministerkonferenz (KMK) hat in einem breit angelegten Dialogprozess Empfehlungen zur Digitalisierung in der Hochschullehre erarbeitet und am Donnerstag verabschiedet. mehr