Hochschullehre

© www.pixabay.de
Hochschulranking

Zufriedene Studierende trotz schwieriger Rahmenbedingungen

Im europäischen Vergleich gibt es in Deutschland an vielen Hochschulen zu wenig Lehrkräfte und zu lange Studienzeiten. Aber die deutschen Professor(inn)en scheinen daraus das Beste zu machen: Der Kontakt zu den Lehrenden und die Organisation des Studiums werden von den Studierenden häufiger positiv gesehen als in anderen europäischen Ländern. mehr

© www.pixabay.de
Antwort

Europäisches Hochschulnetzwerk

Der Europäische Bildungsraum ist die Vision eines Gebiets, in dem nationale Grenzen insbesondere für die Mobilität und die Anerkennung von Abschlüssen nicht mehr von Bedeutung sind. mehr

10.01.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Förderung

EU-Finanzplanung: Rektorenkonferenzen betonen Bedeutung der Hochschulen

Die Rektorenkonferenzen aus Deutschland, Frankreich (CPU) und Polen (KRASP) begrüßen die Entschlossenheit der EU-Gremien, die Programme der Forschungs-, Bildungs- und Strukturförderung für die Jahre 2021-2027 schnell und zielführend zu verhandeln. mehr

09.01.2019 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.de
Studienfinanzierung

Neue Studie: BAföG-Fördersätze müssen stärker als geplant erhöht werden

Aktualisierte Studie „Ermittlung der Lebenshaltungskosten von Studierenden“ des Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS) im Auftrag des Deutschen Studentenwerks (DSW). mehr

08.01.2019 Pressemeldung Deutsches Studentenwerk

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Wackeln an den Stühlen

Die Debatte um die Auflösung von Lehrstühlen zugunsten von Departments erfreut sich reger Teilnahme. Doch wer nach praktischer Umsetzung des Modells sucht, findet in Deutschland nur wenige Beispiele. Vielleicht aber gesellt sich bald eine ganze Uni dazu – die geplante TU Nürnberg. Von Mareike Knoke mehr

© www.pixabay.de
Beschluss

Bund-Länder-Programme: Fortschritte und Enttäuschungen

„Dass die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz sich in der vergangenen Woche auf zwei Programme speziell für die FHs/HAWs verständigt hat, ist ein gutes Signal angesichts der wichtigen Rolle dieser Hochschulen im deutschen Hochschulsystem“, so der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Prof. Dr. Peter-André Alt, heute in Berlin. mehr

20.11.2018 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.de
Studienwahl

Zukunft der Kleinen Fächer sichern

Karliczek: "Können unsere Welt nur in Vielfalt erforschen und verstehen." Die Kleinen Fächer machen die Vielfalt und den Reichtum der deutschen Hochschullandschaft aus. mehr

© www.pixabay.de
Hochschulgovernance

Es knirscht an vielen Stellen

Einerseits haben die Reformen zu zahlreichen positiven Entwicklungen geführt, andererseits jedoch auch zu neuen Problemen und unbeabsichtigten Begleiterscheinungen, denn viele alte und neue Strukturen sind noch nicht gut aufeinander abgestimmt. mehr

22.10.2018 Pressemeldung Wissenschaftsrat

© www.pixabay.de
Entwurf

Mecklenburg-Vorpommern plant Änderung des Hochschulgesetzes

Die Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern sollen die notwendigen Rahmenbedingungen erhalten, um sich auch künftig in einem stärker werdenden nationalen und internationalen Wettbewerb behaupten zu können. Dafür will das Land das Hochschulgesetz an die aktuellen Erfordernisse anpassen. mehr

© www.pixabay.de
Hochschullehre

Versucht's mal mit Humor

Gelangweilte und frustrierte Studierende, leere Hörsaalreihen – auch für Lehrende ist das nicht lustig. Apropos lustig: Wer seine routiniert abgespulten Lehrveranstaltungen dagegen mit der richtigen Dosis Witz anreichert und die Studierenden zum Lachen bringt, tut viel für sein Fach. mehr