Hochschullehre

Preise für gute Lehre an Bayern Universitäten

15 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hat Wissenschaftsminister Thomas Goppel am Dienstag in Würzburg mit dem Preis für gute Lehre ausgezeichnet. Wie der Minister bei der Preisverleihung hervorhob, würdigen die Preise hervorragende Leistungen in der Hochschullehre und sind damit auch ein Anreiz, sich vermehrt in der Lehre zu engagieren. mehr

Das Werk lebt weiter

"Ich freue mich, dass dank dieser großzügigen Stiftung das kompositorische Lebenswerk von Professor Kremer eine würdige Bleibe findet. Dieser Nachlass erinnert nicht nur an einen verdienten und engagierten Hochschullehrer und Künstler, er stellt auch sicher, dass künftige Musikstudenten die international bekannten Kompositionen dieses angesehenen Professors kennen lernen." mehr

HRK-Präsident findet Wolffsohns Äußerungen unerträglich

Der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Professor Dr. Peter Gaehtgens, hat heute zu den Äußerungen von Professor Dr. Michael Wolffsohn, Hochschullehrer an der Universität der Bundeswehr München, vom 5. Mai 2004 Stellung genommen. Professor Dr. Wolffsohn hatte bei einem Medienauftritt die Ansicht vertreten, Folter sei ein legitimes Mittel der Abwehr von Terrorismus. mehr

13.05.2004 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz