Hochschullehre

© www.pixabay.com
Hochschulqualifikation

Zahl der Studienberechtigten im Jahr 2017 um 3 % zurückgegangen

Im Jahr 2017 haben rund 440 000 Schülerinnen und Schüler in Deutschland die Hochschul- oder Fachhochschulreife erworben. mehr

01.03.2018 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© www.pixabay.de
Geschlechtergerechtigkeit

Neue Impulse für mehr Chancengleichheit an den Hochschulen

Das Professorinnenprogramm geht in die dritte Runde. Es ist das zentrale Instrument von Bund und Ländern, um die Gleichstellung von Frauen und Männern in Hochschulen zu fördern, die Zahl von Frauen in Spitzenfunktionen in der Wissenschaft zu steigern und die Repräsentanz von Frauen auf allen Qualifikationsstufen zu verbessern. mehr

© Joanna Malinowska / freestocks.org
Gastkommentar

Der Weg der Wahrheitsfindung

Es ist falsch, Strukturen der Wissensgesellschaft an demokratischen Idealen messen zu wollen. Wissenschaft ist nicht auszurichten an Mehrheitsprinzipien und allgemeinverständlichen Diskursen mit dem Laien. Vielmehr ist dessen Vertrauen in das fachliche Urteil der Experten zu stärken, fordert duz-Gastkommentator Thomas Grundmann. mehr

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Feedback macht die Lehre besser

Sie sind heutzutage aus studierendenzentrierter Lehre nicht mehr wegzudenken: Blitzlicht, Zielscheibe, Written Review, One Minute Paper und vieles mehr. Studentisches Feedback trägt dazu bei, dass die gemeinsame Zeit für Lehrende und Studierende ebenso lehrreich wie lernintensiv ist. Von Lisa Scheer mehr

© Photographee.eu/Shutterstock
Studie

Hohes Potenzial für Hochschulen als Anbieter von Weiterbildung

Der digitale Wandel verändert die betriebliche Weiterbildung. Gerade für Hochschulen ergeben sich daraus neue Chancen. Das ist das Ergebnis der Studie "Trendmonitor Weiterbildung". mehr

© www.pixabay.de
Mitteilung

Mehr Autonomie für die Hochschulen

Hochschulgesetz in Nordrhein-Westfalen wird novelliert: Maßnahmen zur Steigerung des Studienerfolgs – Ministerin Pfeiffer-Poensgen stellt Eckpunkte vor. mehr

© www.pixabay.de
Landeshochschulgesetz

Mehr Demokratie an Hochschulen?

Die Bildungsgewerkschaft GEW Baden-Württemberg begrüßt die Einrichtung eines "Tenure Track" im Änderungsentwurf des Landeshochschulgesetzes LHG, um verlässliche Perspektiven für promovierte Wissenschaftler/innen (Postdocs) zu schaffen. mehr

10.01.2018 Pressemeldung GEW Baden-Württemberg

© www.pixabay.de
Hochschulpakt

Staatliche Hochschulen vereinbaren Regelungen für bessere Beschäftigungsverhältnisse

Bis zum Ende des Jahres 2017 haben alle 14 staatlichen Hochschulen in Sachsen verbindliche Vereinbarungen mit ihren Personalräten zur Umsetzung des „Rahmenkodex über den Umgang mit befristeter Beschäftigung und die Förderung von Karriereperspektiven an den Hochschulen im Freistaat Sachsen“ abgeschlossen. mehr

© www.pixabay.de
Lehrerversorgung

200 zusätzliche Studienplätze im Lehramt Grundschule

Angesichts des hohen Bedarfs an Lehrkräften insbesondere an den Grundschulen hat der Landtag von Baden-Württemberg die Bereitstellung von 200 zusätzlichen Studienanfängerplätzen an den Pädagogischen Hochschulen (PH) beschlossen. mehr

© www.pixabay.de
Uni-Barometer 2016

Keine Verbesserung der Betreuungsrelation

Die Zahl der Universitätsprofessorinnen und -professoren hat sich im Jahr 2016 gegenüber dem Vorjahr leicht erhöht. mehr

02.01.2018 Pressemeldung Zeitschrift Forschung & Lehre