Hochschulpakt

© www.pixabay.de
Hochschulfinanzierung

Klar, nachhaltig, bedarfsgerecht

Die Forderung nach einer stabilen Finanzierung des Studiums in Deutschland hat der Senat der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) am Dienstag in Berlin bekräftigt. Derzeit laufen die entscheidenden Gespräche zur Nachfolge des Hochschulpakts 2020 und des Qualitätspakts Lehre, die beide im kommenden Jahr auslaufen. mehr

13.03.2019 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.de
Baden-Württemberg

Drittmitteleinnahmen der Hochschulen steigen 2017 um 5,2  Prozent

Wie das Statistische Landesamt im Rahmen der Hochschulfinanzstatistik mitteilt, beliefen sich die Drittmitteleinnahmen der Hochschulen in Baden-Württemberg im Jahr 2017 auf insgesamt rund 943 Millionen Euro. Dies entspricht einer Steigerung von knapp 47 Mill. Euro bzw. 5,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. mehr

© www.pixabay.de
Antrag

Grundfinanzierung der Unis stärken

Die FDP will die Grundfinanzierung der Hochschulen stärken. Die Fraktion fordert in der kommenden Phase des Paktes für Forschung und Innovation (PFI) ab 2021 die von der Koalition angestrebten, mindestens dreiprozentige jährliche Mittelerhöhungen, ausgehend vom Etat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), an die Hochschulen zu geben. mehr

21.02.2019 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Statistik

Erneuter Studierendenrekord

Hochschulpaktnachfolge dringender denn je: Die aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes zu den Studierenden an deutschen Hochschulen kommentierte der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Professor Dr. Peter-André Alt, soeben in Berlin. mehr

27.11.2018 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz

© www.pixabay.com
Ausschuss

Hochschulpakt soll fortgesetzt werden

Der Hochschulpakt soll fortgeführt werden. Darüber sind sich die im Deutschen Bundestag vertreten Fraktionen einig. Nur die AfD sieht das anders: Sie möchte den Hochschulpakt befristen. mehr

07.11.2018 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Hochschulpakt

Mehr als eine Million zusätzliche Studienanfänger durch Hochschulpakt

Mit dem Hochschulpakt 2020 haben Bund und Länder auch im Jahr 2016 Milliardenbeträge für zusätzliche Erstsemester an den Hochschulen bereitgestellt. mehr

© www.pixabay.de
Antrag

Fortführung des Hochschulpaktes 2020

Der Bund muss ein verlässlicher Partner der Hochschulen sein. Deshalb soll er Ländern auch nach dem Hochschulpakt 2020 die Beteiligung an der Finanzierung des Hochschulsystems auf dem bestehenden Niveau zusichern. mehr

28.09.2018 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Verhandlungen

Zukunft des Hochschulpakts 2020

Bundesregierung und Bund und Länder befinden sich derzeit in Verhandlungen zu einer Nachfolgevereinbarung zum Hochschulpakt 2020. mehr

20.09.2018 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Hochschulpakt

"Flickschusterei muss ein Ende haben"

Hochschulfinanzierung muss Gemeinschaftsaufgabe von Bund und Ländern werden: Der Deutsche Hochschulverband (DHV) hat Bund und Länder dazu aufgerufen, die derzeitigen Verhandlungen zu einer Nachfolgevereinbarung des im Jahr 2020 auslaufenden Hochschulpakts dafür zu nutzen, um das gemeinsame Programm dynamisch fortzuentwickeln. mehr

19.07.2018 Pressemeldung Deutscher Hochschulverband (DHV)

© www.pixabay.com

Chancen des Hochschulpaktes 2020 und Risiken seiner Frist

Organisatorische und personelle Herausforderungen – das war das zentrale Thema beim Forum Hochschulsteuerung 2018 des HIS-Instituts für Hochschulentwicklung e. v. (HIS-HE) vom 09. bis 10. April 2018 in Hannover. mehr