Hochschulranking

Bildungssystem des Landes nimmt aus Sicht der Wirtschaft Spitzenplatz in Deutschland ein

"Bildung der jungen Generation in Schule und Hochschule als zentrale Zukunftsaufgabe der Politik ist bei den CDU-geführten Ländern am besten aufgehoben. Die neuen Zahlen des Instituts der Deutschen Wirtschaft belegen dies und bestätigen damit aus Sicht der Wirtschaft, was schon früher etwa durch Schulvergleiche oder Hochschulrankings deutlich wurde." mehr

Erfolgreiche Bilanz im Hochschulranking nach Gleichstellungsaspekten

Das Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung (CEWS) hat sein Länderranking, das auf Daten des Jahres 2003 basiert, veröffentlicht. In diesem Ranking werden die Hochschulen in den Bereichen Studierende, Promotionen, Habilitationen, wissenschaftliches und künstlerisches Personal bewertet. mehr

Verleihung des Landeslehrpreises für Fachhochschulen

Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg hat beim Tag der Lehre in Ulm den Landeslehrpreis für die Fachhochschulen verliehen. Der Preis ist mit insgesamt 35.000 Euro dotiert und wird zu gleichen Teilen unter den sechs Preisträgern aufgeteilt. mehr

"Computer machen schlau"

(bikl) "Computer machen schlau". Mit diesem Satz reagiert Prof. Dr. Peter A. Henning, Leiter des E-Learning-Competence-Teams an der "Hochschule Karlsruhe – Wirtschaft und Technik" auf Studien und Medienberichte, dass der Computereinsatz an Schulen den Lernerfolg behindern soll. Henning wird mit seinem Team Aktivitäten der "Bildungsoffensive 2006" wissenschaftlich begleiten. mehr

17.11.2005 Artikel

Focus-Hochschulranking

Als "Beleg der hohen Leistungsfähigkeit bayerischer Hochschulen" hat Bayerns Wissenschaftsminister Thomas Goppel am Montag das Ergebnis des neuesten Focus-Hochschulrankings bezeichnet. mehr

© tu-muenchen.de

TU München vorn

(bikl/idw) Die Technische Universität München nimmt im aktuellen Hochschulranking des Nachrichtenmagazins FOCUS den Spitzenplatz unter Deutschlands Universitäten ein. mehr

05.09.2005 Artikel

10 Jahre Fachbereich Mechatronik und Elektrotechnik in Göppingen: "Tragende Säule der hervorragend bewerteten FH Esslingen"

Der Ministerialdirektor des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Wolfgang Fröhlich, hat am 3. Juni bei einem Festakt zum zehnjährigen Bestehen die besondere Bedeutung des Fachbereichs Mechatronik und Elektrotechnik am Standort Göppingen der Fachhochschule Esslingen - Hochschule für Technik (FHTE) hervorgehoben. mehr

Wer hat das beste Studienangebot?

(bikl/ZEIT) Der erste Platz, der letzte Platz oder doch eher Mittelfeld? Morgen veröffentlichen DIE ZEIT und das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) das aktuelle CHE-Hochschulranking im 180 Seiten starken ZEIT Studienführer 2005/2006. Zeitgleich startet das neue Hochschulportal der Wochenzeitung. mehr

18.05.2005 Artikel

Weiterführende Kooperation ist die Entwicklungsperspektive für das Rhein-Neckar-Dreieck

"Der Wissenschaftsstandort Heidelberg hat großes Potenzial. Die Entwicklungsperspektiven dieser Region hängen davon ab, wie diese Möglichkeiten genutzt werden." Dies erklärte Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg am 3. März vor den Rotary Clubs in Heidelberg. mehr

Ministerin Wanka wirbt bei jungen Menschen für Studium im Land

Der Tag der Wissenschaft und Forschung findet heute zum 5. Mal im Land Brandenburg statt. Schülerinnen und Schüler können sich in Probevorlesungen und Studienberatungen über Studienangebote sowie über die Arbeit in außeruniversitären Forschungseinrichtungen informieren. Die Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) richtet in diesem Jahr die Veranstaltung aus. mehr