Hochschulzugang

© www.pixabay.de
Nichtakademiker-Kinder

Mit gezielter Bestärkung erfolgreich an die Hochschule

Studienkompass bietet langjährig erprobtes Förderkonzept für Nichtakademikerkinder. mehr

01.07.2016 Pressemeldung Studienkompass

© www.pixabay.de
Studienförderung

Kontroverse um Deutschlandstipendium

"Das Deutschlandstipendium ist aus der deutschen Stipendienlandschaft nicht mehr wegzudenken." Das sagte der Parlamentarische Staatssekretär des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, Stefan Müller (CSU), vor dem Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung am Mittwochvormittag. mehr

01.06.2016 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Integration

Flüchtlinge auf dem Weg an die Hochschule unterstützen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) engagieren sich für eine schnelle Integration und unterstützen daher junge Talente, die als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind, auf dem Weg in ein Studium: Sie können künftig kostenfrei einen Studierfähigkeitstest ablegen und ihre Bewerbungen für Studienplätze einreichen. mehr

© www.pixabay.de
Ratgeber

(Wie) Komme ich an einen Studienplatz? – Verfahren und Zulassungschancen im Überblick

Die Chancen auf einen Studienplatz in Medizin, Psychologie oder BWL sind für Studieninteressierte je nach Qualifikation oder Abiturnote unterschiedlich groß. Zudem sind die Zulassungsverfahren der Hochschulen für Studieninteressierte oft schwer verständlich. mehr

Sprachprüfung für den Hochschulzugang

telc Deutsch C1 Hochschule von Hochschulrektoren- und Kultusministerkonferenz anerkannt

Wer an einer deutschen Hochschule studieren möchte, braucht dafür einen Nachweis ausreichender Sprachkenntnisse. Die Sprachprüfung telc Deutsch C1 Hochschule ist durch die Beschlüsse sowohl der Hochschulrektoren- als auch der Kultusministerkonferenz zu diesem Zweck nun offiziell anerkannt. mehr

24.03.2016 Pressemeldung telc gGmbH

© pixabay.com
Studienorientierung

Studifinder: Erfolgreiches Orientierungsangebot aus NRW künftig bundesweit

Welches Studium passt zu mir? Wo kann ich das studieren? Und welche Voraussetzungen muss ich dafür mitbringen? Diese und viele weitere Fragen zum Thema Studienwahl beantwortet der Studifinder in Nordrhein-Westfalen seit 2012, der sich bundesweit zum Marktführer entwickelt hat. mehr

15.03.2016 Artikel Land NRW

© pixabay.com
Befragung

Soziale Vielfalt im Deutschlandstipendium

Mit dem Deutschlandstipendium werden überdurchschnittlich viele Studentinnen und Studenten mit Migrationshintergrund gefördert. Mehr als jeder vierte Stipendiat (28 Prozent) hat eine Einwanderungsgeschichte in seiner Familie, im Schnitt aller Studierenden sind es 23 Prozent. mehr

© pixabay.com
Hochschulzugang

Neuer Rekord: 50.000 studieren ohne Abitur

Noch nie zuvor studierten so viele Personen ohne allgemeine Hochschul- und Fachhochschulreife in Deutschland. Ihre Zahl hat sich von 2010 bis 2014 nahezu verdoppelt. Dies ergeben Berechnungen des CHE Centrum für Hochschulentwicklung. mehr

Integration

Hochschulen erhalten 2016 über 900.000 Euro für Flüchtlingsprojekte

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft stellt den Berliner Hochschulen für das Jahr 2016 über 900.000 Euro für Projekte für Geflüchtete zur Verfügung, die ein Studium aufnehmen wollen. "Viele der nach Berlin Geflüchteten haben bereits in ihrem Heimatland studiert oder eine Hochschulzugangsberechtigung erworben. Wir wollen ihnen ermöglichen, in Berlin zu studieren", so Wissenschaftssenatorin Sandra Scheeres. mehr

© pixabay
Hochschulkompass

Neue HRK-Daten: Zulassungsbeschränkungen leicht rückläufig – große Unterschiede zwischen Ländern

Der Anteil der zulassungsbeschränkten Angebote für Studienanfängerinnen und -anfänger ist im laufenden Wintersemester gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen: von 49,5 Prozent auf 46,1 Prozent. Das hat die Auswertung der Zahlen aus dem Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) ergeben. mehr

15.12.2015 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz