IGLU (Studie)

KESS Studie

Mehr Abiturienten – auf Kosten der Leistung?

Die Zahl der Abiturientinnen und Abiturienten an den früheren Gesamtschulen, Aufbaugymnasien und beruflichen Gymnasien ist von 2005 bis 2012 um 67 Prozent gestiegen. Der Zuwachs betrifft vor allem Schülerinnen und Schüler aus bildungsferneren Elternhäusern. Während die Leistungen in Englisch gleich geblieben sind, haben sich die Leistungen in Mathematik und Naturwissenschaften verschlechtert. In allen getesteten Kompetenzbereichen besteht nach wie vor ein deutlicher Lernrückstand gegenüber dem Gymnasium, das allerdings im Vergleich erheblich weniger Schülerinnen und Schüler aus bildungsferneren Elternhäusern aufweist. Das sind Ergebnisse der Studie KESS 13, die den Abiturjahrgang 2012 an den dreijährigen Oberstufen in Englisch, Mathematik und Naturwissenschaften getestet und mit 2005 verglichen hat. mehr

Gleichstellung

Immer mehr Frauen promovieren

Die enormen bildungs- und forschungspolitischen Anstrengungen von Bund und Ländern zahlen sich aus. Das zeigt eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in Auftrag gegebene Erhebung des Statistischen Bundesamtes zu den Karriereverläufen und zur internationalen Mobilität von Hochqualifizierten (Personen mit Hochschulabschluss - mit und ohne Promotion). Demnach ist der Anteil der Hochqualifizierten an der deutschen Bevölkerung seit 2001 deutlich angestiegen: von 10,5 Prozent auf 13,2 Prozent in 2011. Insbesondere Frauen nutzen vermehrt ihre Bildungschancen. Dies zeigt sich auch auf der Ebene der Promotionen: Bei den unter 45-Jährigen ist der Frauenanteil an den Promovierten mit 41 Prozent fast doppelt so hoch wie in der Altersgruppe der über 55-Jährigen (22 Prozent). Im Jahr 2011 waren in Deutschland rund 752.000 Personen promoviert. Über alle Altersstufen hinweg betrug der Anteil der Frauen daran 31 Prozent. Mit 52 Prozent stammt etwas! mehr als die Hälfte aller Promovierten aus Nichtakademikerfamilien. mehr

Bayern

8,1 Prozent mehr Abschlussprüfungen an Bayerns Hochschulen

Wie das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung mitteilt, wurden im Prüfungsjahr 2012 an Bayerns Hochschulen insgesamt 61 573 Abschlussprüfungen erfolgreich abgelegt. Damit meldeten die Prüfungskanzleien 8,1 Prozent mehr bestandene Prüfungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Im Prüfungsjahr 2012 schlossen 4147 Akademiker ihre Promotion an einer bayerischen Universität erfolgreich ab und erwarben einen Doktortitel, was einem Rückgang von 2,2 Prozent entspricht. Bei den Akademikern erwarben 2 244 (-2,9 Prozent) und bei den Akademikerinnen 1 903 Personen (-1,3 Prozent) ihren Doktortitel. mehr

23.08.2013 Pressemeldung

Abiturdaten 2013 online

Eine detaillierte Auswertung der Ergebnisse des Abiturs 2013 in Niedersachsen ist ab sofort im Internet abrufbar. Unter [www.gosin.de](http://www.gosin.de) - dem Government-Server für Schulen in Niedersachsen - lassen sich der Notenspiegel und die Abiturnoten für ganz Niedersachsen und nach den Regionalabteilungen der Niedersächsischen Landesschulbehörde gegliedert abrufen. mehr

Urteil

Im Rahmen der U3-Betreuung können Eltern auf die Inanspruchnahme einer Tagesmutter verwiesen werden

(red/pm). Der 12. Senat des Oberverwaltungsgerichts hat in einem Eilverfahren entschieden, dass Eltern eines unter drei Jahre alten Kindes auf eine Tagesmutter verwiesen werden können, und damit der Beschwerde der Stadt Köln gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichts vom 18. Juli 2013 stattgegeben. mehr

14.08.2013 Artikel

Klett Lerntraining Herbst 2013: Sicher ins Gymnasium

Neue Schule, neue Lehrer, neue Fächer: Für zahlreiche Grundschüler, die dieses Jahr in die 4. Klasse gestartet sind oder noch starten, wird dieses Schuljahr ein ganz Besonderes. Nach diesem Jahr steht der Schulwechsel an und so heißt´s schon jetzt: Vorbereiten aufs Gymnasium. Damit in Sachen Lerninhalte alles sauber sitzt, bietet Klett mit seiner Reihe "Sicher ins Gymnasium" die optimale Vorbereitung für den Übertritt. Besonderes Extra: Der Online-Diagnosetest. Der bietet ein individuell abgestimmtes und passgenaues Lerntraining. mehr

13.08.2013 Pressemeldung PONS GmbH, Klett Lerntraining.

Bayern

Kultusministerium hat Abiturarbeiten an Coburger Gymnasium überprüfen lassen

Das Bayerische Kultusministerium hat die Korrektur und Bewertung von Abiturarbeiten an dem Coburger Gymnasium Casimirianum durch den Ministerialbeauftragten überprüfen lassen. Die Überprüfung ergab: mehr

Sachsen-Anhalt

Schuljahresende: 179.800 Schüler erhalten Zeugnisse/Sorgentelefon ist geschaltet

Mit der Zeugnisausgabe endet am 12. Juli für rund 179.700 Schülerinnen und Schüler an den allgemeinbildenden Schulen in Sachsen-Anhalt das Schuljahr. Etwa 11.800 von ihnen stellten sich in den vergangenen Wochen den Prüfungen zum Abitur, den Realschulabschluss oder den Hauptschulabschluss. mehr

Sachsen-Anhalt

Lerncamp macht Mut: 82 Prozent der Teilnehmer schaffen Versetzung

Wenn am Freitag, 12. Juli, die Zeugnisse verteilt werden, können 50 ehemals versetzungsgefährdete Schülerinnen und Schüler, die am "Camp+ - Durchstarten zum Schulerfolg" teilgenommen haben, mit der Gewissheit in die Sommerferien gehen: "Versetzung geschafft!" Unterstützt wurden sie dabei von Lehrkräften und Schulsozialarbeitern, die sich als Lernbegleiter im Camp+ oder im anschließenden Schulalltag als Team mit und für die Jugendlichen stark gemacht haben. mehr

Baden-Württemberg

Duale Ausbildung und Studium dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden. Es gilt stattdessen, die Zahl der Jugendlichen ohne Schulabschluss zu verringern. Das Potenzial ist enorm.

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer zeigte sich beeindruckt von der fundierten Analyse, die die Südwestmetall unter der Überschrift "Baden-Württemberg braucht akademische und dual ausgebildete Fachkräfte" vorgelegt hat: "Es ist gut zu sehen, dass sich die Wirtschaft so engagiert in die Details begibt. Das ermöglicht eine inhaltliche Diskussion auf hohem Niveau." mehr