IGLU (Studie)

Ergebnisse der 306. Plenarsitzung der Kultusministerkonferenz

Die Kultusministerkonferenz hat sich auf ihrer 306. Plenarsitzung am Donnerstag und Freitag in Mainz unter dem Vorsitz ihrer Präsidentin, Staatsministerin Doris Ahnen, insbesondere mit der frühen Bildung in Kindertageseinrichtungen, der stärkeren Zusammenarbeit von Schule und Jugendhilfe, dem vierten Bericht der Zwischenstaatlichen Kommission für deutsche Rechtschreibung, der Gründung des "Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen", der Anerkennung der Studien- und Prüfungsleistungen von Frühstudierenden, der Weiterentwicklung des Akkreditierungssystems sowie der gestuften Studienstruktur in den Lehramtsstudiengängen befasst. mehr

Mehr Wertschätzung für Lehrerberuf gefordert

Am heutigen Vormittag fand in Berlin die Feier aus Anlass des 60. Geburtstags von Ludwig Eckinger, dem Bundesvorsitzenden des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) und Vizepräsidenten des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), statt. Zu den Gästen zählten die Vorsitzenden aller Lehrergewerkschaften und -verbände sowie Vertreter aus Politik, Schule, Wissenschaft und Medien. mehr

Schulen sehen in der Projektprüfung eine Riesenchance für Schülerinnen und Schüler

"Die Projektprüfung an den Hauptschulen hat eine Dynamik entfaltet, die ich in dieser Intensität nicht erwartet hätte." Mit diesen Worten hat Kultusministerin Karin Wolff heute die Arbeit der Schulen gewürdigt, die das für Hessen neuartige Prüfungsverfahren im Frühjahr 2004 auf Anhieb zum Erfolg geführt haben und dies auch bescheinigen. mehr

21.05.2004 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

Rund 50.000 Schüler/innen machen Abschlussprüfung

Vom 12. Mai bis einschließlich 2. Juli findet an den 1.212 öffentlichen und den 18 privaten Hauptschulen in Baden-Württemberg die schriftliche Hauptschulabschlussprüfung nach Klasse 9 und die schriftliche Abschlussprüfung der Werkrealschule (Klasse 10) statt. An den zentralen, vom Kultusministerium gestellten Prüfungsaufgaben, nehmen rund 43.000 Hauptschülerinnen und Hauptschüler und 6.500 Schüler der Werkrealschule teil. mehr

Alles zum Thema Lernen im Internet

Ein 10-wöchiges kostenloses Internet-Studium bietet die PISA-Redaktion für Schüler (ab Klasse 4), Erzieherinnen, Eltern, Lehrer und Buchhändler an. Es beginnt am 27. 9. 2004 und endet mit einer (freiwilligen und ebenfalls kostenlosen) Abschlussprüfung Mitte Dezember 2004. mehr

28.04.2004 Pressemeldung Pisa-Redaktion im mehrzu-Verlag