Inklusion

© wavebreakmedia/Shutterstock
Zwischenstand

Kleine Schritte auf dem Weg zur Inklusion

2009 trat in Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention in Kraft. Zehn Jahre später zeigt sich, dass die Bundesrepublik ihrem Ziel, alle Schülerinnen und Schüler mit und ohne Behinderung gemeinsam zu unterrichten, nur in kleinen Schritten näher kommt. mehr

02.12.2019 Pressemeldung Deutsche UNESCO-Kommission e.V.

© www.pixabay.de
Bericht

Inklusion an Hamburgs Schulen weiter verbessert

Hamburgs staatliche Grundschulen, Stadtteilschulen und Gymnasien haben in den letzten Jahren erheblich mehr Personal für Förderung von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf bekommen. Das geht aus einem Bericht hervor, mit dem der Senat jetzt die Hamburgische Bürgerschaft über die Maßnahmen zur Verbesserung Inklusion informiert. mehr

© Brocreative/Shutterstock
Erklärung

Kultusministerkonferenz bekräftigt Einsatz für Ziele der Agenda Bildung 2030

Im Rahmen der Sitzung der Kultusministerkonferenz (KMK) am 17. und 18. Oktober in Berlin haben die Kultusministerinnen und Kultusminister der Länder eine gemeinsame Erklärung zur Agenda Bildung 2030 der Vereinten Nationen (SDG 4) verabschiedet. mehr

18.10.2019 Pressemeldung Deutsche UNESCO-Kommission e.V.

© sl-pictures.de / StMUK
Schulprofile

Bayern: Zahl der Schulen mit dem Profil Inklusion steigt

21 Schulen aus den verschiedenen Bezirken Bayerns mit dem Schulprofil Inklusion ausgezeichnet – Kultusstaatssekretärin Anna Stolz: „Inklusion lebt durch Ihr Vorbild.“ mehr

© www.pixabay.de

„Pädagogik ist eine komplizierte und zuweilen unmögliche Praxis“

Im Oktober findet auf der Frankfurter Buchmesse die Bildungskonferenz zum Thema „Diversität – Aufwachsen und Lernen in der heterogenen Gesellschaft“ statt. Paul Mecheril von der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld wird den Auftaktvortrag halten. Ein willkommener Anlass, vorab mehr von ihm zum Thema zu erfahren. mehr

© Fotowerk – stock.adobe.com
Gastbeitrag

PRIMUS-Schulen in NRW vor dem Aus

Das nordrhein-westfälische Schulministerium hat beschlossen, die 5 Schulstandorte, die im Schulversuch die Zusammenlegung von Grundschulen mit weiterführenden Schulen unter einer Schulleitung erproben, über den Versuchszeitraum hinaus nicht fortzuführen. mehr

19.09.2019 Artikel Dr. Brigitte Schumann

© www.pixabay.de
Offener Brief

Einsparungen bei den Jugendämtern für Inklusionsbudget nutzen

Aufgrund der Zuschüsse an Eltern für den Beitrag zum Kindergarten und nächstes Jahr für die Krippe, sparen die Jugendämter Geld. Das Netzwerk Inklusion und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern fordern die Übertragung der frei werdenden Mittel in ein Inklusionsbudget. mehr

30.08.2019 Pressemeldung GEW Bayern

© www.pixabay.de
Forderung

UNESCO-Kommission fordert Programm zur Förderung inklusiver Bildung

Im deutschen Bildungssystem sind die Chancen ungleich verteilt. Um allen Menschen Zugang zu hochwertiger Bildung zu geben, fordert die Deutsche UNESCO-Kommission ein umfassendes Programm zur Förderung inklusiver Bildung in Deutschland. mehr

16.07.2019 Pressemeldung Deutsche UNESCO-Kommission e.V.

© www.pixabay.de
Förderbedarf

GEW: So kann Inklusion nicht gelingen

Nach Auffassung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) sind die Rahmenbedingungen für die Inklusion in Niedersachsens Schulen weiter mangelhaft. mehr

21.06.2019 Pressemeldung GEW Niedersachsen

© www.pixabay.de
Evaluation

Inklusive Bildung – ein Spielball bildungspolitischer Interessen?

Während das NRW-Schulministerium den Bruch mit der Inklusionspolitik der Vorgängerregierung in seinem Evaluationsbericht darstellt, könnte die Hamburger Evaluation Grundlage für die Weiterentwicklung inklusiver Bildung sein – wenn die Politik das wollte. mehr

17.06.2019 Artikel Dr. Brigitte Schumann