Integration

© www.pixabay.de
Leitfaden

GEW Bayern zu Abschiebungen aus Schulen und Betrieben

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern hat in Zusammenarbeit mit Rechtsanwalt Hubert Heinhold (München) einen Leitfaden erstellen lassen, der Beschäftigten im Bildungsbereich erläutert, welche Rechte und Pflichten sie im Falle einer Abschiebung von Personen aus ihren Einrichtungen haben. mehr

20.06.2017 Pressemeldung GEW Bayern

© www.pixabay.de
Bildungschancen

Recht auf Bildung für alle!

Zwei Drittel der jüngst nach Sachsen-Anhalt zugewanderten Geflüchteten sind junge Menschen. Daher kommt dem Bildungs- und Ausbildungssystem eine große Bedeutung im Umgang mit diesem Migrationsgeschehen zu. mehr

19.06.2017 Pressemeldung GEW Sachsen-Anhalt

© Frank Gaertner/Shutterstock
Gastbeitrag

In den Arbeitsmarkt

Wie Unternehmen und Politik zur Integration beitragen können: Die Initiative „Wir zusammen“ der deutschen Wirtschaft vernetzt Unternehmen, die sich für die Integration von Menschen mit Fluchterfahrung engagieren. mehr

19.06.2017 Artikel didacta Infodienst

© Brocreative/Shutterstock
Förderungsbedarf

Sprachförderung wird mit zusätzlichen Stunden gestärkt

Mit 4.000 zusätzlichen Stunden reagiert das Niedersächsische Kultusministerium auf den anhaltend hohen Bedarf der öffentlichen allgemein bildenden Schulen an Sprachfördermaßnahmen. mehr

© Jasminko Ibrakovic/Shutterstock
Studie

Hürden zum Studienerfolg abbauen

Internationale Studierende und Studierende mit Migrationshintergrund müssen während ihres Studiums größere sprachliche, fachliche und finanzielle Hürden überwinden, als ihre Kommilitonen ohne Migrationshintergrund. mehr

© www.pixabay.de
Forderung

Keine Mitwirkung von PädagogInnen bei Abschiebung von SchülerInnen

Mit einem offenen Brief haben sich der Landesvorsitzende der GEW Bayern, Anton Salzbrunn und die GEW-Fachgruppe Berufliche Schulen in Nürnberg an den Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg gewandt. mehr

24.05.2017 Pressemeldung GEW Bayern

© Monkey Business Images/Shutterstock
Integration

Ausbildungschancen junger Migranten und Migrantinnen sinken wieder

Die Suche nach einem Ausbildungsplatz ist für junge Migrantinnen und Migranten in den Jahren 2004 bis 2016 deutlich weniger erfolgreich gewesen als für Jugendliche ohne Migrationshintergrund. mehr

© www.pixabay.de
Reaktion

Verband Niedersächsischer Lehrkräfte zur Inklusion: Ernüchterung statt Euphorie

Der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte - kann die Euphorie der Kultusminsterin Frauke Heiligenstadt bezüglich des Zuspruchs zur inklusiven Schule nicht teilen. mehr

© Brocreative/Shutterstock
Befragungsergebnis

Viele Kinder von Geflüchteten gehen in die Kita oder zur Schule

Repräsentative Befragung von IAB, BAMF und SOEP unter Geflüchteten: Vier von fünf Kindern im Alter von drei oder mehr Jahren gehen in eine Kita, aber nur jedes sechste im Alter unter drei Jahren. mehr

© www.pixabay.de
Gutachten

Aktionsrat Bildung analysiert Zukunftstrends für Bildungssystem 2030

Der Aktionsrat Bildung identifiziert und analysiert in seinem neuen Gutachten "Bildung 2030 - veränderte Welt. Fragen an die Bildungspolitik" zwölf maßgebliche Herausforderungen, die das Bildungssystem in den nächsten Jahren nachhaltig beeinflussen werden. mehr