Integration

Hartz IV-Maßnahmen in Bildung, Jugend und Sport

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport des Landes Berlin und die Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit haben vereinbart, wie zusätzliche Arbeitsgelegenheiten für Langzeitarbeitslose in den Bereichen Bildung, Jugend und Sport geschaffen werden können. Bildungssenator Klaus Böger und der Geschäftsführer der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit, Rolf Seutemann, haben dazu eine Rahmenvereinbarung am Freitag in Berlin unterzeichnet. mehr

Weltweite Zusammenarbeit fördert die digitale Eingliederung in Entwicklungsländern

Microsoft Corp. und die UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur) haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um gemeinsame Ziele bei der weltweiten Förderung der sozioökonomischen Entwicklung voranzutreiben. Im Rahmen der Initiative sollen sowohl der Zugang zu Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) ermöglicht als auch Kenntnisse über diese Technologien in bislang unterversorgten Regionen vermittelt werden. mehr

18.11.2004 Pressemeldung Microsoft Deutschland GmbH

Niedersachsen weitet Islamunterricht aus

(bikl) Niedersachsen will als erstes Bundesland flächendeckend Islam-Unterricht einführen. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung heute berichtet, erklärte Kultusminister Bernd Busemann (CDU) am Mittwoch im Landtag in Hannover, die bisherigen Erfahrungen seien so gut, dass er schon jetzt über eine Fortführung des Modellprojekts entschieden habe. Deshalb sollen bereits zum kommenden Schuljahr muslimische Kinder an weiteren Schulen Unterricht in ihrer Religion bekommen. mehr

18.11.2004 Artikel

Bund und Länder verständigen sich auf einen gemeinsamen Beitrag zur 2005 beginnenden VN-Dekade "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung"

Bund und Länder haben in ihrer heutigen BLK-Sitzung beschlossen, sowohl zurzeit laufende als auch geplante künftige Aktivitäten der BLK auf dem Gebiet "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung" für eine Aufnahme in den nationalen Aktionsplan zur VN-Dekade "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung" zu empfehlen. mehr

Bildungsgewerkschaft kritisiert aktuelle Debatte über Integration von Migranten

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mahnt einen sachliche Debatte über die Integration von Migrantinnen und Migranten in Deutschland an. "Es ist beängstigend, wie hektisch und wenig konstruktiv einige Politiker in Deutschland auf die schrecklichen Ereignisse in den Niederlanden reagieren", sagte GEW-Vorsitzende Eva-Maria Stange heute in Frankfurt a.M.. Weder die Einführung von Schulgebeten noch eine Deutsch-Pflicht für Imame, wie sie Unions-Politiker jetzt fordern, seien hilfreich im Umgang mit Einwandererkindern. mehr

Internationalisierung der Bayerischen Hochschulen

Die diesjährigen Träger des "Preises des Bayerischen Staatsministers für Wissenschaft, Forschung und Kunst für besondere Verdienste um die Internationalisierung der Bayerischen Hochschulen" stehen fest. Wie Wissenschaftsminister Thomas Goppel am Freitag mitteilte, soll der Preis ein "Zeichen für die herausragende Bedeutung der Internationalisierung für den Hochschulstandort Bayern und Anreiz für weitere Anstrengungen der Hochschulen auf diesem Gebiet" sein. Erfolgreiche Internationalisierung hänge neben politischen und finanziellen Impulsen ganz entscheidend vom persönlichen Engagement vor Ort und den Ideen der Mitglieder der einzelnen Hochschulen ab, erklärte der Minister. mehr

Bildung macht sicher! Sicher?

(bikl) Unsere gesellschaftliche Bildung steckt in der Krise. Schlecht motivierte Schüler, mangelndes Wissen, defizitäres Sozialverhalten, Schulverweigerungstendenzen, steigende Aggressionspotentiale, Suchtproblematiken u.v.m. sind schon frühzeitige Signale. "In diesem Zusammenhang sind Schule und Jugendhilfe gefordert, ins Gespräch zu kommen," hofft der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut Eckbert Jänisch, Geschäftsführer der Jugendhilfeeinrichtung PERSPEKTIVE, "um positive Veränderungen für die Kinder zu bewirken". Knapp 100 Anmeldungen bestätigen ein großes Interesse. mehr

12.11.2004 Artikel

Internationale Richtlinien zur Technologie-Fortbildung für Lehrer

(bikl) In einem Memorandum haben sich Intel und die UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation) verpflichtet, weltweit gültige Standards für entsprechende Lehrer-Fortbildungsprogramme zu entwickeln. mehr

11.11.2004 Artikel

Deutsche Bildungsstandards vorgestellt

Bei einer Konferenz von Ministern und führenden Schul- und Hochschulvertretern aus Kroatien, dem Kosovo, Mazedonien, Serbien-Montenegro und Bosnien-Herzegowina in Sofia hat Kultusstaatssekretär Karl Freller in der letzten Woche den Staaten in Südosteuropa empfohlen, ihre Anstrengungen zur Etablierung gemeinsamer Bildungsstandards weiter auszubauen. "Bildung schafft Zukunft - für den Einzelnen ebenso wie für Staaten und Nationen." mehr

HRK für engere Zusammenarbeit mit den verwaltungsinternen Fachhochschulen

Für eine Intensivierung der Zusammenarbeit mit den verwaltungsinternen Fachhochschulen hat sich das Plenum der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) am 9. November in Saarbrücken ausgesprochen. Denkbar seien sowohl gemeinsame Studiengänge als auch gemeinsame Forschungsvorhaben mit den anderen Hochschulen. mehr

10.11.2004 Pressemeldung Hochschulrektorenkonferenz