Junglehrer

© www.pixabay.com
Regierungsentwurf

Etat 2021: 20,24 Milliarden Euro für Bildung und Forschung

Der Haushaltsentwurf für Bildung Forschung und Technikfolgenabschätzung sieht für 2021 Ausgaben in Höhe von 20,24 Milliarden Euro Milliarden Euro (2020: 20,31 Milliarden Euro) vor. mehr

28.09.2020 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© EF Education First

„Teacher on the road“: Ein Englischlehrer mit frischen Ideen

Zum Weltlehrertag am 5. Oktober 2020 — Interview mit Thilo Pulch, Englischlehrer beim Bildungsunternehmen EF Education First und in deutschen Schulen auf Tour mehr

09.09.2020 Pressemeldung EF Education First

© www.pixabay.com
Lehrberuf

Anzahl absolvierter Lehramtsprüfungen zuletzt um 42 Prozent gestiegen

Baden-Württemberg: Im Gegensatz zur zweiten Phase der Lehrkräfteausbildung – also Referendariat und Lehrerseminar – sind die Studierenden- und Absolventenzahlen in den letzten Jahren nicht zurückgegangen. Auch ist kein Trend zu mehr Studienabbrüchen festzustellen. mehr

© Laurence Chaperon
Lehrerbildung

Karliczek: Wir wollen unsere Lehrkräfte fit für die Zukunft machen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung veröffentlicht heute den Evaluationsbericht für die erste Förderphase des Bund-Länder-Programms "Qualitätsoffensive Lehrerbildung". Ziel des Forschungsprogramms ist es, eine praxisorientierte Lehrerbildung zu fördern, die damit möglichst nah am Schulalltag ist. mehr

© s4svisuals - www.fotolia.com
Unterrichtsversorgung

PhV NW unterstützt angekündigte Lehrereinstellungen

Der Philologen-Verband Nordrhein-Westfalen (PhV NW) begrüßt die heutige Ankündigung von Schulministerin Yvonne Gebauer, im Rahmen des sogenannten „Vierten Maßnahmenpakets zur Gewinnung von Lehrkräften“ zusätzliche Einstellungen an Gymnasien im Vorgriff auf den im Zuge der Umstellung auf G9 zu erwartenden Lehrkräftebedarf der kommenden Jahre vorzunehmen. mehr

24.07.2020 Pressemeldung Philologen-Verband NRW

© www.pixabay.de
Schlussfolgerungen

Lehrer & Ausbilder: Entscheidende Rolle für allgemeine und Berufliche Bildung

EU-Bildungsminister haben Ende Mai im schriftlichen Ver­fahren Ratsschlussfolgerungen "Europäische Lehrer und Aus­bilder für die Zukunft" verabschiedet: Sie betonen darin, dass Lehrkräfte und Ausbildende eine unverzichtbare Trieb­kraft für die allgemeine und berufliche Bildung sind. Außerdem wird ihr Engagement in der Corona-Krise anerkannt. mehr

© MSB/ Susanne Klömpges
Prüfungsverfahren

NRW-Schulministerin Gebauer: Nachteile durch Corona vermeiden 

850 Staatsprüfungen für das Lehramt in einem modifizierten Verfahren abgeschlossen. mehr

© Alexandra Roth, Mülheim
Interview

„Wir brauchen Lehrkräfte genauso wie Mediziner und Ingenieurinnen.“

Inklusion, Mehrsprachigkeit, Digitalisierung – Lehrerinnen und Lehrer stehen ständig neuen Herausforderungen gegenüber, auf die die Lehrkräftebildung reagieren muss. Andreas Müllauer und Karoline Estermann sprachen mit Prof. Dr. Isabell van Ackeren von der Universität Duisburg-Essen über die Entwicklung der Lehrerbildung in Deutschland. mehr

© www.pixabay.de
KMK

Sicherheit für Absolventen der ersten Lehramtsprüfung

Die Kultusministerkonferenz hat für Absolventen von lehramtsbezogenen Studiengängen, die im Jahr 2020 ihre erste Lehramtsprüfung ablegen, beschlossen, dass sie hinsichtlich der bundesweiten Mobilität bei der Einstellung in die Vorbereitungsdienste der Länder keine Nachteile aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus haben sollen. mehr

© www.pixabay.com
Staatsprüfung

Sicherheit für Lehramtsanwärter im Vorbereitungsdienst

Die Kultusministerkonferenz hat für Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter im Vorbereitungs­dienst, die im Jahr 2020 ihre Staatsprüfung ablegen, beschlossen, dass sie keine Nachteile aufgrund von Maßnahmen des Infektionsschutzes im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus haben sollen. mehr