Kita

© www.pixabay.de
Aufwärtstrend

Zahl der betreuten unter 3-Jährigen im Saarland ist um 6 Prozent gestiegen

Die Zahl der betreuten Kinder unter 3 Jahren stieg im März 2019 gegenüber dem Vorjahr um 418 Kinder bzw. 6 Prozent. Wie das Statistische Amt des Saarlandes mitteilt, setzte sich der Aufwärtstrend der vergangenen Jahre fort. mehr

05.09.2019 Pressemeldung Statistisches Amt Saarland

© www.pixabay.de
Gute-KiTa-Gesetz

142 Millionen für die frühkindliche Bildung in Thüringen

Der Bund unterstützt den Freistaat Thüringen bei der Qualitätsverbesserung in Kitas und Kindergärten sowie beim Ausbau der Beitragsfreiheit mit rund 142 Millionen Euro bis 2022. mehr

© www.pixabay.de
Betreuungsquote

Personalnotstand qualitativ bekämpfen

Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt heute mitteilt, ist die Betreuungsquote der unter Dreijährigen im Vergleich zu März 2018 gestiegen. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) NRW nimmt dies zum Anlass, um auf den Personalnotstand in den Kindertagesstätten hinzuweisen. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

NRW: 28,2 Prozent der Kinder unter drei Jahren in Kindertagesbetreuung

Anfang März 2019 nahmen in Nordrhein-Westfalen 601.781 Kinder unter sechs Jahren ein Angebot der Kindertagesbetreuung in Anspruch. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, waren 147.171 dieser Kinder unter drei Jahren alt. mehr

© Andrey Kuzmin - stock.adobe.com
Betreuungsquote

Höchststand beim Kita-Ausbau

Das zeigen die aktuellen Zahlen, die das Bundesfamilienministerium für die vierte Ausgabe der Publikation „Kindertagesbetreuung Kompakt“ zusammengestellt hat. Demnach wurden am Stichtag 1. März 2018 bundesweit 789.559 Kinder unter drei Jahren in einer Kita oder in der Kindertagespflege betreut. mehr

© www.pixabay.de
Frühkindliche Bildung

„Gute-KiTa-Vertrag“ für Sachsen-Anhalt: Fachkräfte-Pakt und Eltern-Entlastung

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und Sozialministerin Petra Grimm-Benne haben heute den Vertrag zur Umsetzung des Gute-KiTa-Gesetzes für Sachsen-Anhalt unterzeichnet. mehr

© Andrey Kuzmin - stock.adobe.com
Frühkindliche Bildung

Kita-Zukunftsgesetz: Mehr Qualität, mehr Geld, mehr Gebührenfreiheit

Dr. Stefanie Hubig, Ministerin für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz: „Allen Kindern den besten Start ins Leben ermöglichen – dafür steht das Kita-Zukunftsgesetz, das heute im Landtag beschlossen wurde.“ mehr

© www.pixabay.de

Wie international ist Bildung in NRW? – Frühkindliche Erziehung

Kindertagesbetreuung ist neben dem häuslichen Umfeld ein wichtiger Lernort für Kinder im vorschulischen Bereich – hier werden wichtige Sprach- und Sozialkompetenzen erworben. mehr

© www.pixabay.de
Gute-Kita-Gesetz

Qualität in der Kindertagesbetreuung weiter verbessern

Schleswig-Holstein erhält bis 2022 vom Bund 191 Millionen für die Weiterentwicklung der Qualität und Verbesserung der Teilhabe in der Kindertagesbetreuung. Bundesfamilien­ministerin Dr. Franziska Giffey, Ministerpräsident Daniel Günther und Familienminister Dr. Heiner Garg unterzeichneten heute den Vertrag zur Umsetzung des „Gute-KiTa-Gesetzes“. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

Auch 2019 stieg die Zahl der Kinder in Kindertagesbetreuung

Bayern: Fast 110.000 Kinder im Alter von unter drei Jahren in Kindertagesbetreuung. Die Zahl der am 1. März 2019 betreuten Kinder in den 9.510 bayerischen Kindertageseinrichtungen stieg gegenüber dem Vorjahr erneut an. mehr