Klassenfahrt

Neuer bundesweiter Schulpreis von Jugend forscht

Jugend forscht würdigt das besondere Engagement von Schulen bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb mit einem neuen Schulpreis. Die Auszeichnung wird im Frühjahr 2010 im Rahmen der 45. Runde von Jugend forscht zum ersten Mal vergeben. Gestiftet wurde der Schulpreis von der CTS GmbH aus Lemgo, einem europaweiten Anbieter von Gruppen- und Studienreisen. "Wir wollen Schulen und Lehrer motivieren, sich noch stärker an Jugend forscht zu beteiligen", sagt CTS-Geschäftsführer Ingo Dobbert. "Ziel unseres Engagements ist es, den Nachwuchs im Bereich von Naturwissenschaften, Mathematik und Technik wirksam zu fördern. In dem Zusammenhang möchten wir Schüler und Lehrer dazu anregen, beispielsweise auch Klassenfahrten zu nutzen, um sich mit naturwissenschaftlich-technischen Themen auseinandersetzen." mehr

30.11.2009 Pressemeldung Stiftung Jugend forscht e.V.

Codes und Clowns: Claude Shannon – Jongleur der Wissenschaft

Nur wenige Wissenschaftler haben für unseren Alltag eine solche Bedeutung wie Claude Shannon (1916 - 2001). Er ist der Begründer des Informationszeitalters, der die Fundamente für die gesamte digitale Technologie legte, vom Internet über die DVD bis zum MP3-Player. Shannon ist der "Vater des Bits" und "Einstein der Informationstheorie". Diesem Genie des 20. Jahrhunderts widmet das Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn (HNF) vom 6. November bis zum 28. Februar die Ausstellung "Codes und Clowns. Claude Shannon – Jongleur der Wissenschaft". mehr

05.11.2009 Pressemeldung Heinz Nixdorf MuseumsForum GmbH

Rund um den Mauerfall: Online-Portal "Klassenziel Berlin" mit Mauerspaziergängen und neuen Materialien

Zum Gedenktag des Mauerfalls am 9. November 2009 bietet das Online-Portal *Klassenziel Berlin* neue Vorschläge und didaktische Materialien für Klassenfahrten oder Berlin-Besuche. Mauerspaziergänge für verschiedene Altersstufen bringen Geschichte an den Orten des historischen Geschehens näher. So finden Schülerinnen und Schüler am Bahnhof Friedrichstraße heraus, wie das legale Reisen zwischen Ost und West verlief oder erfahren an der Bernauer Straße über Fluchtversuche durch Tunnel. Auch für Museumsbesuche gibt es neue Anregungen, etwa für das Mauermuseum am Checkpoint Charlie oder das Märkische Museum. mehr

05.11.2009 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

"Wasser, Kunst & coole Köpfe": Experimente mit dem kalten Nass

Ein Bad im Blütenmeer – das können ab dem 23. April 2010 die Besucher Bad Essens nehmen. Die niedersächsische Landesgartenschau öffnet dann ihre Tore. Neben Garten- und Naturfreunden, Erholungssuchenden und Ausflüglern kommen in diesem Jahr besonders die jungen Gäste auf ihre Kosten. Auf sie wartet ein vielfältiges Spiel- und Erlebnisangebot. Unter dem Motto "Wasser, Kunst & coole Köpfe" sollen Kinder und Jugendliche am Beispiel der Ressource "Wasser" in unterschiedlichen Kreativ-Workshops den sorgsamen Umgang mit der Umwelt erlernen. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) unterstützt das Bildungsprogramm mit 125.000 Euro. "Damit möchten wir Kinder in ihrer Naturwahrnehmung stärken und dazu anregen, auf die Folgen ihres Verhaltens aufmerksam zu achten", erklärte DBU-Generalsekretär Dr. Fritz Brickwedde, der heute das Bewilligungsschreiben über die Förderung an Heinrich Sperling, Geschäftsführer der Landesgartenschau Bad Essen 2010 GmbH, übergab. mehr

Reiseziele von Auslands-Schulfahrten überprüfen!

Angesichts der Tatsache, dass in den letzten Wochen und Monaten vermehrt Fälle von Schweinegrippe nach Auslandsfahrten von Oberstufenklassen an Schulen aufgetreten sind, empfiehlt der DPhV-Vorsitzende Heinz-Peter Meidinger allen Schulen, die Reiseziele bei geplanten Schul- und Studienfahrten zu überprüfen. mehr

25.09.2009 Pressemeldung Deutscher Philologenverband (DPhV)

GEW: "Nach der Zeit des Messens und Wiegens muss endlich die Zeit des Fütterns folgen!"

"Nach der Zeit des Messens und Wiegens muss endlich die Zeit des Fütterns folgen", stellte Marianne Demmer, stellvertretende Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), mit Blick auf die heute veröffentlichte PISA-E-Studie (PISA-Bundesländervergleich) fest. "Den Daten müssen endlich Taten folgen. Die verantwortlichen Kultusminister müssen die Probleme endlich an den Wurzeln packen. Offenkundig ist, wo der Schuh drückt: Die mangelhafte Chancengleichheit, die großen Anteile schwacher Schülerinnen und Schüler sowie die große Leistungsspreizung innerhalb und zwischen den Bundesländern bleiben zentrale Probleme des deutschen, selektiven Schulwesens." Im Hinblick auf die Diskussion um Mindeststandards werde sich hier ein großes Problem auftun. mehr

Hartz-IV: Klassenfahrten werden gezahlt

(redaktion/PM) Kinder von Hartz-IV-Empfängern bekommen die Kosten für Klassenfahrten in voller Höhe bezahlt. Das urteilte gestern das Bundessozialgericht in Kassel. Die Richter gaben damit einer Berliner Familie Recht, der die Senatsverwaltung nur einen begrenzten Betrag bewilligen wollte. mehr

14.11.2008 Artikel

Minister Tesch: Kinder- und Jugendreisen bereichern das Bildungsangebot

Der Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Henry Tesch, hat die Betreiber des Kinder- und Jugendhotels Verchen, Anke und Thomas Disterheft, für die erfolgreiche Qualität ihrer Jugendübernachtungsstätte ausgezeichnet. Er überreichte ihnen das Qualitätszertifikat und das Schild zum Qualitätsmanagement Kinder- und Jugendreisen. "Ich beglückwünsche die Betreiber des Kinder- und Jugendhotels Verchen zu diesem schönen Erfolg. Schulwanderungen und Klassenfahrten sind ein wesentlicher Bestandteil der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule. Bei Jugendunterkünften, die das Gütesiegel des Qualitätsmanagement tragen, können Lehrer und Eltern sicher sein, dass sowohl die Unterkunft als auch die Bildungsangebote den hohen Anforderungen gerecht werden und schülerfreundlich sind", so Tesch. mehr

Umfassend modernisiert: Jugendwaldheim Steinmühle als Lernort inmitten der Natur jetzt noch attraktiver

Das Jugendwaldheim Steinmühle bei Carpin (Landkreis Mecklenburg-Strelitz) – anerkannte Bildungsstätte des Nationalparkamtes Müritz – wurde heute im Beisein des Ministers für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Dr. Till Backhaus und des Ministers für Bildung, Wissenschaft und Kultur Henry Tesch sowie des Stifters Jost Reinhold feierlich seiner Bestimmung übergeben. "Die modernisierten Gebäude stehen nun wieder Schulklassen aus der Region sowie aus ganz Deutschland als Lernort inmitten der Natur zur Verfügung", freut sich Minister Dr. Backhaus. Kabinettskollege Henry Tesch unterstrich: "Umwelterziehung erfordert entdeckendes Lernen. Dazu brauchen wir Bildungsstätten, die mit den Schulen des Landes kooperieren. Das Jugendwaldheim Steinmühle hat sich bereits in der Vergangenheit als verlässlicher Partner bewährt." mehr

Mauerfall-Gedenkjahr 2009: Cornelsen Verlag und Berlin.de rufen auf zum bundesweiten Schülerwettbewerb unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters von Berlin

Der Mauerfall jährt sich 2009 zum 20. Mal. Anlässlich des Gedenkjahres initiieren der Cornelsen Verlag und Berlin.de den bundesweiten Schülerwettbewerb *1961 / 1989 / 2009. Geteiltes Berlin – vereintes Berlin*. Der Wettbewerb findet unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Klaus Wowereit, statt. mehr

18.09.2008 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH