Klassenfahrt

"Leselust in Rheinland-Pfalz"

Die Lesekompetenz bei Kindern und Jugendlichen zu stärken, ist das erklärte Ziel von "Leselust in Rheinland-Pfalz". Die Kampagne kann mittlerweile auf fünf überaus erfolgreiche Jahre der Leseförderung zurückblicken. Anlässlich dieses Jubiläums publiziert das LiteraturBüro Mainz in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Rheinland-Pfalz die Broschüre 'Fünf Jahre Leselust in Rheinland-Pfalz', die beim LiteraturBüro Mainz unter 06131-693943 oder per E-Mail: angefordert werden kann. Sie gibt einen Überblick über die zahlreichen Aktionen der Kampagne und möchte gleichzeitig alle Interessierten zum Mitmachen ermuntern. mehr

Familienministerin Ursula von der Leyen übernimmt Schirmherrschaft der Aktion MOBBING – SCHLUSS DAMIT!

Einen Monat nach Beginn der Anti-Mobbing Aktion, die Seitenstark, die Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderseiten zusammen mit verschiedenen Parnern zur Zeit durchführt, hat Ministerin Ursula von der Leyen die Schirmherrschaft übernommen. Bereits in ihrem Grußwort zur Aktion hatte sie sich für einen respektvollen Umgang miteinander eingesetzt und dazu aufgerufen, Übergriffe nicht zu dulden. mehr

23.03.2007 Pressemeldung Kinderseiten-Netzwerk "Seitenstark"

Hilfe beim Lernen und Stoff zum Lesen

Mit "Leipzig liest" bietet die Buchmesse auch in diesem Jahr wieder ein einzigartiges Lesefest. Am Messedonnerstag wird die Lange Leipziger Lesenacht in der Moritzbastei Literaturliebhaber begeistern. Und in der Themenwelt "Kinder – Jugend – Bildung" haben Besucher jetzt erstmals die Möglichkeit, über 200 verschiedene Lernhilfen, -bücher und -programme miteinander zu vergleichen. Der Gemeinschaftsstand "Bildung – Lernhilfen & Lernspiele auf einen Blick" bietet dazu einen Überblick über Produkte des Vor- und Nachmittagsmarktes. Das Besondere an diesem Stand: Hier können alle Produkte ausprobiert werden. mehr

19.03.2007 Pressemeldung bildung+

Linke will ermäßigten Mehrwertsteuersatz für Produkte und Dienste für Kinder

(hib/VOM) Die Linksfraktion setzt sich in einem Antrag ([16/4485](http://dip.bundestag.de/btd/16/044/1604485.pdf)) dafür ein, den Mehrwertsteuersatz für Produkte und Dienstleistungen für Kinder von 19 auf sieben Prozent zu reduzieren. mehr

06.03.2007 Pressemeldung Deutscher Bundestag

Zukunft Schule - Was Lehrer wissen müssen!

Wie sieht die Zukunft der Schule aus? bildungSPEZIAL hat Pädagogen, Politiker und Journalisten zum Thema Bildung befragt und Bemerkenswertes es erfahren. So berichtet NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers, warum in seinem Bundesland in den Schulen Aufbruchstimmung herrscht. Er will die Hauptschulen stärken und Ganztagsschulen weiter ausbauen. Die SPD-Bildungspolitikerin Renate Hendricks hält Kopfnoten "für völlig unsinnig" und kritisiert das neue NRW-Schulgesetz scharf. mehr

26.02.2007 Pressemeldung bildung+

Kultusminister zur geplanten Volksinitiative Unterrichtsqualität

"Wenn Eltern sich Sorgen um die schulische Bildung ihrer Kinder machen, ist das gut und richtig. Wir nehmen das sehr ernst. Allerdings ist auch darauf hinzuweisen, dass mit fast 81.000 Lehrerinnen und Lehrern sowie über 5.000 Referendaren so viele Lehrkräfte in niedersächsischen Schulen tätig sind wie nie zuvor in der Geschichte dieses Landes. Punktuelle Erhebungen und Momentaufnahmen, die nur Ausschnitte der Schullandschaft erfassen, geben nicht die Realität wieder", hat der Niedersächsische Kultusminister Bernd Busemann heute (23.02.2007) zu einer von sieben Braunschweiger Eltern geplanten Volksinitiative Unterrichtsqualität Stellung genommen. mehr

Renate Hendricks in bildungSPEZIAL: Das neue Bildungsgesetz von Nordrhein-Westfalen ist eine Mogelpackung

Nordrhein-Westfalen hat ein neues Schulgesetz. Doch hält es wirklich, was es verspricht oder ist das Ganze nur eine Mogelpackung? bildungSPEZIAL hat bei Renate Hendricks SPD-Bildungspolitikerin, nachgefragt. Sie meint: "Um Durchlässigkeit zu erreichen, muss ein Umsteigen zwischen den Schulformen auch praktisch möglich sein. Mit der Schulzeitverkürzung in der Sekundarstufe I für die Gymnasien auf fünf Jahre ist ein Umsteigen aus anderen Schulformen ins Gymnasium aber noch weniger als bisher möglich. Die enorme Stoffkomprimierung im Gymnasium wird ohnehin für mehr Schüler und Schülerinnen zu Problemen führen. Der Druck auf die Schüler und Schülerinnen wächst, die Lerninhalte in kürzerer Zeit lernen müssen." mehr

22.02.2007 Pressemeldung bildung+

Seitenstark und Deutsches Kinderhilfswerk starten bundesweite Anti-Mobbing-Aktion

MOBBING – SCHLUSS DAMIT! Mit diesem Appell wenden sich Seitenstark, die Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderseiten, und zahlreiche Partner an Schüler, Lehrer, Eltern und die Öffentlichkeit. Der Grund liegt auf der Hand: Tag für Tag wird in Klassenzimmern, Umkleideräumen und auf Schulhöfen gemobbt. 500.000 Vorfälle pro Woche kommen dabei zusammen, errechnete die Professorin Mechthild Schäfer vom Institut für pädagogische Psychologie der Universität München im vergangenen Jahr. mehr

21.02.2007 Pressemeldung Kinderseiten-Netzwerk "Seitenstark"

Jürgen Rüttgers in bildungSPEZIAL: In Nordrhein-Westfalen wird individuell gefördert

"Der schulische Erfolg von Schülerinnen und Schülern darf zukünftig nicht mehr vor allem durch die soziale Herkunft bestimmt werden. Gerade auch Kinder mit Zuwanderungsgeschichte brauchen die gleichen Startchancen wie alle anderen Kinder" sagt Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Jürgen Rüttgers in der neuen Ausgabe von bildungSPEZIAL. mehr

21.02.2007 Pressemeldung bildung+

Annette Schavan in bildungSPEZIAL: Deutschland soll zur Wissensgesellschaft werden

"Wir brauchen in Deutschland den Ehrgeiz, eine international anerkannte Talentschmiede zu werden. Wir brauchen in Deutschland und Europa die Kraft zur wirklichen Priorität für Bildung, Ausbildung, Wissenschaft und Forschung. Die Bundesregierung wird dies auf nationaler Ebene wie auch im Rahmen ihrer EU-Ratspräsidentschaft zu einem Schwerpunkt ihrer Arbeit machen" so Bundesbildungsminsterin Annette Schavan in der neuen Ausgabe von bildungSPEZIAL. mehr

20.02.2007 Pressemeldung bildung+