Lehrberuf

© www.pixabay.de
Kritik

Junge Menschen gehen nicht nur zur Schule

Gegenseitige Schuldzuweisungen innerhalb der Gesellschaft sind nicht hilfreich. Das kritisieren der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) und der Bayerische Jugendring (BJR) anlässlich der aktuellen Diskussionen über das Offenhalten der Schulen sowie mögliche Verlängerungen von Schulferien. mehr

© Alexandra Koch / pixabay.com
Mahnung

Arbeits- und Gesundheitsschutz darf nicht vergessen werden

Die Situation nach den Herbstferien erfordert jetzt eine neue Bewertung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes an Schulen und Kindertagesstätten. Dieser muss Vorrang haben, auch damit dem Recht auf Bildung so lange wie möglich entsprochen werden kann. mehr

02.11.2020 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

© Bob Blume

Kostenlose Webinare und Fortbildungs­veranstaltungen für Lehrkräfte

Falschnachrichten, Verschwörungsmythen und propagandistische Inhalte im Netz – weitklick.de unterstützt Lehrkräfte dabei, das Thema Desinformation im Internet mit ihren Schülerinnen und Schülern im Unterricht zu behandeln. Das nächste Webinar findet am 28.10. statt – zu Gast: Bob Blume. mehr

26.10.2020 Pressemeldung weitklick

© www.pixabay.de
Forderung

Arbeitsbedingungen für Lehrkräfte in der Pandemie

Schon vor dem Beginn der Corona-Pandemie wurde die Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrags der Schule durch belastende Arbeitsbedingungen erschwert. Dies zeigten die baden-württembergischen Ergebnisse der bundesweiten Studie "Lehrerarbeit im Wandel" (LaiW) des Deutschen Philologenverbands (DPhV). mehr

© Fotowerk – stock.adobe.com
Lehrberuf

Gutachten zur Arbeitssituation in der Grundschule

Die Grundschule ist über 100 Jahre alt. Immer haben gesellschaftliche Veränderungen die Schularbeit geprägt und Engagement verlangt. Jedoch behindert das steigende Ungleichverhältnis zwischen Aufgabenpensum und Mangel an dafür zur Verfügung stehender Zeit die Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer in einem nicht mehr vertretbaren Maß. mehr

15.10.2020 Pressemeldung Grundschulverband e.V.

© www.pixabay.de
Gesundheit

Weitere Covid-19-Testungen zwischen Herbst- und Weihnachtsferien

Die Landesregierung NRW bietet Beschäftigten an Schulen und in der Kindertagesbetreuung zwischen den Herbst- und Weihnachtsferien die Möglichkeit, sich bis zu dreimal kostenlos auf COVID-19 testen zu lassen. Der Zeitpunkt ist frei wählbar. mehr

09.10.2020 Pressemeldung Staatskanzlei NRW

© Gorodenkoff Productions OU – stock.adobe.com
Interview

High-Tech Humboldt

Szenario eins: Homeschooling ist Alltag. Szenario zwei: Die Menschen der Zukunft haben ihren Lehrer in der Hosentasche. Szenario drei: Alles bleibt beim Alten. Ein Gespräch mit Zukunftsforscher Heiko von der Gracht. Ein Interview von Vincent Hochhausen mehr

© www.pixabay.de
Schlüsselrolle

UNESCO drängt darauf, mehr in Lehrkräfte zu investieren

Heute ist Welttag der Lehrerin und des Lehrers. Aus diesem Anlass erinnert die UNESCO an die Schlüsselrolle von Lehrkräften bei der Unterstützung von Schülerinnen und Schülern während der Covid-19-Pandemie. Es sei notwendig, in bessere Ausbildung und berufliche Weiterbildung zu investieren, um Lehrkräfte zu befähigen, mit solch einer Krise umzugehen. mehr

05.10.2020 Pressemeldung Deutsche UNESCO-Kommission e.V.

© www.pixabay.de
Statistik

Frauenquote rund 67 % an allgemein­bildenden Schulen in freier Trägerschaft

Nach den Ergebnissen der amtlichen Schulstatistik des Statistischen Landesamts unterrichteten im Schuljahr 2019/20 an öffentlichen und privaten allgemeinbildenden Schulen Baden-Württembergs 110.026 Lehrkräfte. Damit nahm die Zahl der Lehrkräfte im Vergleich zum Vorjahr um 0,6 % (703 Personen) zu. mehr

© www.pixabay.de
Wertschätzung

„Lehrkräfte leisten in Corona-Krise wichtigen gesellschaftlichen Beitrag“

Zum „Weltlehrer*innentag 2020“ stellen die Vorsitzende der GEW, Marlis Tepe, und der Bundesvorsitzende des VBE, Udo Beckmann, fest: „Die Lehrkräfte leisten während der Corona-Pandemie einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag, um die Krise zu meistern." mehr