Leistungsdruck

© www.pixabay.de
Studiendauer

40 Prozent aller Hochschul­abschlüsse 2014 inner­halb der Regel­studienzeit erworben

Im Prüfungsjahr 2014 erwarben 40 Prozent der Hochschulabsolventinnen und -absolventen ihren Abschluss innerhalb der Regelstudienzeit. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, schlossen 2014 insgesamt 410 500 Studierende erfolgreich ein Erst-/Zweitstudium oder konsekutives Masterstudium ab. mehr

31.05.2016 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

© Didacta GmbH/AVR

Neue Meine Kita-Ausgabe ab sofort erhältlich

Die Ausgabe 2/2016 von Meine Kita – Das didacta Magazin für den Elementarbereich erscheint am 28. April 2016. Das Titelthema beschäftigt sich mit der Frage, wie Erzieherinnen und Erzieher besser mit Stress umgehen. mehr

© www.pixabay.de
Übertrittszeugnis

Der immense Druck quält zu viele Kinder

Am Montag, dem 2. Mai, bekommen alle Viertklässler das Übertrittszeugnis - erneut appelliert der BLLV an das Kultusministerium, das gängige Verfahren zu überdenken. mehr

© SchiLf Akademie

Berufliche Belastung gesund meistern: Reflektieren, priorisieren und Bilanz ziehen

Auch wenn Lehrkräfte ihre Berufszufriedenheit in vielen Studien insgesamt als hoch angeben, bleibt die hohe Belastung ein Dauerthema. Der Referent der SchiLf Akademie Dr. Lars Schmoll erklärt in unserem Interview, wie Lehrkräfte den Schulalltag gesund meistern. mehr

19.04.2016 Pressemeldung SchiLf Akademie

© www.pixabay.de
Stress im Grundschulalter

Medikamentenmissbrauch an Schulen stoppen

Immer mehr Kinder und Jugendliche schlucken Pillen zur Leistungssteigerung oder Beruhigung. BLLV-Präsidentin Fleischmann fordert mehr freie Zeit für Kinder. mehr

© www.pixabay.de
Unterrichtsverpflichtung

Gemeinsame Erklärung von Staatskanzlei, Ministerium für Bildung und Kultur sowie dem Saarländischen Lehrerinnen- und Lehrerverband

Die Landesregierung und der Saarländische Lehrerinnen- und Lehrerverband (SLLV) pflegen einen regelmäßigen Austausch. mehr

15.04.2016 Pressemeldung Saarland Staatskanzlei

© Daniel Schmitt, www.spitzlicht.de
didacta-Themendienst

"Den guten Lehrer gibt es nicht"

Engagierte Lehrerinnen und Lehrer geraten zunehmend unter Druck, denn sie müssen zahlreiche Zusatzaufgaben meistern. Sie sind Ersatz für Sozialarbeiter, Psychologen, Berater für Eltern und Kontaktperson zu Jugendämtern, Ärzten oder der Polizei. Die Schulbürokratie erzeugt weiteren Zeitaufwand. Aktuelle Themen wie Integration oder Inklusion erfordern zusätzliche Qualifikationen. Trotzdem ist Buchautor Arne Ulbricht überzeugt: "Lehrer? Ein unverschämt attraktiver Beruf!" – so der Titel seines aktuellen Buches. mehr

05.02.2016 Artikel

Leistungserwartungen

Süße Prinzessinnen und starke Helden

(pm) TU-Projekt analysiert 501 Sprüche auf Kinder-T-Shirts – Viele Motive tragen zu geschlechterstereotypen Rollenbildern bei. Immerhin: Es brach ein Shitstorm in den sozialen Netzwerken über ein Versandhaus herein, das ein Mädchen-T-Shirt mit dem Aufdruck anbot: "In Mathe bin ich Deko". Es gibt Menschen, die solche Sprüche witzig finden, so dachte anscheinend der Hersteller – die Wissenschaft weiß inzwischen mehr. mehr

07.10.2015 Artikel

Lehrkräfte

Lehrerbelastung durch Neueinstellungen bekämpfen!

Der Bayerische Philologenverband (bpv) fordert angesichts der hohen Anzahl an Lehrkräften, die vorzeitig in den Ruhestand gehen, Entlastungen durch Neueinstellungen. mehr

02.10.2015 Pressemeldung Bayerischer Philologenverband (bpv)

Lehrkräfte

Lehrergesundheitsprogramm: Gesundheitszustand der Lehrkräfte leicht verbessert

Der Krankenstand der Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher mit sonderpädagogischen Aufgaben (PmsA) ist im Schuljahr 2013/2014 gegenüber dem Schuljahr zuvor leicht zurückgegangen. Das geht aus der jüngsten Krankenstatistik des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur hervor. mehr